Home » Wohnzimmer » Liegen » Polsterliegen

Polsterliegen

Filter

Filter löschen

Verfügbarkeit

Größe

Breite

cm cm

Tiefe

cm cm
Anwenden Aufheben

Preis

Anwenden Aufheben
Filter löschen

Material

Aufheben

BESTELLHOTLINE

Sie möchten telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an!

*zum Ortstarif, Mobil ggf. abweichend
Nach oben

Moderne Polsterliegen

Polsterliegen sind vielfach eine gute Lösung für kleine Wohnungen bzw. Appartements, die über kein separates Schlafzimmer verfügen. Die Aufgabe besteht dann vor allem darin, den vorhandenen knappen Wohnraum so zu nutzen, dass man auf nichts verzichten muss. Komfortables Wohnen mit bequemen Polstermöbeln einerseits, andererseits die Nutzung als dauerhafte Schlafstätte – beides muss unter einen Hut gebracht werden. Mit einer Polsterliege in gehobener Qualität ist dies problemlos möglich. Aufgrund der Bettmaße – sei es nun in 120 x 200 cm oder in 160 x 200 cm – ist erholsamer Schlaf in der Regel gesichert. Zugleich lassen sich Polsterliegen auch als komfortables Sitzmöbel nutzen. Insbesondere sind Umbauliegen meist mit aufsetzbaren Polstern und Lehnen ausgestattet, so dass man auf ihnen praktisch genauso bequem sitzen kann wie auf einem Sofa oder einer Couch. In Kombination mit einem oder zwei Sesseln wird die Polsterliege zum Bestandteil einer komfortablen Sitzecke, die keinerlei Wünsche offen lässt. Natürlich bieten Polsterliegen auch viele Vorteile, wenn man sie nicht als dauerhafte Schlafstätte nutzen will, sondern als super bequemes Polstermöbel zum Relaxen und Ausruhen. In solchen Fällen erfreuen sich heute vor allem Recamieren oder Chaiselongues wachsender Beliebtheit. Bei den Recamieren handelt es sich praktisch um Liegen, die halbseitig über eine hochgezogene Rückenlehne verfügen, was Ihnen ein leicht asymmetrisches Aussehen gibt. Ähnlich verhält es sich mit einer Chaiselongue. Diese hat jedoch am Kopfende eine durchgehende, gerade Lehne, die häufig auch verstellbar ist. Daneben gibt es auch Chaiselongues, die von ihren Abmessun¬gen her eher lange Sessel sind, auf denen man zwar bequem mit hochgelegten Beinen sitzen, aber nicht unbedingt liegen kann. Das erklärt auch den Namen, der aus dem französischen Sprachraum stammt und soviel wie "langer Sitz" bedeutet. Übrigens werden sowohl Recamiere als auch Chaiselongue unter der Bezeichnung Ottomane angeboten. Wie auch immer, sie alle sind Polsterliegen, die als zusätzliches Möbel jede Einrichtung funktional sinnvoll und optisch ansprechend ergänzen können.
  • Alle Polsterliegen. Von modern bis gediegen. Bei porta Möbel gibt es Liegen, Recamieren oder Chaiselongues für jeden Zweck und jeden Geschmack. Sie suchen eine dauerhafte Schlafgelegenheit oder ein zusätzliches Gäste-Bett für gelegentliche Besucher? Sie möchten Ihre persönliche Lieblingsecke durch eine traumhaft komfortable Relaxliege im klassischen Stil bereichern? Oder Ihre wertvolle Einrichtung durch eine Studioliege im exklusiven Design aufmöbeln? Klicken Sie sich doch mal in Ruhe durch unseren Online-Shop. Und wenn Sie dann in einem unserer Einrichtungshäuser zum Probeliegen vorbei kommen möchten – wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Super Service, kompetente Beratung. Service bedeutet für uns Dienst am Kunden. Denn erst, wenn Sie rundum zufrieden sind, sind wir es auch. Sie haben Frage zu Artikeln, Lieferkonditionen oder Ratenzahlungsangeboten? Mit dem praktischen Onlineformular können Sie ganz einfach Kontakt zu uns aufnehmen. Oder rufen Sie unseren Kundenservice an: Telefon 05731 - 609861 (aus dem Festnetz zum Ortstarif, via Mobilfunk eventuell teurer), und zwar Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Gern können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin in einem unserer Einrichtungshäuser vereinbaren.
  • Beste Qualität. Ohne Wenn und Aber. Wenn es um die Qualität unserer Produkte geht, kennen wir keine Kompromisse. Auch bei Liegen, Recamieren oder Relaxliegen kommt bei uns nur ins Sortiment, was unseren hohen Ansprüchen an Materialien und Verarbeitung standhält. So finden Sie bei uns so ziemliche alle Hersteller von Rang und Namen. Daneben aber auch zahlreiche Produkte kleinerer Manufakturen, bei denen es immer wieder etwas Besonderes zu entdecken gibt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen und Shoppen!

