Home Kaufmann/-frau Büromanagement | Ausbildung bei porta!
Kaufmann/Frau Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement...

Der Umgang mit Kunden, Lieferanten und Kollegen, aber auch mit Zahlen und Fakten, bestimmt die vielfältigen Tätigkeiten dieses Ausbildungsberufes. Ob im porta-Einrichtungshaus, im porta-Logistikzentrum oder in unserer Zentralverwaltung; dich erwartet eine abwechslungsreiche Ausbildung in nahezu sämtlichen kaufmännischen Abteilungen.

Während deiner Ausbildung lernst du unter anderem im Einkauf oder in der Buchhaltung, Arbeitsabläufe zu organisieren und durchzuführen. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen bei der Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs, der Kommunikation mit internen wie externen Kunden und Lieferanten sowie der Auftragsbearbeitung.

 … wirst du bei uns, wenn du …

    … Spaß am Umgang mit Kunden, Lieferanten und Kollegen hast

    … Verständnis für Zahlen, Daten und Fakten mitbringst

    kommunikativ bist und gut auf Menschen zugehen kannst

    … gerne mit EDV-gestützten Programmen arbeitest

    selbständig, aber auch genauso gut im Team arbeiten kannst

    … über eine schnelle Auffassungsgabe verfügst und gerne Neues lernst

    … ein gutes Ausdrucksvermögen aufweist und flexibel bist

    … mindestens einen Realschulabschluss in der Tasche hast oder idealerweise schon Vorkenntnisse auf einer Höheren Handelsschule sammeln konntest

 

 Wenn du bei uns bist, erwartet dich…

    … eine dreijährige, duale Ausbildung in unserem Einrichtungshaus, Logistikzentrum oder in unserer Zentralverwaltung und der Berufsschule

    … ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag, in dem du nahezu alle kaufmännischen Abläufe in Abteilungen wie dem Service Center oder der Rechnungsprüfung kennenlernst

    … ein nettes, dynamisches und familiäres Team

    … sehr gute Karriereperspektiven mit zahlreichen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten

Zitate_3_Azubi_Büromanagement.png

Interview mit Sophie T.

Was sind die wesentlichen Inhalte deiner Ausbildung?
Während meiner Ausbildung durchlaufe ich verschiedene Bereiche wie Einkauf, Buchhaltung, Personalwesen, Online-Shop, Logistik und Service Center mit Kundendienst. Alle drei Monate wechsle ich dabei die Abteilung.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?
Da ich mehrere kaufmännische Abteilungen durchlaufe, ist es schwer einen typischen Tagesablauf zu beschreiben. Es kommt nämlich immer auf die Abteilung an, in der ich gerade bin. In manchen ist der Tag sehr strukturiert und ich arbeite meine Aufgaben, nachdem sie mir erklärt wurden, selbständig ab. Dann gibt es aber auch Abteilungen, wo ich jeden Morgen von meinen Kollegen eine neue Aufgabe bekomme. Da weiß ich nie, was mich erwartet und der Tag ist sehr abwechslungsreich. In jeder Abteilung werde ich immer total nett aufgenommen und ins Tagesgeschäft eingebunden.

Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?
Ich habe mich bei der Wahl zwischen Studium und Ausbildung für eine kaufmännische Ausbildung entschieden, weil ich so nach meinem Abschluss in verschiedenen Unternehmensbereichen arbeiten kann. Ich bekomme einen guten Einblick und kann während meiner Ausbildung schauen, welcher Bereich mir am meisten Spaß macht und am besten liegt.

Was magst du besonders an deinen Aufgaben?
Mir macht die Abwechslung in den unterschiedlichen Abteilungen viel Spaß und ich lerne immer wieder interessante und neue Dinge. Es gibt natürlich auch mal Aufgaben, die ich nicht so mag, aber das gehört wohl in der Ausbildung dazu. Außerdem finde ich es super, dass wir Azubis hier in der Zentrale immer die Pausen zusammen verbringen. So höre ich viel aus den anderen Arbeitsbereichen, bin nicht allein und wir können uns regelmäßig austauschen.

Deine Ansprechpartner

Kontakte_Cira-Lisa_Struckmeier.png
Kontakte_Leonie_Bartels.png
Top-Arbeitgeber im Mittelstand