Home » Flur/ Diele » Spiegel » Wandspiegel

Wandspiegel

Filter

Filter löschen

Verfügbarkeit

Größe

Breite

cm cm

Tiefe

cm cm
Anwenden Aufheben

Preis

Anwenden Aufheben
Filter löschen

Marken

Aufheben

Material

Aufheben

BESTELLHOTLINE

Sie möchten telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an!

*zum Ortstarif, Mobil ggf. abweichend
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Nach oben
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Wandspiegel und Garderobenspiegel

Seit es Spiegel gibt, sind sie aus dem Leben der Menschen nicht mehr weg zu denken. Davon zeugen unter anderem viele Märchen oder andere literarische Werke, in denen Spiegel – oder besser gesagt Wandspiegel – so etwas wie eine Hauptrolle spielen. Auch in zahlreichen Redewendungen unserer Sprache ist die Bedeutung des Spiegels erkennbar: Wenn jemand mit sich im Reinen ist, dann wird er womöglich von sich sagen, dass er mit einem guten Gefühl in den Spiegel sehen kann. Und wenn wir jemanden zu mehr Selbstkritik anhalten wollen, dann neigen wir dazu, ihm den Spiegel vorzuhalten. Auch in unserem Tagesablauf ist der Spiegel in allen erdenklichen Varianten präsent. Für die meisten von uns beginnt der Morgen mit einem Blick in den Spiegel an der Wand. Er leistet uns beispielsweise im Bad treue Dienste beim Rasieren, Schminken oder Frisieren. Gut auch, wenn im Schlafzimmer ein großer Wandspiegel oder Ganzkörperspiegel vorhanden ist, denn das erleichtert die Auswahl der richtigen Kleidung. Und bevor wir aus dem Haus gehen, prüfen wir noch einmal anhand unseres Abbildes im Garderobenspiegel, ob denn auch alles in Ordnung ist. Kurzum: Spiegel – insbesondere großformatige Varianten des Wandspiegels – sind ein überaus wichtiger Bestandteil unserer Wohnungseinrichtung. Als eines der führenden Einrichtungshäuser ist es für porta Möbel selbstverständlich, auch ein breit gefächertes Sortiment von Spiegeln für Sie bereit zu halten. Wählen Sie aus einem reichhaltigen Angebot von Wandspiegeln in allen erdenklichen Ausführungen und Größen, angefangen vom einfachen Glasspiegel fürs Bad bis zum Kristallspiegel mit Facettenschliff im Ganzkörperformat. Und profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen, die Ihnen der Einkauf in unserem Online-Shop bietet:
  • Riesige Auswahl von klassisch bis brandaktuell. Design muss sein. Aber welches? Lassen Sie einfach Ihren persönlichen Geschmack entscheiden. Sie möchten einen rechteckigen Spiegel mit einem goldenen Rahmen aus Holz? Oder lieber einen runden Wandspiegel mit silbernem Rahmen aus Metall? Vielleicht auch einen, der mit seinen Holztönen prima zu Ihrer vorhandenen Einrichtung passt? Bei porta Möbel finden Sie (fast) alles. Auch Designerspiegel in ausgefallenen Formen und Farben sind zu haben, manche Modelle sogar mit integrierter Beleuchtung.
  • Top Qualität zu günstigen Preisen. Bei porta Möbel bekommen Sie nur echte Qualität. Alle Spiegel werden von uns sorgfältig geprüft, bevor sie in den Verkauf gelangen. So können Sie sicher sein, dass Sie auch noch nach Jahren viel Freude an Ihrem Wandspiegel haben. Und was unsere Preise anbelangt: Auch die werden Ihnen wie gewohnt ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Bei porta Möbel gibt es gute Wandspiegel günstig – immer.
  • Schnelle und preisgünstige Lieferung. Ihr Einkauf in unserem Online-Shop wird per Spedition oder in manchen Fällen auch per Paketdienst ausgeliefert. Die Anlieferung per Spedition erfolgt bis in die Wohnung (Lieferadresse) an den gewünschten Aufstellort. In jedem Fall aber liefern wir so schnell wie möglich. Die Versandkosten richten sich die nach dieser Tabelle. Übrigens: Aufbau und Montage Ihrer Artikel übernimmt (gegen Aufpreis) gern unser ausgebildetes Fachpersonal. Gönnen Sie sich diesen Service!