Sitzen oder Schlafen? Am besten beides!

Wer eine Polsterliege auf Dauer auch zum Schlafen nutzen möchte, sollte vor dem Kauf eine Reihe von Fragen abklären. Zunächst einmal: Welche Abmessungen sind für mich richtig? Polsterliegen gibt es in unterschiedlichen Breiten. Gängig sind Breiten von 1,20 m bis 1,60 m. Eine Länge von 2 m dürfte in den meisten Fällen ausreichend sein, aber auch hier sind Unterschiede je nach Artikel möglich. Bei manchen Artikeln können Sie die gewünschte Breite und Länge bei Ihrer Bestellung in Auftrag geben. Die Polsterliege wird dann passend für Sie angefertigt. Von entscheidender Bedeutung für einen erholsamen Schlaf ist natürlich die Qualität der Polsterung. Ähnlich wie bei einer guten Matratze müssen Wirbelsäule und Muskulatur optimal abgestützt werden. Als besonders hochwertig gelten Polsterliegen, die nach Art eines Boxspringbettes gepolstert sind. Sie verfügen über eine doppelte Polsterung aus Federkern mit aufliegendem Schaumstoff-Topper. Aber auch Polsterungen aus hochwertigem Kaltschaum können gute Dienste leisten. Wer über wenig Wohnfläche verfügt, sollte sich für eine Polsterliege mit Bettkasten entscheiden. Darin ist das Bettzeug tagsüber bestens verstaut und abends mit wenigen Handgriffen wieder hervor geholt.

Relaxliegen. Entspannen wie im 7. Himmel.

Relaxliegen sind so etwas wie die Hightech-Wunder unter den Liegen. Zu ihren Besonderheiten gehört, dass man sie bis ins Detail auf seine individuellen Bedürfnisse und körperlichen Anforderungen einstellen kann. Auf diese Weise wird eine optimale, ergonomische Körperhaltung unterstützt und wirkliche Entspannung oftmals erst ermöglicht. Manche Hersteller arbeiten fortlaufend daran, ihre Relaxliegen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Neben Relaxliegen gibt es auch Relax-Sessel. Diese sind gleichermaßen individuell einstellbar und verfügen häufig auch über eine Kippfunktion. Zudem werden sie oftmals mit passendem Hocker angeboten, auf dem man prima die Beine hochlegen kann. Bequemer geht es nicht.

Echt Leder. Eleganz auf lange Sicht.

Sie galten schon immer als besonders edel, und für viele sind sie auch heute noch das Nonplusultra: Polstermöbel mit einem Bezug aus echtem Leder. Recamieren und Chaiselongues sind mit ihrer klassischen Formgebung prädestiniert für Lederbezüge. Hier werden vor allem dunkle, eher gedeckte Farben bevorzugt, wie beispielsweise ein klassisches Antikbraun, Antikrot oder Dunkelgrün. Grundsätzlich sollte jedoch jeder nach seinem persönlichen Geschmack entscheiden. Moderne Ledertöne wie Schwarz, Braun, Weiß oder Grau liegen derzeit voll im Trend. Als besonders elegant gelten unter anderem cremige Töne wie Beige oder Eierschale. Aber auch knalligere Farbgebungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Dazu gehören beispielsweise Blau in verschiedenen Abstufungen, desgleichen Grün, Gelb oder Rot. Lederfans, die es gern schrill mögen, kommen ebenfalls auf Ihre Kosten, etwa mit einer Polsterliege in den Farben Pink, Aubergine oder Mint. Neben Echtleder spielt übrigens auch hochwertiges synthetisches Leder eine große Rolle unter den Bezugsvarianten. Solche Kunstleder sind heute nur schwer von echtem Leder zu unterscheiden und zeichnen sich durch besondere Pflegeleichtigkeit und Strapazierfähigkeit aus.