Home Wohnzimmer Kommoden & Sideboards Kommoden

Kommoden


Filtern nach:
Preis
Farbe
Höhe
Breite
Material
Holz- und Dekorfarben
Oberfläche
Marke
Eigenschaften
Energieeffizienz
Ihre Auswahl: Online bestellbar
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

95 von 193 Produkten Mehr Produkte

Kommoden kaufen - Tipps & Infos rund um die passende Kommode

Eine Kommode ergänzt fast jeden Raum – damit sich das neue Möbelstück harmonisch in das Ambiente einfügt, sind Design, Größe, Material und Verarbeitung wichtig. Wir führen eine große Auswahl an Kommoden von klassisch bis modern in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Informieren Sie sich jetzt über das breite Angebot und entdecken Sie bei uns Ihre Wunschkommode! Online finden Sie bei uns Kommoden, Sideboards und Highboards, die in Ihrer Wohnung attraktive Highlights sind.

Inhaltsverzeichnis

Die Wahl der richtigen Kommode, abgestimmt auf den jeweiligen Raum
Verschiedene Stilrichtungen - So vielseitig können Kommoden sein!
Welche Rolle spielen Material und Farben bei einer Kommode?
Pflegetipps: Damit Ihre Kommode lange Zeit schön bleibt
Kommoden im porta! Online-Shop kaufen: Das sind Ihre Vorteile!

Die Wahl der richtigen Kommode, abgestimmt auf den jeweiligen Raum

Die Kommode zeichnet sich stets durch ganz bestimmte Merkmale aus – Schubladen bestimmen das Erscheinungsbild. Daneben gibt es auch Kommoden mit Türen oder einer Kombination aus Türen und Schubladen. Vergleichbar damit sind Sideboards, bei der niedrigeren Variante handelt es sich um Lowboards, die auch als Möbel für TV und HiFi-Geräte geeignet sind. Die höheren Ausgaben werden als Highboards zusammengefasst.

Diese Vielfalt bietet Ihnen die Möglichkeit, für jeden Raum die passende Kommode zu finden. Das praktische und formschöne Möbelstück eignet sich für den Flur und das Kinderzimmer, das Badezimmer und das Arbeitszimmer. Im Wohnzimmer und im Schlafzimmer kommt eine Kommode ebenfalls gut zur Geltung – sogar für die Küche und das Esszimmer stellt sie eine Bereicherung dar. Die inneren Fächer und Schubkästen bieten reichlich Stauraum. Während Schränke schon aufgrund ihrer Größe oft dominant wirken, sind Kommoden wesentlich anpassungsfähiger.

Allerdings spielt der Stil eine wichtige Rolle, denn nicht jede Ausführung ist automatisch eine schöne Ergänzung zu Ihrem sonstigen Mobiliar. Nehmen Sie sich für den Kauf ein wenig Zeit - in unserem Online-Shop führen wir eine große Auswahl an Kommoden in den unterschiedlichsten Stilrichtungen!

Verschiedene Stilrichtungen - So vielseitig können Kommoden sein!

Wir stellen Ihnen aktuelle Stile vor, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Die Auswahl reicht von sachlichen Modellen mit klarer Linienführung bis zu Kommoden mit einer ländlich-rustikalen oder verspielten, romantischen Ausführung.

Ideal für Puristen und Minimalisten: Wer Möbel ohne Schnickschnack, überflüssige Schnörkel und Dekorationen liebt, ist mit dem klaren, puristischen Stil gut beraten. Die Oberfläche ist glatt, häufig wird sogar auf sichtbare Griffe verzichtet. Zum Öffnen und Schließen dienen integrierte Griffleisten oder eine moderne Push-to-open-Technik. Korpusse und Fronten puristischer Möbel können aus Echtholz oder Nachbildungen sein. Auch lackierte Oberflächen sind bei diesem Stil häufig zu sehen.

Trendstark, aber trotzdem zeitlos sind Kommoden im skandinavischen Look. Echtes Holz oder hochwertige Oberflächen in der Farbe Weiß prägen den nordischen Stil. Möbel im Scandi-Style sind schon seit mehreren Jahren ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die dezente Optik sorgt dafür, dass der Stil dauerhaft sehenswert bleibt.

Für den Industrial Style sind Anklänge aus der Industrie und dem Handwerk kennzeichnend. Das Design ist sachlich, beim Material wird oft Holz mit Metall kombiniert. In einer Wohnumgebung mit ähnlichen Stilelementen sieht ein Highboard oder Sideboard in dieser Linie super aus. Sehr schön wirkt eine solche Kommode auch als Kontrast und ist immer ein eindrucksvoller Blickfang.

