Home Gestalter/-in für visuelles Marketing | Ausbildung bei porta!
Ausbildung Gestalter/-in für visuelles Marketing

Gestalter/-in für visuelles Marketing... 

Die bestmögliche Präsentation von Waren und Wohnräumen in unserem Einrichtungshaus ist wesentlicher Bestandteil deiner Ausbildung zur/m Gestalter/-in für visuelles Marketing bei porta. Denn nur mit der richtigen Dekoration und einer perfekten Inszenierung der Ware werden unsere unterschiedlichen Möbel und Accessoires richtig in Szene gesetzt.

Während deiner Ausbildung kannst du mit viel Kreativität und handwerklichem Geschick unseren Erfolg mit „gestalten“. Auf der Verkaufsfläche und auch hinter den Kulissen werden dir in Deiner Ausbildung die Planung sowie die praktische Gestaltung unserer porta-Wohnwelten vermittelt.

 … wirst du bei uns, wenn du …

    … ein Talent fürs Dekorieren hast

    … ein kreativer Kopf mit innovativen Ideen bist

    … Spaß am kreativen und praktischen Arbeiten hast

    … ein Improvisationstalent bist

    körperlich fit bist selbständig, aber auch genauso gut im Team arbeiten kannst … mindestens einen Realschulabschluss in der Tasche hast

 

 Wenn du bei uns bist, erwartet dich…

    … eine dreijährige, duale Ausbildung in unserem Einrichtungshaus und der Berufsschule

    … ein vielseitiger Arbeitsalltag mit kreativen, handwerklichen Tätigkeiten wie das Dekorieren von Wohnräumen, Tapezier- und Streicharbeiten und das Erstellen und Drucken von Werbeschildern

    … ein nettes und dynamisches Team

    … sehr gute Karriereperspektiven

Zitate_15_Azubi_Visuelles_Marketing.png

Interview mit Emily S.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich wollte meine Leidenschaft für das Handwerken und Dekorieren zum Beruf machen und habe mich für ein Praktikum im visuellen Marketing bei porta entschieden. Das hat mir richtig viel Spaß gemacht und es war eine tolle Zeit. Die Kollegen waren super nett und ich durfte spannende Aufgaben machen. Danach hab ich mich für einen Ausbildungsplatz beworben und total gefreut, als die Zusage kam.

Was magst du besonders an deinen Aufgaben?
Besonders viel Spaß macht mir das Gestalten der Präsentationsflächen, wir nennen sie Kojen. In den Kojen werden die Möbel nach Themen wie Schlaf-, Ess- oder Wohnzimmer präsentiert. Wenn ich eine Koje komplett neugestalten darf, wähle ich die Tapeten, Textilien und die Dekoration aus und setze sie in der Koje um. Je nach Konzept kann ich auch etwas basteln, bauen oder am Computer gestalten.

Wie wirst du ins Tagesgeschäft eingebunden?
Genau wie meine Kollegen arbeite ich an der Gestaltung der Präsentationsflächen. Wir streichen, tapezieren und dekorieren. Spannend sind immer die Sonderaktionen wie Moonlight-Shopping oder Weihnachtsaktionen, da kann ich nämlich meiner Kreativität freien Lauf lassen und die Events mitgestalten. Außerdem arbeite ich auch grafisch am Computer und gestalte Plakate, Preisfahnen, Deckenhänger oder Bodenaufkleber, drucke diese aus und platziere sie im Einrichtungshaus.

Was sind Besonderheiten in deiner Ausbildung?
Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass ich mit meiner Arbeit den Verkauf unterstütze. Ich weiß, dass eine gute Warenpräsentation wichtig ist. Anders als in kleineren Unternehmen haben wir bei porta geregelte Strukturen, die uns die Abläufe erleichtern. Aus diesem Grund finden meine Ansprechpartner auch immer die Zeit, mir offene Fragen zu beantworten oder mich bei meinen Entscheidungen zu unterstützen.

Dein Ansprechpartner

Kontakte_Cira-Lisa_Struckmeier.png
Siegel_Top_Arbeitgeber_2019.png