Home Möbelmonteur/Küchenmonteur (w/m/d) | Ausbildung bei porta!
Ausbildung Fachkraft Möbel und Küchenmontage

Fachkfraft für Möbel- und Küchenmontage...

Nach dem Möbelkauf sind die porta-Auslieferungs- und Montageteams gefragt. Der Service beginnt bei der Anlieferung der Möbel und Küchen beim Kunden und geht bis zur fachmännischen Montage. Du kommst viel herum, hast nette Kollegen und bist ständig im direkten Kontakt zu unseren Kunden. Du lieferst die letzte Visitenkarte unseres Unternehmens bei unseren Kunden ab – du hinterlässt den bleibenden Eindruck.

Während deiner Ausbildung erlernst du Stück für Stück das fachmännische Auf- und Abbauen sämtlicher Möbel, damit du am Ende der Ausbildung selbst die hochwertigsten Küchen montieren kannst. Dabei ist sowohl selbstständiges Arbeiten als auch hohes handwerkliches Geschick gefragt.

 … wirst du bei uns, wenn du …

    gerne unterwegs bist, jeden Tag neue Leute kennenlernen und unseren Kunden ein Lächeln ins Gesicht zaubern willst

    körperlich fit bist und Ausdauer mitbringst

    …ein technisches Verständnis und ein großes handwerkliches Talent hast

    …man sich jederzeit auf dich verlassen kann und du Spaß an einem freundlichen Umgang mit Kunden hast

    selbständig, aber auch genauso gut im Team arbeiten kannst

    …mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss in der Tasche hast

 

 Wenn du bei uns bist, erwartet dich…

    …eine dreijährige, duale Ausbildung in unserem Logistikzentrum und der Berufsschule

    …ein vielseitiger Arbeitsalltag von der Auslieferung der Möbel, über die Montage bis hin zur fachgerechten Elektro- und Wasserinstallation

    …eine Top-Ausbildungsvergütung bereits im 1. Lehrjahr in Höhe von 1.000 € …ein nettes und hilfsbereites Team

    …sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten

Zitate_16_Azubi_MKU.png

Interview mit Mustafa B.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?
Morgens beladen wir zuerst den LKW mit den Möbeln und informieren unsere Kunden über die geplante Ankunft. Zusammen mit einem Kollegen montieren wir die Möbel beim Kunden und räumen danach alles ordentlich wieder auf. Je nachdem wie lange wir dort brauchen, fahren wir dann weiter zum nächsten Kunden. Eine Küchenmontage dauert meistens einen Tag lang, sodass wir dann nur eine Auslieferung haben.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Mir hat handwerkliche Arbeit schon immer sehr viel Spaß gemacht. Darum habe ich ein zweiwöchiges Praktikum bei porta gemacht und gemerkt, dass die Möbelmontage genau mein Ding ist. Als porta mir dann einen Ausbildungsplatz angeboten hat, habe ich mich riesig gefreut und meine Ausbildung hier angefangen.

Was sind Besonderheiten in deiner Ausbildung?
Am Ende meiner Ausbildung kann ich nicht nur Möbel und Küchen fachgerecht montieren, sondern ich weiß z. B. auch wie Wasser- und Elektroanschlüsse installiert werden. Außerdem finde ich klasse, dass wir den letzten Eindruck beim Kunden hinterlassen und für seine Zufriedenheit sorgen.

Wann warst du das letzte Mal richtig stolz auf dich und dachtest, das habe ich wirklich gut gemacht?
Letztens habe ich bei einem Kunden zwei gleiche Tische montiert. Um mich selbst zu testen, habe ich bei beiden Montagen die Zeit gestoppt. Ich war begeistert, als ich bei der zweiten Montage viel schneller war, weil ich die Abläufe dann schon kannte.

Deine Ansprechpartner

Kontakte_Nicole_Meyer.png
Kontakte_Cira-Lisa_Struckmeier.png
Siegel_Top_Arbeitgeber_2019.png