Das Einrichtungsthema Country spiegelt sich auch bei Schränken und Kommoden wider. Sie finden bei uns Möbel mit ländlichem Charme oder im Kolonialstil. Naturbelassenes Holz mit einem ursprünglichen Charakter ist die Basis, interessante Griffe und Beschläge runden die Möbelstücke stilvoll ab.

Ein Hauch Romantik gefällig? Dann liegen Sie mit Aufbewahrungsmöbeln in einem verspielten, nostalgischen Stil richtig. Hier kommt auch der beliebte Shabby Chic zum Einsatz. Wenn ein Möbelstück eine Geschichte erzählen soll, muss es nicht unbedingt original antik sein. Auch gut gemachte Nachbildungen haben ihren Platz in einer liebevoll geplanten Einrichtung!

Barockes Flair zieht mit Möbeln ein, die mit geschwungenen Formen auftreten. Eine Kommode im barocken Stil ist ein raffinierter Hingucker. Damit können Sie in Ihrem Ambiente einen interessanten Akzent setzen! Besonders wirkungsvoll sind Ausführungen, bei denen Holz mit metallischen Oberflächen kombiniert wird. Ob Silber, Gold, Kupfer oder Messing: Manchmal darf es auch ein bisschen Luxus sein!

Schränke, Kommoden und Regale dürfen ruhig auch einmal aus der Reihe tanzen. Mit einem extravaganten Möbeldesign erhält das Ambiente eine aufregende Spannung. Spielen Sie mit den Möglichkeiten, die Ihnen eine außergewöhnliche Optik bietet!

Besondere Elemente, die den Stil beeinflussen, sind die Füße eines Möbelstücks, die Griffe und Knöpfe sowie die Beschläge an Möbeltüren. Hier sind dem Einfallsreichtum der Möbeldesigner kaum Grenzen gesetzt. Die Kommode kann direkt bis zum Fußboden reichen, sehr attraktiv sind jedoch auch Füße in diversen Formen und aus unterschiedlichen Materialien. Aufgesetzte Griffe, runde oder eckige Knöpfe, verdeckte Griffleisten oder runde Grifflöcher verleihen der Optik einer Kommode das gewisse Etwas. Spannende Details machen auch praktische Stauraummöbel interessant. Richten Sie sich so ein, dass Sie sich in Ihrem Zuhause wohlfühlen! Das umfangreiche Angebot in unserem Online-Shop bietet Ihnen dafür jede Menge Inspirationen!

Welche Rolle spielen Material und Farben bei einer Kommode?

Wenn die Stilrichtung feststeht, überlegen Sie im nächsten Schritt, aus welchem Material die neue Kommode sein soll. Auch hier finden Sie für jede Richtung eine große Auswahl. Achten Sie zudem darauf, dass das Material zum Raum und zum Verwendungszweck passt.

Korpusse und Fronten aus MDF (mitteldichte Faserplatte), hochwertigen Kunststoffen oder feuchtigkeitsresistentem Metall sind ideal für eine Möblierung des Badezimmers. In diesem Fall muss das Material feuchtraumgeeignet sein. Im Flur, in der Küche und im Kinderzimmer kommt es ebenfalls auf Strapazierfähigkeit an. Massivholz ist zum Beispiel eine gute Wahl, damit ist eine lange Haltbarkeit des Möbelstücks garantiert. Regale aus dem gleichen Material sind ideale Partner, außerdem gewinnen Sie mit solchen Kombinationen noch mehr Stauraum.

Im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Arbeitszimmer können Kommoden den Einrichtungsstil aufnehmen oder einen kontrastreichen Gegenpol setzen. Sie haben die Wahl: Entweder entscheiden Sie sich für Sideboards oder Highboards aus dem gleichen Material, dann entsteht ein einheitlicher Gesamteindruck. Oder Sie wählen ganz bewusst einen interessanten Kontrast.

Generell sind Sie mit Möbeln aus Echtholz oder mit einem hochwertigen Holzfurnier auf der sicheren Seite. Holz bietet zudem eine riesengroße Vielfalt an Farben und Optiken. Die Palette reicht von sehr hellen Holzarten wie Ahorn oder Birke bis zu dunklen, intensiv gefärbten Hölzern. Mit diversen Beizmethoden lässt sich das Erscheinungsbild ebenfalls vielseitig gestalten. Massives Holz ist ein natürliches Material, das die Wohn- und Lebensqualität steigert. Mit einem authentischen Material wie Holz gestalten Sie eine individuelle Wohnumgebung.

