25% Rabatt extra sichern!**

Raumduft

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Wie Raumdüfte das Wohlbefinden beeinflussen

In angenehm duftenden Räumen fühlt man sich wohl. Ein Raumduft kann wesentlich mehr, als Gerüche übertünchen und für ein angenehmes Flair zu sorgen. Er spiegelt die Persönlichkeit der Menschen wieder, die ihn in ihrem Zuhause einsetzen. Es ist ein Fakt, das eine Geruchsnote Erinnerungen wachrufen und einen direkten Kontext zu einem unvergesslichen Moment herstellen kann. Im Sortiment von porta! gibt es eine ganze Bandbreite an Raumdüften, die unterschiedliche Emotionen erzeugen und das Zuhause zu einem Ort des Wohlbefindens machen. In der Auswahl sind der eigenen Kreativität und Vorliebe keine Grenzen gesteckt.

 

Schöne Stimmungsmacher unterstreichen jeden Wohnstil

Gibt es den optimalen Duft, der einem Zimmer eine ganz bestimmte Aura verleiht? Vanille, Lemongras und Lavendel gehören zu den beliebtesten Raumdüften. Bei porta! gibt es diese und weitere Aromen beispielsweise von Ipuro, einer modernen Marke, die neben ihren angenehmen Düften auch für ein stilvolles Design bekannt ist. Eine dezente, frische Nuance passt sehr gut zum modernen und zum mediterranen Wohnstil. Beim Raumduft ist weniger mehr, vor allem wenn die Wahl auf blumige Duftnoten oder auf die Süße der Vanilleschote fällt. Zitrusfrische Düfte sind vor allem in Badezimmern beliebt, verbreiten aber dezent auch in Küchen und im Eingangsbereich eine angenehme Aura. Im Onlineshop finden Duftliebhaber für jede Vorliebe die passenden Nuance im modernen Design. Raumdüfte sind beliebte, die Stimmung hebende Dekorationsgegenstände. In einem stilvollen Glasflakon lassen sie sich in jeder Einrichtung integrieren.

Unser Tipp: Auf die richtige Dosierung kommt es an. Damit die Stimmung steigt, sollte sich der Duft ganz dezent und unterschwellig ausbreiten. Für die Landhausküche oder das Schlafzimmer eignet sich der Lavendelduft hervorragend. Er zaubert ein mediterranes Flair ins Zuhause und wirkt sich positiv auf die Entspannung aus.

 

Welcher Duft darfs sein?

Raumdüfte können süß oder herb sein. Einige Duftnoten sind fruchtig, andere frisch wie die Meeresbrise. Auch Kombinationen aus verschiedenen Duftrichtungen können angenehm sein. Wichtig ist, dass die Nuancen harmonieren und in der Gesamtheit für eine wohlduftende Umgebung sorgen. Limette, Zitrone und Orange gehören zu den besonders frischen Duftnoten, die sich positiv auf eine ausgelassene Stimmung auswirken. Schwer und melancholisch sind Bergamotte und Rosenduft. Nadelwald- und Holznoten eignen sich sehr gut als saisonale Raumdüfte für die kalte Jahreszeit. Ganzjährig für Begeisterung sorgen hingegen frische, sanfte und sehr leicht, nur wie ein Windhauch im Raum erkennbare Duftnoten. Das Team von porta! unterstützt gerne mit einer Beratung und hilft dabei, den optimalen Raumduft anhand der persönlichen Vorlieben und dem eigenen Wohnstil zu finden. Auch im Bezug auf die Verwendung kann eine Beratung hilfreich sein. Soll es ein Diffuser, ein Raumspray oder ein Duftöl sein? Kommt es nur auf das Aroma an oder wird ein dekoratives Stilmittel gewünscht? Im Sortiment gibt es eine große Auswahl an Duftnoten in zahlreichen Designs und Ausführungen.

 

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Für einen dauerhaften Raumduft sind Raumbedufter mit Diffuser, Duftstäben oder mit Duftkapseln optimal. Soll hingegen nur gelegentlich ein bisschen Frische ins Zimmer gebracht werden, kann ein Spray die richtige Entscheidung sein. Duftöle und Wachsplättchen mit dem Lieblingsaroma können ebenfalls für einen angenehmen, zarten Duft im Raum sorgen.

In Dielen eignen sich Wachsplättchen zum Beispiel sehr gut, da sie im Vorbeigehen einen Hauch ihres Duftes verströmen und ansonsten sehr neutral sind. Hier werden die unterschiedlichen Produkte vorgestellt und mit Empfehlungen für die Anwendung präsentiert.

