Weihnachtsdeko: Ideen für draußen

In der Adventszeit schmücken viele Haushalte nicht nur die Innenräume, sondern auch den Hauseingang oder den Garten. Ob ihr euch für gekaufte Dekoelemente entscheidet oder lieber selbst kreativ werdet – beides verleiht eurem Zuhause und dem Garten einen einzigartigen weihnachtlichen Zauber sowie eine festliche Atmosphäre. Mit liebevoll ausgesuchten Dekorationen oder selbstgebastelten Schätzen könnt ihr eure persönliche Note in jede Ecke bringen und so die Vorfreude auf die besinnlichste Zeit des Jahres spürbar machen. Damit euch dies gelingt, haben wir für euch im folgenden Ratgeber ein paar Weihnachtsdeko-Ideen für draußen zusammengestellt.

Festliche Deko-Ideen für die Tür: der Weihnachtskranz

Um den Eingangsbereich weihnachtlich zu dekorieren und draußen festliche Stimmung zu verbreiten, bietet sich ein weihnachtlicher Türkranz an. Dafür eignen sich Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheiben oder Moos, die ihr mit Bindedraht beispielsweise an einen Dekokranz befestigen könnt. Alternativ lassen sich die Naturmaterialien mit Christbaumschmuck kombinieren, der dem weihnachtlichen Türkranz eine zusätzliche Farbenpracht verleiht.

Wer den Weihnachtstürkranz noch natürlicher haben möchte, greift am besten zu Hagebuttenzweigen, die sich zum Kranz biegen und mit Blumendraht umwickeln lassen. Anschließend könnt ihr je nach Belieben Granatäpfel an den Stielen mit Draht umwickeln und am Kranz befestigen. Zum Schluss hängt ihr den Kranz an einer Kordel auf und befestigt ihn an der Haustür.

Weihnachtsdeko für den Garten

Besonders schön und einladend wirkt ein Garten, wenn die schon vorhandenen Elemente in die Weihnachtsdeko einbezogen werden. So könnt ihr ganz einfach Bäume, Sträucher oder Spielgeräte mit einer warmen Lichterkette und Dekorationen verschönern. Um zum Beispiel einen Baum mit einer Lichterkette weihnachtlich zu dekorieren, benötigt ihr für draußen eine spezielle Beleuchtung. Diese Außenbeleuchtung sollte mindestens die Schutzklasse IP44 erfüllen, damit sie bei Nässe sicher funktioniert. Zudem sollten die Verlängerungskabel auf die gleiche Weise geschützt sein, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Schließt ihr die LED-Lichter an eine Zeitschaltuhr an, spart ihr zusätzlich Energie. Außerdem genügt es, die vom Haus abgewandte Seite des Baums zu schmücken. Für die Dekoration benötigt ihr wetterfestes Material wie beispielsweise rote Schleifen, kleine Geschenkpäckchen oder Kugeln und Perlenketten aus Kunststoff.

Frostempfindliche Pflanzen im Garten, wie beispielsweise manche Rosenarten, benötigen im Winter einen Frostschutz, den ihr leicht aus Reisig und Tannenzweigen herstellen könnt. Bindet diese einfach zu Bündeln zusammen und legt sie auf die entsprechenden Beete. Gleichzeitig dienen diese Bündel zur Dekoration.

Der Gartenzaun lässt sich mit Glocken, Schleifen oder bunten Anhängern weihnachtlich dekorieren, um draußen in der Adventszeit für festliche Stimmung zu sorgen. Die Glocken und Anhänger könnt ihr bei Bedarf mit Deko- oder Blumendraht und ein paar Tannenzweigen am Gartenzaun befestigen.

Weihnachtsdeko-Ideen für draußen: Gartenfiguren und Laternen

Während im Frühling, Sommer und Herbst einige Gartenzwerge den Garten schmücken, stellen in der Adventszeit weihnachtliche Figuren aus Keramik das entsprechende Pendant dar. Dazu gehören Schneemänner, Weihnachtsmänner oder Rentiere. Diese sind auch aus Kunststoff erhältlich und eignen sich somit im Garten ideal als Weihnachtsdeko-Idee für draußen.

Zudem bieten sich neben Lichterketten auch Laternen als weihnachtliche Dekoelemente im Garten an, da sie durch das Kerzenlicht eine stimmungsvolle Atmosphäre erzeugen. Da das Gehäuse der Laterne in der Regel aus feuerfestem Metall gefertigt ist und Glasscheiben integriert sind, besteht für die Laterne im Garten nur eine geringe Brandgefahr. Trotzdem ist darauf zu achten, dass die umliegende Weihnachtsdeko feuerfest steht und die Laterne nicht unbeaufsichtigt brennt. Alternativ könnt ihr auch eine unechte LED-Kerze verwenden.

