Home Haushalt Aufbewahrung & Ordnung Mülleimer

Mülleimer

Filtern nach:
Preis
Farbe
Material
Marke
Verfügbar in:
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

95 von 120 Produkten Mehr Produkte

Mülleimer - unentbehrliche Helfer in jedem Haushalt

Abfalleimer gehören zu den Gegenständen, die in jedem Haushalt in ganz verschiedenen Formen und Ausführungen zu finden sind. Meist werden sie "unsichtbar" aufgestellt, in Schränke verbracht oder zum Beispiel unter der Spüle in der Küche oder neben der Toilette im Badezimmer platziert. Im Zeitalter der Mülltrennung verfügt jeder Haushalt mindestens über zwei, meist sogar drei Mülleimer allein im Küchenbereich. Zusätzlich befinden sich Abfallsammler im Badezimmer und im Büro.

Wer beim Kauf auf wichtige Details achtet und die Anschaffung eines Mülleimers in Bezug auf seine Funktionalität und Bauform konkretisiert, kann unangenehme Gerüche durch Abfall verhindern sowie obendrein ein praktisches und gleichzeitig optisch ansprechendes Modell wählen. Der Kauf eines Mülleimers sollte sich keinesfalls auf "irgendeinen" Abfalleimer, sondern auf ein sorgfältig gewähltes und hochwertiges Produkt beziehen.

In unserem Onlineshop finden Sie Lösungen für jeden Bedarf und jeden Einsatzbereich im Haushalt und im Büro.

Inhaltsverzeichnis

Verschiedene Bauformen bei Mülleimern
Welcher Mülleimer für welchen Raum?
Wie vermeide ich unangenehme Gerüche im Mülleimer?
WESCO Mülleimer im porta! Online Shop

Verschiedene Bauformen bei Mülleimern

Neben der Form, die entweder abgerundet oder kantig ist, unterscheiden sich die Bauformen des Mülleimers in ihrer Bedienung. Die Vorteile eines Treteimers sind offensichtlich, da die Müllverbringung nicht mit einer Handberührung des Eimers einhergeht. Auch Modelle mit Schwingdeckel sind praktisch, wobei sich diese Ausführungen in erster Linie für Papier und Kunststoff, nicht unbedingt für den Restmüll im Haushalt eignen. In der Herstellung von Mülleimern finden vor allem zwei Materialien Verwendung. Abfallbehälter bestehen entweder aus Kunststoff oder aus Edelstahl, die in diversen Designs und Farben verarbeitet werden.

Die Bauform ist ein wesentlicher Entscheidungsträger, wenn es um die Auswahl von Mülleimern geht. Zum Beispiel ist ein Abfallsammler für die Mülltrennung am praktischsten, wenn er sich mit dem Fuß bedienen lässt. Als Schwingdeckeleimer sind zwei- oder dreigeteilte Abfallbehälter nicht erhältlich, da diese Bedienung die Entsorgung der Abfälle erschweren würde.

Treteimer

Jeder Treteimer verfügt über einen Öffnungsmechanismus, der speziell für die Bedienung mit der Fußspitze entwickelt wurde. Damit der Mechanismus funktioniert und ein Handkontakt mit dem Mülleimer unnötig wird, sollten diese Modelle nicht im Schrank, sondern stabil in einer gut erreichbaren Ecke des Fußbodens stehen. Je nach eigenem Anspruch und Bedarf können diese Abfallbehälter in verschiedenen Größen, unterschiedlichen Materialien und diversen Farben gewählt und auf die Einrichtung in der Küche oder im Badezimmer abgestimmt werden.

Mülleimer mit Schwingdeckel

Schwingdeckeleimer sind die Klassiker in der Abfallentsorgung. Sie verfügen über einen Deckel, der mit einer in zwei Richtungen schwingenden Klappe gestaltet ist. beim Kauf eines Schwingdeckel-Mülleimers ist es wichtig, dass die Klappe ausreichend groß und somit zur Entsorgung verschiedener Abfälle geeignet ist. Während ein Treteimer nicht unbedingt im Schrank stehen sollte, können Schwingdeckeleimer problemlos unter der Spüle oder im Badezimmerschrank unter dem Waschbecken platziert werden. Meistens bestehen diese Mülleimer aus Edelstahl, aber auch Kunststoffmodelle erfreuen sich großer Beliebtheit.

Papierkörbe ohne Deckel

Ein zeitlos klassischer Abfallbehälter ist der Papierkorb. Er eignet sich, wie die Bezeichnung bereits aufzeigt, ausschließlich für die Entsorgung von Papier und nicht riechenden Abfällen. Vorwiegend werden Papierkörbe in Büros, in Kinder- und Jugendzimmern sowie im Home-Office verwendet. Da sie nicht über einen Deckel verfügen, eignen sie sich nicht für die Entsorgung von Restmüll oder Lebensmittelverpackungen. Um Ordnung und Sauberkeit zu wahren, empfehlen sich vor allem Papierkörbe, die einen durchgängig verschlossenen Körper aufweisen und ohne Durchbrechungen im Material gefertigt sind.

Welcher Mülleimer für welchen Raum?

