Home Elektrogeräte - porta Küchenwelt

Küchengeräte – praktische Helfer für die Küche

Küchengeräte sind entscheidend für die Funktionalität deiner Küche. Schließlich sind Elektrogeräte nützliche Helfer, die uns viel Zeit und Arbeit beim Kochen und Backen ersparen. Kein Wunder also, dass in der Küche viele praktische Küchengeräte zum Einsatz kommen. Aber was macht ein gutes Küchengerät aus? Erfahre mehr über die unterschiedlichen Elektrogeräte und was es zu beachten gibt, wenn du Küchengeräte kaufen willst.

Hilfreiche Elektrogeräte für die Küche

Die Ausstattung einer modernen Küche sollte immer die Geräte umfassen, die du persönlich wirklich brauchst und nutzt. So gibt es beispielsweise praktische Handgeräte, wie den unverzichtbaren Pürierstab, oder Standgeräte, wie die geliebte Kaffeemaschine, den Toaster, die zeitsparende Mikrowelle oder den Küchenmixer. Diese Elektrogeräte sind zwar in vielen Küchen zu finden, gehören aber nicht zur unverzichtbaren Grundausstattung einer Küche.

  • Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Kühlschrank: Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Dunstabzug: Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Backofen: Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Dampfgarer: Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Kochfeld: Küchen-Elektrogeräte bei porta
  • Kochfelder: Küchen-Elektrogeräte bei porta
Porta Küchenausstattung: Kühlschrank
Kühlschrank

Keine Kücheneinrichtung ist komplett ohne einen Kühlschrank, der die Lebensmittel frisch hält und für längere Haltbarkeit sorgt. Eine Gefrier-Kühl-Kombination oder ein separater Gefrierschrank ermöglichen noch längere Lagerungen.

Mehr erfahren
Porta Küchenausstattung: Küchenherd
Küchenherd

Kochfelder werden meist in die Arbeitsplatte der Küchenzeile oder in eine Kücheninsel integriert. Das Kochfeld wird in den meisten Küchen noch durch einen Backofen ergänzt.

Mehr erfahren
Porta Küchenausstattung: Dampfgarer
Dampfgarer

In modernen Küchen finden sich zusätzlich zum Backofen immer häufiger auch spezielle Dampfgarer, die eine schnelle und schonende Zubereitung mit heißem Wasserdampf ermöglichen.

Mehr erfahren
Porta Küchenausstattung: Geschirrspüler
Geschirrspüler

Keine Kücheneinrichtung ist komplett ohne einen Kühlschrank, der die Lebensmittel frisch hält und für längere Haltbarkeit sorgt. Eine Gefrier-Kühl-Kombination oder ein separater Gefrierschrank ermöglichen noch längere Lagerungen.

Mehr erfahren
Porta Küchenausstattung: Dunstabzug
Dunstabzug

Damit sich der Kochdunst und die Essensgerüche nicht in der ganzen Wohnung festsetzen, sollte in jeder Küche auch ein Dunstabzug angebracht werden. Hier gibt es auch moderne Lösungen wie Tischabzüge und Down-Draft-Systeme als Dunstabzug.

Mehr erfahren
Porta Küchenausstattung: Backofen
Backofen

Ohne einen Backofen ist keine Küche komplett: Die schnelle Pizza, Brötchen am Sonntagmorgen oder eine leckere Lasagne. Ein Backofen gehört zwingend zur Grundausstattung jeder Küche.

Mehr erfahren
Jetzt kostenlos beraten lassen bei porta

Jetzt kostenlos zu deiner neuen Traumküche beraten lassen!

Beratungstermin anfragen

Tipps zum Kauf von Einbau-Küchengeräten

Wenn du deine neue Küche planst, solltest du dir zunächst überlegen, welche Geräte du dir für deine Küche wünschst. Welche Geräte du wirklich brauchst, hängt von deiner Küchennutzung und deinen Vorlieben ab. Wer nicht viel kocht, benötigt beispielsweise nicht unbedingt ein Kochfeld mit vier Kochstellen, sondern kann ein zweier Kochfeld wählen. Zudem spielt die Größe deines Haushaltes eine entscheidende Rolle bei der Gerätewahl. Denn ein Mehrpersonenhaushalt benötigt einen größeren Kühlschrank als eine Singleküche. In Haushalten mit mehreren Personen fällt zudem mehr Abwasch an als in Ein- oder Zwei-Personen-Haushalten, sodass hier ein Geschirrspüler mit höherer Nennkapazität zu empfehlen ist.

