Home Mediengestalter/-in | Ausbildung bei porta!
EB-Vennebeck-28.1.19---209Azubi-Mediengestaltung-2.jpg

Mediengestalter/-in...

Damit unsere Werbung in den richtigen Farben und Formen erstrahlt, müssen kreative Köpfe und fleißige Hände entwerfen, gestalten und die Ideen auf´s Papier bringen. Im Team mit anderen Werbefachleuten wie Textern, Kaufleuten und Marketingexperten lernst du, wie Ideen für die Gestaltung von Werbemitteln entwickelt und optisch ansprechend umgesetzt werden.

Während deiner Ausbildung bei porta setzt du neue Werbeideen grafisch um, konzipierst Werbeprospekte, Flyer und Plakate und überarbeitest Firmenunterlagen. Ob im Team oder selbstständig, frei und kreativ oder nach Vorgabe – deine Ausbildung bei porta wird vielfältig.

 … wirst du bei uns, wenn du …

    …ein kreativer Kopf bist und Spaß daran hast unsere Werbung in den richtigen Farben und Formen erstrahlen zu lassen

    …gerne mit Menschen zusammen arbeitest

    …ein gutes Vorstellungsvermögen hast mit dem du z.B. neue Werbeideen kreieren kannst oder unsere Flyer und Prospekte überarbeitest

    selbständig, aber auch genauso gut im Team arbeiten kannst

    … erste Erfahrungen im Umgang mit Mac und evtl. schon Vorkenntnisse im Adobe Creative Suite wie Photoshop oder InDesign mitbringst

    … mindestens den Realschulabschluss in der Tasche hast

 

 Wenn du bei uns bist, erwartet dich…

    … eine dreijährige, duale Ausbildung in unserer porta-eigenen Werbeagentur und der Berufsschule

    … ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag in dem du beispielsweise die Layoutgestaltung oder das Reinzeichnen kennenlernst und übernimmst

    … ein nettes, dynamisches und familiäres Team

    … sehr gute Karriereperspektiven mit zahlreichen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten

Zitate_11_Azubi_Mediengestalter.png

Interview mit Robert R.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag aus?
Ein typischer Tag ist schwer zu beschreiben, da ich in der Grafik der internen Werbeagentur arbeite und jeder Tag anders ist, weil ich in verschiedenen Bereichen eingesetzt bin. Ich kümmere mich um den Aufbau von Werbeprospekten, Korrekturen und erstelle dann die druckfähigen Daten. Ich mache außerdem Layouts und baue Mailings, Anzeigen und Flyer auf oder erstelle Poster für Messen. Dabei halte ich mich immer an die Gestaltungsrichtlinien von porta, kann aber auch viele Ideen von mir einbringen.

Warum hast du dich für den Ausbildungsberuf entschieden?
Ich war schon immer sehr kreativ und habe gern Neues ausprobiert. Während meiner Schulzeit habe ich ein Praktikum bei einer Zeitung gemacht. Dort fand ich den grafischen Aufbau am spannendsten und habe beschlossen, eine Ausbildung zum Mediengestalter zu machen.

Was magst du besonders an deinen Aufgaben?
Am besten gefällt mir der Aufbau von Werbeprospekten. Bei der Aufgabe kann ich mich voll und ganz konzentrieren und richtig eintauchen. Es fasziniert mich, dass mich eine Aufgabe so in den Bann zieht. Und auch wenn ich nach den Gestaltungsrichtlinien arbeite, kann ich mich hier immer kreativ einbringen. Außerdem macht mir die Arbeit mit dem Mac und den Adobe Programmen super viel Spaß.Ausbildung Mediengestalter

Dein Ansprechpartner

Kontakte_Leonie_Bartels.png
Siegel_Top_Arbeitgeber_2019.png