Home Indoor-Spiele für Groß und Klein

Indoor-Spiele für Groß und Klein – Für eine noch schönere Zuhausezeit

Zuhausezeit ist die schönste Zeit – davon sind wir bei porta überzeugt. Doch gerade für Kinder kann die Zuhausezeit schnell langweilig werden. Damit das nicht passiert haben wir einige Spiele für Sie gesammelt, mit denen garantiert keine Langeweile aufkommt. Sie sind schnell erklärt und ohne besondere Materialien umsetzbar. So erleben Sie in Ihrem eigenen Heim neue Abenteuer!

 

Hindernisparcours.jpg

Hindernisparcours

Im Moment sitzen wir alle sehr viel zu Hause – Zeit für ein bisschen Bewegung! Bauen Sie im Kinderzimmer oder auch in der ganzen Wohnung verschiedene Gegenstände zu einem Hindernisparcours um. Der Sessel muss durch Klettern überwunden werden, der Teppich kann zur dunklen Röhre zum Durchkriechen zusammengerollt werden und über das im Kinderzimmer ausgelegte Springseil findet der abschließende Balanceakt ins Ziel statt. Auf diese Weise lassen sich immer neue Parcours aufbauen!

Blätter saugen

Breiten Sie auf einem Tisch viele kleine Fetzen Papier aus. Bauen Sie in ein paar Metern Entfernung einen weiteren Tisch auf, auf dem für jeden Mitspieler eine eigene Schüssel aufgestellt wird. Nun sollen die Blätter von dem Tisch in die Schüsseln transportiert werden – allerdings nicht mit den Händen! Die Kinder müssen mit einem Trinkhalm die Blätter ansaugen, zu der Schüssel transportieren und in diese hineinlegen. Fällt ein Blatt auf den Boden darf es ebenfalls nur mit dem Strohhalm aufgehoben werden. Stoppen Sie die Zeit und wer nach einer Minute mehr Blätter in seiner Schale hat, ist der Sieger.

Feudelrutschen

Bereit für ein Wettrennen? Setzen Sie sich auf einem Putzlappen auf den Boden, einen Zipfel zwischen den Beinen hochziehen und festhalten. Beim Startsignal beide Beine gleichzeitig nach vorne ausstrecken, Füße aufsetzen und den Körper nachziehen, indem Sie mit dem Po auf dem Lappen rutschen. So rutschen Sie nun die vorher festgelegte Rennstrecke entlang – wenn Sie es schwieriger mögen, können Sie auch Hindernisse einbauen. Wer zuerst am Ziel ist, gewinnt.

Sockenbasketball

Wer erzielt mehr Körbe? Stellen Sie einen Korb einige Meter entfernt auf und markieren Sie eine Wurflinie. Von dort aus werden zusammengerollte Socken in den Korb geworfen. Wer mehr Körbe erzielt, gewinnt. Nach und nach den Abstand zum Korb vergrößern, damit es spannend bleibt!

Schatzsuche.jpg

Eine Schatzsuche veranstalten

Ahoi, Piraten! Schicken Sie Ihre Kinder auf Schatzsuche: Verstecken Sie eine Schachtel für Ihre Kinder in der Wohnung. Malen Sie Ihnen den Weg dorthin auf eine Karte oder verstecken Sie kleine Zettelchen mit Hinweisen. Mit ein wenig Kaffeepulver sieht weißes Papier ganz schnell aus wie eine lange verlorene Schatzkarte!

In die Schachtel kommen Süßigkeiten, ein Spielzeug oder das richtige Zubehör für Piraten – der Schatz ist fast egal, denn die Suche nach der wertvollen Schatztruhe macht am meisten Spaß.

Hoehlebauen.jpg

Eine Höhle bauen

Sammeln Sie Decken, Kissen, kleine Lampen und alles andere, was Gemütlichkeit schafft. Ihre Kinder werden beim Aufbau der Höhle zu wahren Meister-Architekten – Sie werden sehen!

Kissenschlacht

Der Klassiker: Machen Sie mit Ihren Kindern eine ausgiebige Kissenschlacht mit den größten Kissen, die Sie finden können. Das ist immer ein Riesen- Spaß für Groß und Klein!

Kartons.jpg

Raketen oder Rennautos basteln

Sie haben Ihr Zubehör für die Indoor-Spiele im porta Onlineshop gekauft? Perfekt! Dann haben Sie die Materialien für unser letztes Spiel schon zu Hause: Nutzen Sie die Verpackungskartons und lassen Sie Ihre Kinder damit basteln. Mit leeren Toilettenpapierrollen als Scheinwerfern, Papptellern als Rädern oder angeklebten Flügeln und vielen Buntstiften wird daraus im Handumdrehen eine Rakete oder ein Rennauto.