Allerdings benötigen größere Küchengeräte auch mehr Platz. Daher ist es wichtig, dass die Maße der Geräte immer mit dem Küchengrundriss und den Maßen der Kücheneinrichtung abgestimmt werden. Schließlich spielt auch das vorhandene Budget immer eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung.

Neben dem Anschaffungspreis lohnt es sich bei Elektrogeräten immer, auch die laufenden Betriebskosten zu bedenken, beispielsweise die Stromkosten und Wartungskosten. Es gibt also viele unterschiedliche Faktoren, auf die du bei Elektrogeräten achten solltest.

Gerne beraten wir dich individuell in einer unserer porta Küchenwelten.

Damit du bei der Wahl der passenden Küchengeräte den Überblick behältst, haben wir dir hier die wichtigsten Tipps zusammengefasst:

  • Achte auf das Energielabel: Große Küchengeräte wie Kühlschrank oder Geschirrspüler sollten möglichst energieeffizient sein. Das Energielabel gibt Auskunft über die jeweilige Energieeffizienzklasse der Elektrogeräte. Geräte der Klasse A+++ verbrauchen am wenigsten Energie. Wenn du beim Geräte-Kauf auf die Energieklasse achtest, kannst du auf Dauer Stromkosten sparen. Ein Tipp: Bei Spülmaschinen gibt das Energielabel auch Auskunft über den durchschnittlichen Wasserverbrauch. So lassen sich auch Wasserkosten sparen.
  • Achte auf die Betriebslautstärke: Beim Kauf von Küchengeräten solltest du immer darauf achten, dass die Geräte möglichst leise im Betrieb sind. Schließlich willst du dich in der Küche in Ruhe unterhalten können, auch wenn der Dunstabzug und der Geschirrspüler gleichzeitig in Betrieb sind. Die Lautstärke wird bei Küchengeräten ebenfalls auf dem Energielabel vermerkt und in Dezibel angegeben.
  • Achte auf das Fassungsvolumen: Bei Küchengeräten wie Kühlschrank, Backofen und Geschirrspüler solltest du immer auf die Nennkapazität der Geräte achten. Die Kapazität sollte möglichst zur Größe deines Haushalts passen. Eine mehrköpfige Familie benötigt einen größeren Kühlschrank oder Geschirrspüler als eine Singleküche
  • Achte auf die Maße der Küchengeräte: Sowohl freistehende Küchengeräte als auch Einbaugeräte brauchen einen festen Platz in der Küche. Einbaugeräte haben meist standardisierte Maße von etwa 60 cm Breite und Höhe. So lassen sich die einbaufähigen Elektrogeräte gut in die Küche integrieren.
  • Achte auf die Leistungsstärke der Elektrogeräte: Die Geräteleistung wird in den Produktdaten in Watt angegeben. Wichtiger ist aber die Energieeffizienz der Geräte – achte also vor allem auf das Energielabel.
  • Achte auf die Ausstattung und Programme: Moderne Küchengeräte bieten häufig viele praktische Funktionen und Programme. Aber nicht jeder benötigt eine große Programmvielfalt. Ein paar Funktionen sind bei Küchengeräten besonders praktisch: Timer sorgen dafür, dass du Abläufe in der Küche leichter koordinieren kannst. Automatische Reinigungsprogramme sparen viel Zeit und Arbeit. Wichtig und hilfreich sind automatische Warnhinweise, beispielsweise für einen notwendigen Filterwechsel bei Umluft-Dunstabzugshauben oder zum Nachfüllen des Wassertanks bei einem Dampfgarer.

Wenn du auf diese Tipps achtest, findest du mit Sicherheit die passenden Elektrogeräte für deine Küche.

Zahlreiche Serviceleistungen,
die keine Wünsche offen lassen!