Home Lampen Strahler & Spots

Strahler & Spots

Filtern nach:
Preis
Verfügbar in:
Marke
Farbe
Eigenschaften
Material
Metallart
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:
10 von 10 Produkten

LED-Spots lassen jedes Zuhause strahlen

Deckenspots sorgen für eine angenehme Raumbeleuchtung und stimmungsvolle Lichteffekte – ob als einzelner Deckenstrahler im Flur oder mithilfe mehrerer LED-Spots im Wohnzimmer. Die smarten Leuchtmittel sind besonders vielseitig und lassen sich in verschiedenen Räumlichkeiten einsetzen. Im Essbereich bringen Spots für die Decke den Tisch erst so richtig zur Geltung. Der Garten lässt sich zum Beispiel mit mehrfarbigen Strahlern stimmungsvoll in Szene setzen.

Ihr sucht LED-Spots, die zu eurem Einrichtungsstil passen und euer Zuhause eindrucksvoll, aber auch energiesparend beleuchten? In unserem porta-Onlineshop bieten wir euch eine große Auswahl an Spots und Strahlern, die sich optimal in unterschiedliche Raumkonzepte einfügen und mit denen ihr auch eurem Stromverbrauch etwas Gutes tun könnt. Ihr bestellt eure gewünschten LED- oder Deckenspots ganz einfach und schnell online und wir kümmern uns darum, dass sie innerhalb kürzester Zeit bei euch zu Hause eintreffen.

Deckenspots: Welche Eigenschaften haben sie?

In erster Linie sorgen LED-Spots und Deckenstrahler für eine angenehme Raumbeleuchtung. Sie finden in allen Wohn- und Schlafbereichen Platz und setzen auch im Außenbereich – z. B. auf der Terrasse oder im Garten – schöne, atmosphärische Lichtakzente. Es gibt sie in verschiedenen Designs und mit unterschiedlichen Funktionen. Je nach Preiskategorie und Materialbeschaffenheit können Sie zwischen einfachen und technisch hochwertigeren LED-Spots wählen. Es lohnt sich in jedem Fall, sich bei Deckenspots für Modelle zu entscheiden, die folgenden Funktionen mitbringen:
  • dimmbar
  • feuchtraumgeeignet
  • Lichtfarbverstellung (CTT)
Mithilfe von einer Fernbedienung oder einem Wandschalter lässt sich das Licht bei Deckenspots je nach individuellen Wünschen dimmen. Das schafft ein Raumambiente mit besonderem Flair. LED-Spots bieten entgegen ihrem Ruf ideale Lichtverhältnisse im gewünschten Bereich. Feuchtraumgeeignete Lampen eignen sich hervorragend im Badezimmer oder dem Keller. Einige Modelle mit dieser praktischen Funktion überzeugen zusätzlich mit einer Brenndauer von zirka 20.000 Stunden. Moderne Lichtquellen, bei denen sich die Lichtfarben stufenlos einstellen lassen, sind besonders beliebt. Je nach persönlicher Stimmung passen warme oder kühle Lichtfarben. Einige Strahler sind in ihrer Farbtemperatur zwischen 2700 und 5000 K regulierbar.

Verschiedene LED-Spots und Strahler im Innen- und Außenbereich

Das Angebot an Deckenspots ist vielfältig. Sie erfüllen unterschiedliche Verwendungszwecke und lassen sich im Innen- und Außenbereich optimal einsetzen. Dabei lohnt es sich, vorab die Funktion von beiden Leuchtmitteln zu klären:
  • Strahler bündeln das Licht und lenken es gezielt in eine Richtung, z. B. auf das Bücherregal.
  • Spots dienen der punktuellen Bündelung des Lichts und eignen sich somit optimal für die direkte Beleuchtung eines bestimmten Bereichs im Raum, z. B. einer Leseecke.
Beide Lampenvarianten beleuchten sowohl innen Wohnräume als auch draußen Balkon oder Garten auf elegante Weise. Je nach persönlichen Wünschen gilt es, zwischen den folgenden Arten von Strahlern und Spots zu unterscheiden:

