Home » Schlafzimmer » Matratzen

Matratzen

Filter
Verfügbarkeit
Preis
Farbe
Liegefläche
Härtegrad
Material
Kategorie
Marke
Ihre Auswahl: Online bestellbar
96 von 247 Produkten Mehr Produkte

Tipps für den Matratzenkauf

Gesunder und erholsamer Schlaf ist die Grundlage Ihrer Leistungsfähigkeit und Ihres Wohlbefindens. Der Matratzenkauf und die Auswahl der richtigen Lattenroste sind entscheidende Kriterien für Ihre wohltuende Nachtruhe. Doch fällt es vielen Käufern schwer, in der Vielfalt an Angeboten die richtige Entscheidung zu treffen und bei der Auswahl ihrer Matratze keinen Kompromiss einzugehen. Damit Ihre Betten gemütlich, ergonomisch und auf Ihr Schlafverhalten abgestimmt gestaltet werden, sollten Sie einige grundlegende Dinge beherzigen. In unserem Online Shop finden Sie für jeden Anspruch eine hochwertige Matratze und wenn Sie es wünschen, erhalten Sie bei porta! eine professionelle Beratung als Entscheidungshilfe. Die notwendige Größe ist schnell klar, so dass Sie in diesem Punkt nicht lange überlegen müssen. In Folge stehen Sie vor der Auswahl zwischen Federkernmatratzen und Kaltschaummatratzen. Haben Sie diese Hürde genommen, stehen Sie vor der Frage, wie viele Zonen gute Matratzen haben und ob Sie den Lattenrost zwangsläufig auch erneuern sollten. Merkmale wie der Härtegrad, ein waschbarer Matratzenbezug oder die Matratzendicke stehen ebenfalls auf Ihrer Checkliste und fließen in die Entscheidung ein. Wir empfehlen Ihnen, sich bei allen Unsicherheiten für eine kompetente Beratung zu entscheiden und unser Team bei porta! um Unterstützung in der Auswahl zu bitten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die verschiedenen Matratzenarten kurz vorstellen und Ihnen wertvolle Tipps für den Kauf und die Pflege der Matratze an die Hand geben.

Inhaltsverzeichnis

Zwischen diesen Matratzen können Sie wählen
Den richtigen Härtegrad für Sie finden
Zwischen welchen Größen können Sie wählen?
Die richtige Reinigung und Pflege für Ihre Matratze
Die richtigen Matratzen im porta! Online Shop finden!

Zwischen diesen Matratzen können Sie wählen

Vielfalt ist positiv, stellt Sie aber bei der Auswahl dennoch vor einige Fragen. Wünschen Sie sich eine Federkernmatratze und wenn ja, soll es ein Taschenfederkern oder Tonnenfederkernmodell sein? Worin bestehen die Unterschiede und welche Besonderheiten weisen die jeweiligen Matratzen auf? Wir raten Ihnen, sich vor dem Kauf von Ihren Gewohnheiten zu lösen und offen für Neues zu sein. Nicht immer muss die bisher gewählte Matratzenart und Matratzendicke ideal für Ihren Schlaf sein und wenn Sie aus Gewohnheit kaufen, kann es durchaus passieren, dass Sie das perfekte Modell zu Ihrem Bedürfnis ausschließen. Bei porta! finden Sie diese hier aufgeführten Matratzen in verschiedenen Größen und in unterschiedlichen Härtegraden.

Federkern

Federkernmatratzen sind die Klassiker im Schlafzimmer. Selbst wenn Sie sich bisher nicht ausführlich mit den Merkmalen beschäftigt haben, ist Ihnen die Bezeichnung bekannt. Federkern wird ganz automatisch in den Kontext mit Schlafkomfort und einer ergonomischen Lösung für Ihre Betten gesetzt. Die meisten Menschen schlafen auch sehr gut auf einer Federkernmatratze, wodurch diese Modelle nicht ohne Grund zu den am häufigsten gewählten Ausführungen gehört. Ihre stabilen und langlebigen Eigenschaften zeichnen sich ebenso wie die Stützkraft für Ihren Körper während der Nachtruhe als wichtige Vorteile von Federkernmatratzen aus. Auch die Atmungsaktivität, welche durch die Hohlräume zwischen den Federn vorherrscht, gilt als Vorteil beim Kauf einer Federkernmatratze. Doch sollten Sie vor der Kaufentscheidung wissen, dass sich die Rubrik Federkernmatratze in unterschiedliche Ausführungen mit verschiedenen Merkmalen unterteilt. Federkern ist also ein Oberbegriff, der einen Unterschied zu Kaltschaum herstellt aber noch keine endgültige Aussage zum Liegekomfort einer Matratze trifft.