Die große Vielfalt von Holz zeigt sich in zahlreichen Varianten: Holz kann gebürstet, gebeizt, gewachst, geölt oder lackiert sein. Ursprüngliche Hölzer mit einer starken Maserung oder sichtbaren Astlöchern ergeben eine völlig andere Optik als gleichmäßige, nahezu einfarbige Holzarten. Bei Möbeln im Industrial Style oder Kommoden im Shabby Chic wird manchmal Altholz oder künstlich gealtertes Holz verwendet.

Lackierte Oberflächen beziehungsweise Fronten in Hochglanzoptik sind eine perfekte Alternative zu Möbeln aus Holz. Zeitlos und klassisch sehen Kommoden in der Farbe Weiß aus - zudem passt sich Weiß an fast jeden Einrichtungsstil an. Wenn Sie eine moderne Variante bevorzugen, sind Material- und Farbkombination eine faszinierende Option. Kommoden können im spannenden Schwarz-Weiß-Look auftreten oder eine dezente Kombination aus hellen und dunklen Farbtönen haben. Wenn etwa die Schubkästen farblich anders gestaltet sind als der Korpus, ergibt sich ein modernes Design. Ein Mix mit Metall, Glas oder Spiegelglas zeigt noch mehr aufregende Variationen.

Apropos Farbe: Stauraum-Möbel, Kommoden und Boards sind mit einer zwei- oder mehrfarbigen Gestaltung in vielen Räumen ein schöner Blickfang. Werten Sie ein weißes Kinderzimmer mit einer bunten Kommode auf, bringen Sie einen Hauch Farbe in den Flur oder gönnen Sie sich ein ausgefallenes Möbelstück für das Schlafzimmer!

Pflegetipps: Damit Ihre Kommode lange Zeit schön bleibt!

Moderne Möbel sind in der Regel sehr pflegeleicht. Beachten Sie immer die Hinweise des Herstellers, dann können Sie nichts falsch machen. Bei jedem Material gilt: Keine scharfen, aggressiven Reinigungsmittel verwenden! Auch Tücher und Bürsten sollen weich sein, damit die Oberfläche nicht zerkratzt wird.

Kommoden aus Kunststoffen oder mit beschichteten Oberflächen können Sie mit einem nebelfeuchten Tuch abwischen. Mikrofasertücher nehmen Staub und Schmutz gut auf, das Material bleibt geschützt. Vorsicht bei lackierten Oberflächen, hier kann der Lack empfindlich auf Mikrofaser reagieren. Besser ist ein feuchtes Fensterleder.

Echtholz benötigt ein wenig mehr Pflege. Dabei kommt es auf die Holzart und die Farbe an. Entfernen Sie regelmäßig Staub von der Oberfläche, dafür ist ein antistatisches Staubtuch gut geeignet. Gelegentlich benötigt Holz eine Auffrischung mit einem speziellen Holzpflegemittel. Sonstige Reinigungsmittel sind nicht notwendig. Bei versiegelten Oberflächen darf das Tuch zum Reinigen ganz leicht feucht sein. Geölte und gewachste Holzarten müssen hin und wieder mit Öl oder Möbelwachs nachbehandelt werden. Unbehandeltes Holz reagiert sensibel auf Feuchtigkeit. Denken Sie daran, die obere Ablagefläche zu schützen, wenn dort Gläser, Flaschen oder Vasen abgestellt werden.

Achten Sie beim Reinigen auch auf Scharniere und Führungsschienen von Schubkästen. Damit der Mechanismus stets gut funktioniert, sollte sich kein Staub festsetzen. Mit der Fugendüse des Staubsaugers und einem Bürstenaufsatz kommen Sie auch an schwer zugängliche Stellen.

Kommoden im porta! Online-Shop kaufen: Das sind Ihre Vorteile!

Der Einkauf bei porta! bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Das umfangreiche Angebot in unserem Shop lässt keine Wünsche offen - bei uns finden Sie die Kommode für Ihr Zuhause! Ausführliche Such- und Filterfunktionen unterstützen Sie bei der Suche nach dem neuen Möbelstück, das optimal in Ihr Ambiente passt. Wir haben kurze Lieferzeiten und einen freundlichen Kundenservice, der gern eventuelle Fragen beantwortet. Als Trusted Shop sind wir Ihr zuverlässiger und sicherer Einkaufspartner. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen mehreren Zahlungsmöglichkeiten.

Entdecken Sie jetzt unser Sortiment - der Online-Shop von porta! hat rund um die Uhr für Sie geöffnet, auch am Wochenende! So kaufen Sie entspannt und komfortabel ein, ganz ohne Zeitdruck und Parkplatzprobleme. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Shop! Und wenn Sie lieber direkt vor Ort Ihre neue Kommode aussuchen: Sie finden uns 26 Mal in Deutschland – hier geht es zu einer Übersicht unserer Einrichtungshäuser.