25% Rabatt extra sichern!**

Jute & Sisal Teppiche

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Jute & Sisal Teppich - das Trend-Wohnaccessoire

Ein Jute & Sisal Teppich ist ein Must-have für eine gemütliche Wohnungseinrichtung im natürlichen Stil. Die Naturschönheiten werten das Zuhause mit ihrem warmen, einladenden Design auf. Zudem lassen Sie jede Menge Gestaltungsfreiraum für kreative Wohnideen.

Vom Urban Jungle über einen farbenfrohen Boho-Look bis hin zum skandinavisch-minimalistischen Einrichtungsstil verleiht ein passender Teppich aus natürlichen Materialien dem Interior-Gesamtbild den letzten Schliff. Durch verschiedene Formen und Größen können die Teppiche nahezu jede Umgebung effektvoll aufwerten.

 

Vielseitig einsetzbar, natürlich und unglaublich dekorativ - mit Jute- oder Sisalteppichen werden die eigenen vier Wände im Handumdrehen noch wohnlicher.

 

Das Besondere an Juteteppichen

Wie auch Sisal, Hanf und Baumwolle gehört Jute zu den natürlichen Pflanzenfasern. Von Natur aus ist die Jutefaser sehr robust, strapazierfähig und mit einer beigefarbenen bis hellbraunen Färbung versehen. Ihre grobe Struktur lässt sie rustikal erscheinen.

Dabei ist sie biologisch abbaubar und so eine sehr naturverbundene und nachhaltige Option für schöne Teppiche.

 

Im Vergleich zu Sisalteppichen bietet ein Juteteppich eine weichere und glattere Oberfläche. Vor allem in Verbindung mit einem soften Material wie Baumwolle entsteht so ein wohliges Hautgefühl, auf dem es sich auch barfuß angenehm laufen lässt. Sowohl Sisal- als auch Juteteppiche sind dabei eine hervorragende Trittschalldämmung.

Juteteppiche eignen sich aber nicht nur für den Einsatz im Haus, sondern können auch outdoor verwendet werden. Nass werden sollten die Modelle allerdings nicht. Auf überdachten Balkonen oder Terrassen sind sie daher bestens aufgehoben.

 

Wer etwas Farbe in die natürliche Optik bringen möchte, entscheidet sich für ein eingefärbtes Modell. Hier stehen zahlreiche Töne und Muster zur Auswahl, die großartige Akzente setzen und sich in jede Wohnumgebung einfügen. Durch die charakteristische Tönung der Faser fallen die Farben dabei in der Regel dezent und etwas gedeckter aus.

 

Die Pflege eines Juteteppichs gestaltet sich denkbar einfach: Er kann bequem von beiden Seiten trocken abgesaugt werden. Flecken werden mit einem leicht angefeuchteten Tuch entfernt. Bei besonders starker Verschmutzung kann ein spezielles Trockenreinigungspulver Abhilfe schaffen. Eine nasse Reinigung ist allerdings zu vermeiden.

Wichtig: In der Sonne können Juteteppiche ausbleichen. Bei starker Sonneneinstrahlung empfiehlt es sich, zu einem hellen Modell ohne Färbung zu greifen.

 

Das zeichnet einen Sisalteppich aus

Auch bei der Sisalfaser handelt es sich um eine Naturfaser. Diese wird hauptsächlich aus der Sisalagave gewonnen. Das Besondere: Die Faser besitzt hygroskopische Eigenschaften. Das bedeutet, dass sie Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und diese bei Bedarf wieder abgeben kann. So lässt sich im Handumdrehen ein angenehmes Wohnklima schaffen.

Sisalteppiche können beinahe überall eingesetzt werden: im Schlaf- und Wohnzimmer, im Flur und sogar in überdachten Outdoorbereichen. Dabei sollten sie jedoch nicht nass werden, um Wasserflecken und Stockbildung zu vermeiden. Für das Badezimmer sind sie daher eher ungeeignet.

 

Besonders beliebt sind natürliche Modelle in Beige- und Brauntönen, die mit einer farbigen Baumwolleinfassung versehen sind. So harmonieren die Teppiche perfekt mit der Wohnungseinrichtung und setzen gleichzeitig einen modernen und wohnlichen Akzent. Runde Exemplare sind dabei ebenso gängig wie eckige Varianten. Aber auch solche mit dezenten Mustern sind ein wirkungsvoller und dennoch nicht zu aufdringlicher Hingucker. Verschiedene Bindungen erzeugen darüber hinaus unterschiedliche Effekte und Optiken.

Übrigens: Durch ihre grobe und robuste Struktur bieten Sisalteppiche Füßen beim Barfußlaufen eine angenehme Massage. Zudem halten sie die Kälte vom Boden ab und spenden so eine sanfte Wärme. Allergiker können sich über die antistatische Wirkung der Naturfasern freuen.

 

Auch die Pflege eines Sisalteppichs gestaltet sich unkompliziert. Regelmäßiges Reinigen mit einem Staubsauger hält ihn sauber. Nässe verträgt der Sisalteppich nicht gut, daher ist immer auf eine trockene Pflege zu achten. Sollte Feuchtigkeit auf den Teppich gelangen, ist es wichtig, diese schnellstmöglich mit einem trockenen Tuch zu entfernen. Auch hier ist zu beachten, dass eine starke Sonneneinstrahlung die Sisalteppiche ausbleichen kann.

 

Naturteppiche bei porta bestellen

Wer nach einem Juteteppich oder einem Sisalmodell sucht, wird bei uns fündig. Eine große Auswahl an verschiedensten Teppichen hält für jeden Geschmack das Richtige bereit. Ob groß oder klein, rund oder eckig, natürlich oder farbig - unsere Auswahl macht es gar nicht so leicht, sich zu entscheiden. Dabei können alle unsere Angebote mit einer herausragenden Qualität und modernen Designs überzeugen. So bereiten sie lange Freude und versprechen Zufriedenheit.

 

Mit nur wenigen Klicks ist der neue Lieblingsteppich online ausgesucht und bestellt. Dank unserer schnellen Bearbeitung wird dieser dann auch schon bald geliefert. Jetzt heißt es nur noch: auspacken, freuen und wohnen.

Praktisch: Unsere Wohnteppiche kommen versandkostenfrei zu euch nach Hause!