Deckenstrahler

Deckenstrahler sind einzeln ein Grundbeleuchtungselement zum Wohlfühlen in jedem Zuhause. Zudem lassen sich mit mehrflammigen Strahlern die einzelnen Leuchten in unterschiedliche Richtungen ausrichten. Sie verbreiten somit ein warmes, indirektes Raumlicht. Um den Fokus auf ein bestimmtes Einrichtungselement wie z. B. eine Vitrine zu lenken, sind einzelne Deckenstrahler ideal geeignet. Zusätzlich bieten sich LED-Deckenstrahler für eine energieeffiziente Beleuchtung in den eigenen vier Wänden an. Zu Unrecht gelten sie als Beleuchtungsoption, die nicht viel Leuchtkraft hat. Ganz im Gegenteil, denn Deckenstrahler überzeugen mit ihrem hellen Licht und bestechen dank der innovativen Technik zudem mit einer hohen Langlebigkeit sowie verschiedenen Lichtstärken.

Deckenspots

Deckenspots schaffen ein angenehmes Ambiente im Wohn- und Schlafbereich. Richtig eingesetzt, sorgen sie wie auch Deckenstrahler für eine angenehme Grundbeleuchtung im eigenen Zuhause. Spots an Decken lassen sich dekorativ und funktional verwenden z. B. als indirekte Lichtquelle im Wohnzimmer für einen entspannten Abend auf dem Sofa oder als direkte Beleuchtung über dem Schreib- oder Nähtisch im Arbeitszimmer oder Hobbyraum. Wer nach einer energiesparenden Variante sucht, entscheidet sich bestenfalls für Deckenspots mit LED. Aufgrund ihres geringen Energieverbrauchs sind sie nicht nur kostengünstiger als herkömmliche Spots, sondern schonen gleichzeitig noch die Umwelt.

Wandstrahler

Strahler für den Innenbereich sorgen auch an der Wand für eine sanfte Beleuchtung. Sie eignen sich z. B. als Leselicht. So lässt sich augenschonend der Lieblingsroman verschlingen. Gleichzeitig ist ein Wandstrahler ein hervorragendes Einrichtungselement in der Küche. Direkt über der Arbeitsplatte angebracht schafft er viel Helligkeit. So lässt sich sicher mit einem scharfen Messer hantieren, um ein leckeres Abendessen zuzubereiten.

Einbaustrahler

Einbaustrahler integrieren sich dezent ins jeweilige Raumkonzept und passen sich problemlos an verschiedene Decken, Wände und Fußböden an. Sie sind dank ihrer schlichten Optik ein praktisches Einrichtungselement in Räumen mit tiefen Decken. Gleichermaßen lassen sie sich leicht an Treppenaufgängen im Flur anbringen. So weisen sie sicher den Weg in Schlafräume oder den Keller.

Gartenstrahler

Spritzwassergeschützte LED-Außenstrahler lassen sich wunderbar im Garten einsetzen und leuchten Gästen den Weg zur Terrasse. Sie punkten im Vergleich zu Strahlern im Innenbereich damit, dass sie wasserabweisend sind und überzeugen somit auch an regnerischen Herbsttagen mit ihrer zuverlässigen Leuchtkraft. Sie kommen besonders vor der Haustür oder an den Wänden des Hauses zur Geltung und sorgen in dunklen Abendstunden für ausreichend Helligkeit.

Verwendungsmöglichkeiten von Deckenspots

Spots für die Decke sind vielseitig einsetzbar. Die verschiedenen Materialien und Designs bieten viel Spielraum für eine effektvollen Beleuchtung der persönlichen Wohnräume. Hier sind einige Inspirationen, wie sich LED-Spots oder Wandstrahler sinnvoll nutzen lassen:
  • Im Wohnzimmer sorgen Deckenspots für eine gemütliche Grundbeleuchtung beim Entspannen auf der Couch.
  • Im Hobbyraum bieten Wandstrahler ausreichend Helligkeit zum Lesen und Stricken.
  • Einbaustrahler eigenen sich in Wohn- und Schlafräumen mit niedrigen Decken.
  • Bauarbeiten im Außenbereich funktionieren mühelos mit Flutlichtstrahlern.
  • Strahler im Innenbereich sorgen für viel Licht bei Renovierungsarbeiten.
  • Gartenstrahler leuchten sicher den Weg zur Eingangstür oder zum Partyzelt.
  • Im Kinderzimmer garantieren LED-Spots an Decken eine gut beleuchtete Spielecke.