 

Raumsprays

Ein Raumspray mit dem eigenen Lieblingsduft eignet sich für jedes Zimmer, in dem sich eine Duftnote schnell ausbreiten soll. Kündigt sich spontaner Besuch an und soll in frischer Atmosphäre empfangen werden, reichen wenige Sprühstöße in jedem Raum aus. Wer gleichzeitig die Fenster öffnet, sorgt für eine dezente Note und verhindert, dass das Spray in zu hoher Konzentration das Gegenteil bewirkt. Auch zur Übertünchung unangenehmer Gerüche sind Raumsprays zu empfehlen.

Wichtig: Ein Raumduft ersetzt nicht den regelmäßigen Luftaustausch durch richtiges Lüften. Dennoch eignet er sich sehr gut, um für ein wohltuendes Ambiente und eine angenehme Stimmung zu sorgen.

 

Duftstäbe

Duftstäbe aus Rattan sind durch ihre Positionierung in edlen Glasflakons mehr als nur eine Duftnote für verschiedene Räume. Sie sind dekorative Details, die pure Eleganz ausstrahlen und die gleichzeitig für ein sehr stilvolles Flair sorgen. Die Verbindung aus Düften und Design eignet sich für eine Positionierung im Wohnzimmer, im Eingangsbereich und im Büro. In Schlafräumen sollte man zugunsten der notwendigen Frischluft für eine entspannte Nachtruhe auf einen dauerhaften Duftakzent verzichten. Aber in Bädern, in Küchen und in Büros kann man bedenkenlos zu Duftstäben greifen und damit die eigene Vorliebe für eine Duftnote, sowie den gelebten Wohnstil ausdrücken. Die Intensität der Nuance lässt sich durch die Anzahl der im Flakon integrierten Stäbe auf den eigenen Anspruch abstimmen. Je mehr Stäbe verwendet werden, umso intensiver breiten sich die Raumdüfte aus.

 

Raumbedufter mit Duftkapseln

Duftkapseln aus natürlichen Essenzen erfreuen sich in der Raumbeduftung wachsender Beliebtheit. In Vanille, Lavendel und in vielen zitrischen und frischen Nuancen schaffen sie ein lebendiges und wohltuendes Flair. Raumbedufter mit Kapseln sind neutrale Deko-Elemente, die im Sichtbereich auf einem Regal positionierbar sind. Auch die völlig neutrale Anwendung ist möglich. Dazu wird die Kapsel an einem Ort platziert, wo sie nicht ins Augenmerk fällt und auch bei größter Aufmerksamkeit nicht wahrnehmbar ist. Die Auswahl an Duftkapseln von Ipuro ist besonders groß und bietet daher zahlreiche Möglichkeiten, alle Räume mit der gewünschten Duftnote zu personalisieren und ein Verwöhn-Ambiente zu schaffen.

 

Duftöl & -Wachs

Duftöle sind die Klassiker in der Raumbeduftung. In einem stilvollen Behältnis, zum Beispiel in einer Schale mit Buddha-Skulptur, entfalten sie ihre angenehme Wirkung und werden zum Deko-Highlight in der Einrichtung. Für den modernen Wohnstil eignen sich Duftschalen, die aus transparentem Glas gefertigt sind und mit einem Duftöl befüllt werden können. Für eine sanfte Nuance und ein farbiges Highlight sorgt Duftwachs. In dünnen Plättchen erhältlich, kann er auf modernen Schälchen oder beschichteten Holzbrettchen platzier werden. In Badezimmern, aber auch in allen anderen Räumen sorgt Duftwachs aufgrund seiner dezenten Duftentwicklung für einen Hauch von Luxus.

 

Sinnlich schöne Akzente setzen mit Raumdüften von porta

Düfte betören die Sinne und helfen dabei, sich zu entspannen und die Herausforderungen des Alltags aus den Gedanken zu streichen. Ein angenehmer Raumduft wirkt sich positiv aufs Ambiente aus und macht das Zuhause zu einem Ort des Wohlbefindens. Für welche Raumdüfte man sich entscheidet und welche Anwendung man bevorzugt, hängt von unterschiedlichen Faktoren und von der gewünschten Intensität des Duftes ab. Bei süßen und schweren Düften wie Vanille und Blüten-Ensembles empfehlen wir bei porta! eine dezente Dosierung mit einem Diffuser. Auch bei Lavendel geht man für eine wohltuende Wirkung sparsam um. Wer keinen frischen Lavendelstrauß aus dem eigenen Garten zur Hand hat, kann mit Duftperlen die identische Wirkung erzielen und ein mediterranes Klima schaffen. Welcher Duft pure Sinnlichkeit bedeutet und die eigene Persönlichkeit betont, hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Auch die Abstimmung der Düfte auf den eigenen Wohnstil ist möglich und setzt Designs besonders gut in Szene. Modern sind frische und zitrische Noten. Elegant sind Blütendüfte, die sich sanft durch die Räume bewegen und wie ein zarter Hauch erscheinen. Euren Raumduft findet ihr bei porta!