• Kostenlose Beratung und Aufmaß vor Ort
  • Montageservice
  • Lieferung Deutschlandweit
  • Tel. 05731 - 609861*
  • Kontakt

Wohnzimmer-Möbel

Das zentrale Element eines jeden Wohnzimmers ist zweifelsohne das Sofa. Der ideale Standort Ihrer Couch sollte deshalb bewusst gewählt werden, um eine möglichst entspannende Position und Ausrichtung zu finden. Wichtig ist hierbei, dass sich das Sofa in einem angemessenen Abstand zum Fernsehgerät befindet und sich harmonisch in das Gesamtbild des Raumes einfügt. Um die ideale Ausrichtung Ihres Sofa zu bestimmen, können Sie ein paar einfache Regeln beachten:

  • Ist der Raum länglich, bietet es sich an, dieses Ungleichgewicht mit einem Ecksofa zu unterbrechen. Dazu lassen Sie einfach das Eckteil im 90-Grad-Winkel in den Raum hinein ragen und schaffen somit eine kleine Wohn-Nische.
  • Bei eher quadratischen Räumen können Sie den Platz des Sofas frei wählen, sollten aber stets die Lage der Türen, Fenster und Kabelanschlüsse beachten.
  • Je kleiner der Raum, desto kleiner sollte auch das Sofa daher kommen. Um dennoch genügend Platz für Gemütlichkeit zu behalten, können Sie hier auf ein flexibles Schlafsofa oder ein Sofa mit großer Sitz- und kleiner Raumfläche zurückgreifen, um den gegebenen Platz optimal auszunutzen. Achten Sie z.B. darauf, dass das Sofa möglichst schmale oder gar keine Armlehnen hat, um keinen Platz zu verlieren.


Ist die Wahl einmal gefallen, gestalten sich alle weiteren Möbel um das Sofa herum. Eine Wohnwand, ein Couchtisch und ein Sideboard sind in der Regel die weiteren wichtigen Elemente in einem Wohnzimmer. Jetzt gilt es, eine gelungene Zusammenstellung zu finden, die sich in das Raumkonzept fügt und mit dem übrigen Mobiliar harmoniert. Aber auch Kleinmöbel und Accessoires wie z.B. Beistelltische, Hocker, Lampen, Teppiche und Vorhänge tragen zum Gesamtbild des Wohnzimmers bei, manchmal sogar mehr, als man im ersten Moment glauben mag.
Einzelne Stücke können als Eye-Catcher fungieren und einen Raum mit ihrer dominanten Präsenz komplett verändern. Aber auch Kleinigkeiten, die sich stilistisch eher zurück halten, tragen nachhaltig zur Gesamtwirkung bei. Am einfachsten ist es, einen bestimmten Stil zu verfolgen und alle Elemente wie Sofa, Couchtisch, Regal, Lampe usw. aufeinander abzustimmen.
Doch oftmals sind es gerade die nicht offensichtlichen Kombinationen die interessantesten und schönsten, wenn man sie mit ein bisschen Geschick zusammenfügt. So kann eine sehr moderne und schlichte Couch perfekt mit einem rustikalen Couchtisch wirken oder ein verspielter Kronleuchter einem sonst geradlinigen Raumdesign den nötigen Schwung verpassen. Selbstverständlich spielen auch das allgemeine Raumdesign und die Lichtverhältnisse eine große Rolle. Das gleiche Möbelstück kann in einem charmanten Altbau ganz anders wirken als in einer modernen Neubau-Wohnung. Am Ende kommt es jedoch immer darauf an, womit Sie sich zu Hause am wohlsten fühlen. 

Unsere Topseller