Für die Auswahl eines Mülleimers liegen verschiedene Kriterien zugrunde. Für welchen Raum und Einsatzbereich ein Abfallbehälter geeignet ist, erschließt sich in erster Linie aus seiner Bauform. In Küchen empfehlen sich vor allem Tret- und Schwingdeckeleimer, während Sie im Büro einen Papierkorb ohne Deckel wählen können. Auch für Abfälle im Badezimmer sollten Mülleimer zwingend über einen Deckel verfügen. Nachdem Sie sich für eine Bauform anhand der Verwendung entschieden haben, können Sie zwischen unterschiedlichen Größen, Materialien und Farben wählen.

Sehr kleine Müllbehälter werden idealerweise im Badezimmer verwendet. In Küchen empfehlen sich mittelgroße Ausführungen, so dass Sie den Abfall eines Tages ohne Zwischenentleerung entsorgen können. Große Müllbehälter hingegen eignen sich nur bedingt und sollten größeren Familien vorbehalten bleiben. Die beste Wahl treffen Sie, wenn Sie sich Ihr tägliches Abfallaufkommen vor Augen führen und überlegen, wie viel Liter Volumen Ihr Müllbehälter dementsprechend fassen sollte.

Küche

Aufgrund ihrer leicht zu reinigenden und hygienischen Eigenschaften, sind Mülleimer aus Edelstahl in der Küche optimal. Die Auswahl der Größe obliegt den Mitgliedern in Ihrer Familie und sollte am täglichen Abfallaufkommen orientiert sein. Restabfälle in der Küche werden täglich entsorgt, so dass ein größerer Abfalleimer unnötig ist und Sie nur dazu verleitet, die Entsorgung der Abfälle auf den Folgetag zu verschieben. Wenn Sie sich für geteilte Abfallsammler zur Mülltrennung entscheiden, sind unterschiedliche Größen der einzelnen Behälter durchaus praktisch. Der Restmüll benötigt den wenigsten Platz, während Kunststoffe und Papierabfälle in einem größeren Behälter verbracht werden können.

Badezimmer

Für Ihr Badezimmer ist ein kleiner Mülleimer ausreichend. Edelstahl steht im Fokus, aber auch mit einem farblich individuell designten Modell aus Kunststoff entscheiden Sie sich für eine praktische und hygienische Lösung. Hier überzeugen Treteimer und Schwingdeckeleimer, da sie vollständig verschlossen sind. Stilvoll sind Badezimmermüllbehälter, die Sie farblich auf Ihr Mobiliar und die Primärfarben im Bad abstimmen. Dabei darf der Mülleimer durchaus ein farbiger Akzent und ein Designobjekt in eleganter Form sein.

Büro und Arbeitszimmer

Im Büro oder im heimischen Arbeitszimmer fällt größtenteils Papiermüll an. Daher sind Papierkörbe eine ideale Lösung, die keinen Deckel benötigen und durchaus offen platziert werden können. Modelle, die an einen echten Korb erinnern und aus Kunststoffen gefertigt sind, erfreuen sich in Büros größter Beliebtheit. Alternativ kann ein Papierkorb natürlich auch aus Metall gefertigt oder aus farbigen Kunststoffen gestaltet sein. Fröhliche Farben und modische Designs für Papierkörbe in Büros sind in unserem porta! Online-Shop in großer Auswahl zu finden.

Wie vermeide ich unangenehme Gerüche im Mülleimer?

Fakt ist: Restabfälle verbreiten einen üblen Geruch und setzen sich auf Dauer im Abfallgefäß fest. Um die Geruchsentwicklung und damit verbundene bakterielle Risiken zu vermeiden, sollten Abfallbehälter nicht nur regelmäßig entleert, sondern auch einmal pro Woche vollständig gereinigt werden. Nutzen Sie Müllbeutel, damit Abfälle nicht in den Direktkontakt mit dem Behälter gelangen und Sie Ihren Abfall einfach entsorgen können. Bei Kunststoffverpackungen von Fleisch, bei Joghurtbechern oder sonstigen Verpackungen mit Lebensmittelresten ist es wichtig, dass Sie die Packung ausspülen und sie nicht direkt nach der Herausnahme der Produkte entsorgen.

Unangenehme Gerüche betreffen vor allem Mülleimer, die in der Küche oder im Badezimmer genutzt werden. Umso wichtiger ist es, dass Sie diese Behälter regelmäßig reinigen und vor allem den herausnehmbaren Eimer mit Henkel sorgfältig ausspülen. Für die Reinigung nutzen Sie Wasser mit Spülmittel. Wir raten Ihnen von Erfindungen wie "Müll-Deo" ab, da Sie damit lediglich schlechte Gerüche übertünchen, ohne dass Sie die Ursache beheben. Die Geruchsentwicklung in Mülleimern basiert immer auf der bakteriellen Zersetzung von Speiseresten, so dass eine reine Geruchsbeseitigung mit einem hygienischen Problem einhergeht.

WESCO Mülleimer im porta! Online Shop

In unserem Online Shop finden Sie die perfekten Lösungen, ganz gleich für welchen Raum und in welchem Design Sie nach Mülleimern oder Papierkörben suchen. Bei porta! legen wir größten Wert auf hochwertige Qualität, so dass wir Ihnen ein reichhaltiges Portfolio an Abfalleimern des renommierten Herstellers WESCO anbieten. Finden Sie Ihr Design und die für Sie relevante Größe, sowie die Bauform, die zum Verwendungszweck und Ihrem Anspruch an einen Abfalleimer passt.

Gerne beraten wir Sie zu unseren Produkten online oder in einem unserer Einrichtungshäuser und helfen Ihnen dabei, eine optimale Entscheidung zu treffen und sich von bester Qualität zu überzeugen.