Taschenfederkern & Tonnenfederkern

Taschen- und Tonnenfederkernmatratzen unterscheiden sich in der Anzahl der Federn. Eine einfache Federkernmatratze hat weniger Federn als eine Taschenfederkernmatratze, deren Federn in einem Stoffbezug vernäht sind. Bei Taschenfederkern sind mehrere Hundert Stahlfedern vorhanden, wodurch die Punktelastizität und damit die Anpassung an den Körper besonders optimal ist. Als hochwertigste Matratzen in diese Rubrik gelten Tonnenfederkernmatratzen. Ihre Federn sind ebenfalls in Stofftaschen vernäht, doch weisen ihre Stahlfedern eine Wölbung auf. Neben der erhöhten Bequemlichkeit überzeugt Tonnenfederkern mit besonderer Atmungsaktivität und optimalem Liegekomfort. Beide Varianten sind mit unterschiedlicher Aufteilung in Zonen erhältlich. Die am häufigsten gekauften Modelle weisen 7 Zonen auf und sorgen für den erholsamen Schlaf, der Ihre Gesundheit fördert und Ihnen eine ergonomische Liegeposition ermöglicht.

Kaltschaummatratzen

Neben der Federkernmatratze gibt es eine ganze Bandbreite an Modellen aus Kaltschaum. Die Punktelastizität wirft keine Fragen auf und sorgt dafür, dass Sie sowohl als Rücken- und als Seitenschläfer bequem liegen. Eine Matratze aus Kaltschaum bildet keine Liegemulden und gibt sofort nach, wenn Sie sich in der Nacht drehen und Ihre Position im Schlaf wechseln. Die Luft kann gut zirkulieren, wodurch Modelle aus Kaltschaum auch optimal für Allergiker geeignet sind und das hygienische Schlafklima in den Fokus stellen. Sie können bei diesen Modellen zwischen unterschiedlichen Härtegraden wählen und den Matratzenkauf auf Ihren Bedarf abstimmen. Wichtig ist bei der Auswahl, dass Sie Ihre Lattenroste auf die Kompatibilität mit den Matratzen prüfen. Bei einer Einteilung in mehrere Zonen sind verstellbare Lattenroste unnötig, während Sie bei nicht in Zonen unterteilten Modellen für längs und quer verstellbare Lattenroste sorgen sollten.

Topper für Boxspringbetten

Auf Ihrem Boxspringbett bilden Topper als dünnste Matratzenauflage den oberen Abschluss. Doch bedenken Sie, dass ein Topper nicht primär für die Sauberkeit der Matratzen sorgt und auch in puncto Liegekomfort unterstützend wird. In unserem Online Shop finden Sie zahlreiche Topper für Boxspringbetten und wählen Qualitätsauflagen, die Ihre Anforderungen erfüllen und hohe Erwartungen an den gesunden Schlaf übertreffen. In anderen Betten sind Topper eher ungeeignet, während sie in einem Boxspringbett ein sehr wichtiges Element für den Schlafkomfort und den Aufbau des Bettes bilden.

Den richtigen Härtegrad für Sie finden

Es gibt harte, mittelharte und weiche Matratzen. Welcher Härtegrad passt zu Ihnen und sorgt dafür, dass Sie sich in der Nacht von den Strapazen des Tages erholen? Vorab sollten Sie wissen, dass sich die Härte zwischen den einzelnen Herstellern unterscheidet. Der Härtegrad ist keine genormte Eigenschaft, sondern wird vom jeweiligen Hersteller individuell festgelegt. Am häufigsten werden Ausführungen mit Härtegrad 3 verkauft. Bei einem Körpergewicht ab 80 Kilogramm sollten Sie sich empfohlenerweise für diese Matratzenhärte entscheiden und von den Kategorien 1 oder 2 absehen. Wir raten Paaren, im Doppelbett zwei einzelne Lattenroste und Matratzen zu verwenden. Nur wenn die Liegefläche auf das Körpergewicht und die Schlafgewohnheiten abgestimmt ist, schlafen Sie gesund und wachen am Morgen erholt auf. Im Bezug auf die Matratzenhärte sollten Sie wissen, dass Sie in der weichsten Ausführung einsinken, während Härtegrad 5 von den meisten Menschen als unbequem empfunden wird. Sicherlich spielen weitere Faktoren eine ebenfalls wichtige Rolle, doch sollten Sie beim Matratzenkauf mit größter Sorgfalt auf den Härtegrad achten.

