Home Möbel Küche & Bar Küchen Küchenschränke

Küchenschränke

Filtern nach:
Breite
Höhe
Preis
Verfügbar in:
Farbe
Material
Kategorie
Marke
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:
9 von 9 Produkten

Küchenschränke: praktischer Stauraum für eure Küche

Ein Küchenschrank bietet nicht nur nützlichen Stauraum, sondern beeinflusst die Wirkung der gesamten Küche – des Herzstücks eines jeden Zuhauses. Hier kommen Familie und Freunde zusammen, um gemeinsam zu kochen, zu essen und sich auszutauschen. Um sich dort wohlzufühlen ist es wichtig, Küchenschränke zu kaufen, die Ästhetik und Funktionalität optimal vereinen. Im Onlineshop von porta werdet ihr auf der Suche eurer Traumküche garantiert fündig. Von den einzelnen Küchenmodulen bis zu den benötigten Geräten – in unserem großen Sortiment könnt ihr nach Lust und Laune stöbern und euch eure Wunschküche direkt zusammenstellen. Worauf bei der Wahl der Küchenschränke dennoch zu achten ist und welche Schrankarten sich für eure Küche eignen, erfahrt ihr hier.

Verschiedene Arten von Küchenschränken im Vergleich

Küchenschränke dienen vordergründig dazu, in ihnen Kochutensilien und Vorräte zu verstauen. Idealerweise ist ein Küchenschrank so angebracht, dass der gesamte Inhalt jederzeit griffbereit und vor allem auch bequem zu erreichen ist. Damit dies gelingt, gilt es vorab genau zu überlegen, wo ein oder mehrere Küchenschränke platziert werden sollen.

Küchenschränke gibt es in vielen verschiedenen Varianten, die auch einzeln erhältlich sind. Dies bietet den enormen Vorteil, die Planung der Küche flexibel gestalten zu können. Je nach Wunsch ist es möglich, die einzelnen Küchenschränke modulartig zusammenzustellen und so den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Die folgende Übersicht gibt Aufschluss darüber, zwischen welchen Typen von Küchenschränken unterschieden werden kann.

Küchenunterschränke

Küchenunterschränke bilden das Fundament einer Küche. Diese Art von Schrank trägt das Gewicht der Arbeitsplatte und sollte mit belastbaren Zwischenböden ausgestattet sein, damit in ihnen schwere Töpfe oder Auflaufformen verstaut werden können.

Spülenschränke

Hinter der blickdichten Front eines Spülenschranks befindet sich neben den Wasseranschlüssen viel praktischer Stauraum. Küchenschränke, die dort platziert werden können, sind in verschiedensten Ausführungen erhältlich: Mit im Küchenschrank integrierter Schublade, besonders breit oder mit Sockel, um einen Geschirrspüler einbauen zu können.

Küchenhängeschränke

Küchenhängeschränke befinden sich oberhalb der Arbeitsplatte und nehmen somit keine Stellfläche ein. Besonders in kleinen Küchen eignen sie sich daher besonders gut, da mit ihnen die Raumhöhe optimal ausgenutzt wird. Mit unterseitig angebrachten LEDs lässt sich die Arbeitsfläche beim Kochen angenehm beleuchten.

Kleine Küche, kein Problem: die richtigen Küchenschränke wählen

Ist wenig Platz in der Küche vorhanden, ist es umso wichtiger, diesen bestmöglich zu nutzen. Es ist ratsam, beim Anbringen der Küchenschränke nicht nur die Breite, sondern auch die Raumhöhe zu berücksichtigen. Kleine Küchen bergen zudem das Risiko, dass sie schnell überladen wirken. Um dies zu vermeiden, empfiehlt sich ein cleaner Look. Geschlossene Küchenschränke in Weiß können hier Wunder bewirken.

Küchenschränke anbringen und benutzen – darauf gilt es zu achten

Vor dem Aufbau der Küchenschränke gilt es einige Dinge zu beachten, vor allem, wenn die Montage von Laien vorgenommen wird. Welche Dinge das sind und worauf bei der Benutzung der Küchenschränke zu achten ist, ist im Folgenden aufgeführt:
  • Es gilt die allgemeine Faustregel: Damit genug Freiraum zum Kochen und Hantieren in der Küche vorhanden ist, sind Küchenschränke in einem Abstand von mindestens 50 cm über der Arbeitsplatte anzubringen.
  • Gleichzeitig sollten Küchenschränke jedoch auch nicht zu hoch aufgehängt werden. Die ideale Höhe eines Küchenschranks hängt von der persönlichen Greifhöhe ab. Alle Utensilien sollten bequem zu erreichen sein.
  • Beim Einräumen der Küchenschränke empfiehlt es sich, schwere Gegenstände in den Küchenunterschränken zu verwahren. So lastet weniger Gewicht auf den Aufhängungen.

Traumküche zusammenstellen mit Küchenschränken von porta

Auch beim Kauf von Küchenschränken müsst ihr nicht auf die zahlreichen Serviceleistungen von porta verzichten. Egal, ob ihr Küchenschränke einzeln ohne Arbeitsplatte kaufen möchtet oder gleich im Komplettpaket zusammen mit passenden E-Geräten – wir stehen euch zur Seite. Neben unserer Beratung, die telefonisch oder persönlich erfolgen kann, könnt ihr zudem von unserem porta-Küchenplaner Gebrauch machen.

Mit unserem Küchenplanungstool habt ihr die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus den ersten Entwurf eurer Traumküche zu erstellen. In einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort könnt ihr anschließend mit unseren Küchenprofis alle Details besprechen. bevor unsere Küchenprofis dann in einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort mit euch ins Detail gehen. Der Service von porta sorgt für einen reibungslosen und professionellen Ablauf der Planung, damit eurer Traumküche nichts mehr im Weg steht.

FAQ zu Küchenschränken

Was kosten einzelne Küchenschränke?

Der Preis eines Küchenschranks richtet sich einerseits nach der Art und der Größe und andererseits nach den Materialien und der Ausstattung des Schrankes. Entsprechend groß ist die Preisspanne. Ein Küchenschrank in kleinerer Ausführung, beispielsweise mit einer Breite von 20 oder 30 cm ist bereits ab etwa 50 Euro erhältlich. Größere Küchenschränke, wie beispielsweise Spülenschränke können hingegen bis zu dreimal so viel kosten.

Welche Küchenschränke gibt es?

Küchenschränke sind in etlichen verschiedenen Varianten erhältlich. Je nach Größe und Gegebenheiten der Küche kommen unterschiedliche Arten von Küchenschränken infrage. Neben den klassischen Spülen, Ober- und Unterschränken sind Apotheker- und Vorratsschränke sowie Kücheninseln besonders beliebt, um für Abwechslung in der eigenen Küche zu sorgen. Eine ausführliche Beratung von porta, ob telefonisch oder persönlich, kann helfen, schnell das passende Modell zu finden.

Wie sind Küchenschränke zu reinigen?

Damit Küchenschränke lange schön anzusehen sind, ist die richtige Reinigung das A und O. Durch die regelmäßige Reinigung lässt sich vermeiden, dass sich Flecken festsetzen, die später nur schwer zu entfernen sind. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Küchenschränke mit Wasser und Spülmittel oder mit einem herkömmlichen Allzweckreiniger zu säubern. Natürliche Mittel, wie Zitronensäure und Essig, sind dafür zusammen mit Mikrofasertüchern ebenfalls geeignet.