    Zum Shop

    Es werde Licht

    Lichterketten
    Weihnachten Lichterkette außen
    Zum Shop

    Weihnachtliche Dekoelemente

    Laternen & Figuren
    Weihnachtsdeko außen Laterne

Die Blumenkübel weihnachtlich dekorieren

Eine weitere Weihnachtsdeko-Idee für draußen besteht darin, die Blumenkübel im Garten weihnachtlich zu dekorieren. Dazu befüllt ihr die Blumenkübel mit Weihnachtssternen und fügt Tannenzweige hinzu. Je nach Bedarf könnt ihr zusätzlich noch Weihnachtskugeln oder Dekoschleifen an die Tannenzweige hängen oder mit Blumendraht daran befestigen. Zudem bieten sich aus Dekodraht geformte Sterne an, um die Blumenkübel weihnachtlich zu dekorieren. Darüber hinaus lassen sich Stecker aus Christbaumkugeln und kleinen Holzspießen basteln, mit denen ihr die Blumenkübel verzieren könnt. Setzt dabei auf Farben wie Blau, Rot oder Lila. Das erzeugt einen schönen Kontrast zu den übrigen Pflanzen. Anschließend rundet ihr das weihnachtliche Erscheinungsbild mit einer Lichterkette ab, die ihr um die Blumenkübel wickelt. Achtet auch hier darauf, dass die Lichterkette mindestens die Schutzklasse IP44 erfüllt, damit sie bei Nässe sicher funktioniert.

Weihnachtsdeko draußen

Weihnachts­gestecke für draußen

Wenn ihr euren Hauseingang weihnachtlich dekorieren möchtet, bieten sich draußen Weihnachtsgestecke aus Naturmaterialien an. Schmale Eingangsbereiche schmückt ihr beispielsweise mit einer um die Haustür gewickelte Girlande. Auf diese Weise wirkt der Eingangsbereich größer. Eine besondere Wirkung erzielt ihr, wenn ihr die Weihnachtsgestecke zusätzlich mit Tannenzweigen, Tannenzapfen, Blaubeeren, Granatäpfeln oder Hagebuttenzweigen ergänzt. Ein paar weihnachtliche Figuren, die ihr im Eingangsbereich aufstellt, um eure Gäste willkommen zu heißen, runden das Erscheinungsbild zusätzlich ab.

Weihnachtliche Farben für draußen

Für weihnachtliche Dekoration draußen eignen sich traditionelle und warme Farben, die die festliche Stimmung unterstreichen. Hier sind beliebte Farben für die Weihnachtsdekoration im Freien:

  • Rot: Diese kräftige Farbe ist ein Klassiker für Weihnachten und symbolisiert Liebe, Freude und Festlichkeit. Rote Bänder, Schleifen oder Beleuchtung ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

  • Grün: Natürliches Grün steht für die immergrünen Tannenbäume und symbolisiert Vitalität und Leben. Grüne Girlanden, Kränze und frische Zweige passen gut zur Weihnachtsdekoration im Freien.

  • Gold und Silber: Diese metallischen Farben verleihen der Dekoration einen Hauch von Eleganz und festlichem Glanz. Gold und Silber eignen sich gut für Dekoelemente wie Kugeln, Girlanden oder Lichter.

  • Weiß: Weiß steht für Schnee und Reinheit. Weiße Lichter oder Dekorationselemente können eine winterliche Atmosphäre schaffen und sind vielseitig kombinierbar.

  • Blau: Blaue Lichter oder Dekorationselemente können eine kühle, frostige Atmosphäre schaffen und erinnern an winterliche Nächte. Blau harmoniert auch gut mit Silber.

  • Holzfarben: Natürliche Holztöne passen gut zu einer rustikalen Weihnachtsdekoration im Freien. Holzsterne, Rentiere oder Holzlichterketten können eine warme, gemütliche Atmosphäre schaffen.

Angela Nettesheim @ porta Möbel Bornheim

Deine Expertin für Boutique

Zuhause ist der Ort, an dem ich meine kreativen Ideen ausleben und meine Leidenschaften verfolgen kann.

Zögere nicht, mich um Rat und Unterstützung zu bitten – ich stehe dir gerne zur Verfügung.

Zur Story

Kugeln, Sterne, und Tannenzweige

Klassische Weihnachtsdeko
porta Weihnachtsmarkt
Zum Shop

Zauberhaftes Lichtermeer

Weihnachtsbeleuchtung
Weihnachtsbeleuchtung LED
Zum Shop

Gestaltungsideen

Weihnachtsdeko Hauseingang
Weihnachtsdeko Hauseingang