 

Zwischen welchen Größen können Sie wählen?

Eine Matratze und einen passenden Lattenrost finden Sie in allen konventionellen Bettengrößen. In der Breite können Sie ab 80 Zentimetern bis 160 Zentimetern wählen. Die Standardlänge beträgt 200 Zentimeter, während es sich bei Angeboten von 220 Zentimetern um eine Sondergröße handelt. Ab einer Bettenbreite von 160 Zentimetern sollten Sie eine Matratzenteilung vornehmen, auch wenn Sie diese Größe ebenfalls als Einzelmatratze kaufen könnten. In den meisten Beziehungen differenzieren sich die Schlafvorlieben und das Körpergewicht der Partner. Um sich wirklich zu erholen und Rückenschmerzen sowie chronische Verspannungen auszuschließen, müssen Ihre Betten inklusive aller Module auf Ihr Gewicht und Ihre besonderen Ansprüche abgestimmt werden. Alle bei porta! angebotenen Modelle finden Sie in den standardisierten Größen und bei vielen Modellen können Sie Sondergrößen wählen. Bedenken Sie beim Kauf, dass Sie das Innenmaß des Bettes nehmen und alle Auflagen darauf abstimmen.

Die richtige Reinigung und Pflege für Ihre Matratze

In Ihrem Bett achten Sie auf Hygiene und Sauberkeit. Doch nicht nur Flecken oder sichtbare Verschmutzungen, sondern auch feinste Partikel und Hausstaubmilben können Ihre Nachtruhe stören und die Gesundheit beeinträchtigen. Ihre Bettwäsche reinigen Sie im Abstand weniger Wochen in der Waschmaschine. Diese Möglichkeit haben Sie bei Matratzen nicht, auch wenn Sie den Bezug abnehmen und ihn in der Maschine säubern können. Um die Luftzirkulation zu erhalten und hygienisch zu schlafen, sollten Sie in regelmäßigen Abständen zu einem Handstaubsauger mit hoher Leistung greifen. Jede Nacht dringen Schweiß und Hautschüppchen durch den Bezug in den Matratzenkern ein. Allein aus diesem Grund reicht eine Wäsche des Bezugs für eine optimale und hygienische Reinigung nicht aus. Frische Flecken können Sie problemlos mit einem Polsterreiniger entfernen, während Sie die Feinpartikel nur mit einer hohen Saugleistung aus der Matratze bekommen. Mit einer weichen Bürste und dem Hausmittel Natron können Sie ebenfalls effektiv gegen Verschmutzungen im Bett vorgehen. Achten Sie darauf, dass die gereinigte Matratzenfläche beidseitig vollständig trocknet, ehe Sie den Bezug aufbringen und sich zur nächsten Nachtruhe hinlegen. Durch die regelmäßige Reinigung haben Sie länger Freude an Ihrem Produkt und können sich ganz entspannt und ohne Sorge um Hausstaubmilben zur Nachtruhe begeben.

Die richtigen Matratzen im porta! Online Shop finden!

Sie möchten Ihre Betten neu gestalten und suchen nach einer bequemen und Ihre Gesundheit fördernden Liegefläche? In unserem Online Shop finden Sie hochwertige Kaltschaum- und Federkernmatratzen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Zusätzlich können Sie in unserem großen Angebot an Lattenrosten und Bettwäschewählen und sich für ein gemütliches und gesundheitsförderndes Bett entscheiden. Wir unterstützen Sie gerne beratend bei der Auswahl und helfen dabei, dass Sie sich für die gewünschte und für Sie vorteilhafte Einteilung in Zonen entscheiden. Auch wenn Sie ein Boxspringbett zusammenstellen und es komplett mit neuer Bettwäsche kaufen möchten, müssen Sie bei porta! nicht lange suchen. Ihre Entscheidung für die Angebote in unserem Online Shop sorgen für Ihren gesunden Schlaf und präsentieren Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten im Matratzenkauf. Durch die Verfügbarkeit ab Lager und unsere schnelle Zustellung können Sie ohne lange Wartezeit auf Ihren neuen Kaltschaum- oder Federkernmatratzen schlafen. Alle Angebote überzeugen mit nachhaltiger Qualität und eignen sich für Ihre Ansprüche beim Matratzenkauf.