Große Wandspiegel: Praktische Helfer und stilvolle Deko.

Ob Wandspiegel im Bad, Ganzkörperspiegel im Schlafzimmer oder großformatiger Garderobenspiegel im Flur – sie alle sind willkommene Hilfen, wenn es darum geht, das eigene Erscheinungsbild positiv zu gestalten. Aber die Wahl des richtigen Wandspiegels kann auch das heimische Ambiente entscheidend verändern. Die Kombination verschiedener oder sogar gegensätzlicher Stile kann dabei für interessante Akzente im Ambiente sorgen. Ein klassischer Kristallspiegel mit goldfarbenem Holzrahmen beispielsweise erzeugt in einer ansonsten eher modern gehaltenen Einrichtung oftmals reizvolle Kontraste. Ebenso ist es vielleicht eine optimale Lösung, wenn der Stil Ihres neuen Standspiegels im Schlafzimmer möglichst genau dem Ihrer bereits vorhandenen Möbel entspricht. Das lässt sich zum Beispiel mit einem Rahmen in passender Lackierung oder in natürlichem Holzton erreichen. Grundsätzlich gilt: Je schlichter ein Spiegel gestaltet ist, desto besser fügt er sich in eine vorhandene Einrichtung ein. Andererseits sind Spiegel mit aufwändig gestalteten Rahmen – wie etwa einem vergoldeten Barockrahmen – mit Sicherheit ein attraktiver Blickfang.

Ihr neuer Wandspiegel: So hängt er richtig.

Damit sich die Wirkung des Spiegels richtig entfalten kann, sollte man sich genau überlegen, wo er denn hängen soll. Wie fällt das natürliche Tageslicht in den Raum? Und wie ist die Position von Leuchten und Lampen? Ein großformatiger Garderobenspiegel bzw. Flurspiegel in einem an sich kleinen Flur wird das vorhandene Licht in sich sammeln und gleichzeitig nach außen zurück werfen. Das lässt den Raum insgesamt heller und großzügiger wirken. Entscheidend für die erzielte Wirkung ist auch, was der Wandspiegel an der ihm zugedachten Stelle überhaupt widerspiegeln kann. Gegenüber vom Putzschrank oder Schuhschrank ist deshalb nur selten eine wirklich gute Idee. Hängt das neue Prachtstück jedoch beispielsweise im Wohnzimmer über einer Kommode, wird diese optisch aufgewertet und selbst zum Blickfang. Zugleich ist dort womöglich ein guter Platz, wenn der Spiegel die Tiefe des Raumes effektvoll hervorheben soll. Wichtig ist es auch, die richtige Höhe fürs Aufhängen zu finden. Ein Badezimmerspiegel hängt beispielsweise dann richtig, wenn das Gesicht in ihm gut zu sehen ist, ohne dass man sich stark bücken oder sogar auf eine Fußbank steigen muss. Unterschiede in der Körpergröße der Familienmitglieder können ausgeglichen werden, wenn man den Spiegel ein wenig nach vorn geneigt aufhängt. Bevor Sie den Wandspiegel endgültig befestigen, sollten Sie verschiedene Möglichkeiten ausprobieren.

Von A bis Z: Material für den richtigen Rahmen.

Spiegelrahmen können aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt werden, angefangen von A wie Aluminium bis Z wie Zink. Bei großen rechteckigen Wandspiegeln sind beispielsweise Holzrahmen am beliebtesten. Es gibt sie in modernen Varianten, beispielsweise aus schlichten Holzleisten in trendigem Weiß. Daneben sind viele Varianten auch klassischen Vorbildern aus dem Barock oder anderen Epochen nachempfunden und zum Teil sehr aufwändig gearbeitet. Kleine Wandspiegel werden oftmals nicht gerahmt, sondern auf eine dekorative Platte montiert. Diese kann natürlich auch aus Metall gearbeitet sein, etwa aus verchromtem Aluminium oder anderem silberfarbenen Material. Auch Kombinationen mit Glasplatten sind sehr dekorativ. Bei großen und sehr aufwändig verarbeiteten Spiegeln muss unbedingt beachtet werden, dass je nach Qualität der Verglasung und Beschaffenheit des Rahmens ein erhebliches Gewicht zusammen kommt. Sie müssen also besonders sorgfältig befestigt bzw. sicher angedübelt werden.