Was ist beim Kauf von Spots und Strahlern zu beachten?

Bei der großen Auswahl an Spots und Strahlern ist es nicht leicht, sich für die passenden Leuchten zu entscheiden. Daher ist es empfehlenswert, vorab folgende Fragen zu klären:
  1. Suche ich Strahler für den Innen- oder den Außenbereich?
  2. Was möchte ich mit meine Deckenspots beleuchten?
  3. Wieviel Montagefläche steht für die Spots, Strahler oder Leuchten zur Verfügung?
  4. Suche ich ein trendiges oder klassisches Design?
  5. Suche ich Spots mit LED?
Wenn die Vorstellungen klar sind, kann es auch schon an die Farb- und Designauswahl gehen. Dank des großen Sortiments online sowie im Einrichtungshaus gibt es für jeden Geschmack das farblich passende Leuchtmittel im gewünschten Look.

LED-Spots für alle Stilrichtungen

Ganz gleich, ob LED-Spots oder einzelne Deckenstrahler für die Küche, das Esszimmer oder die Hauswand – durch die vielfältigen Farben und die große Designauswahl lässt sich das passende Modell in jeden Einrichtungsstil einfügen.

Skandi

Deckenspots mit warmen Metallic-Effekten integrieren sich optimal in das klare Raumkonzept des nordischen Wohnstils. Passend dazu empfehlen sich Möbelstücke in hellen Farben wie Beige oder Rosa sowie Macramé-Wandteppiche oder Porzellanvasen mit Pampasgras. LED-Spots lenken so z. B. den Fokus auf eine gemütliche Sofa-Ecke oder den mit schlichter Deko geschmückten Esstisch.

Klassisch elegant

Spots mit LED für den Innen- und Außenbereich im klassischen Stil sprechen für sich. Sie sind zeitlos und meist in dezenten Farben ausgestattet. Was die Materialbeschaffenheit angeht, so bestehen diese Lampen häufig aus Edelmetallen wie Messing oder Chrom. LED-Spots, Strahler und Spiegelleuchten mit glänzenden Oberflächen und eleganten Glasschirmen fügen sich mühelos in diesen Einrichtungsstil ein.

Landhausstil

Dieser rustikale Einrichtungsstil lässt sich mit einzelnen Strahlern und Spots an der Decke oder Wand ganz leicht realisieren. Ein auf einen Vitrinenschrank gerichteter Strahler setzt z. B. das edle Geschirr darin dekorativ in Szene. Bei der Umsetzung dieses Wohnstils lohnt es sich, Kunststofflampen mit Echtholzmöbelstücken oder Bänken aus Rattan-Geflecht zu kombinieren. Dieser Materialmix greift gemeinsam mit traditionellen Formen ideal die Gemütlichkeit des Landhausstils auf.

Vintage

Flohmarktfans und Sammler erfreuen sich besonders an diesem Einrichtungsstil. Strahler für Innen lassen sich gezielt auf einen antiken Schreibtisch oder den Kleiderschrank im Retro-Look richten. Gleichwohl eignen sich Deckenspots mit LED dafür, um z. B. eine alte Wandkarte einen besonderen Fokus zu verleihen. Wer sich für den Vintage-Stil begeistert, setzt am besten auf Strahler, die an alte Scheinwerfer erinnern oder eine kupferfarbene Oberfläche besitzen. Sie lassen den ästhetischen Geist vergangener Zeiten in den eigenen vier Wänden auferstehen.

Warum lohnt sich der Kauf von LED-Spots?

LED-Spots als Beleuchtung für die Wohnung oder den Garten sorgen für ausreichend Helligkeit und empfehlen sich als praktische Einrichtungselemente, weil…
  • … sie kostengünstig in der Anschaffung sind.
  • … sie sich je nach Material an den vorhandenen Einrichtungsstil anpassen lassen.
  • … sie zeitlos sind und sich in unterschiedliche Raumkonzepte integrieren lassen.
  • … sie den Fokus auf bestimmte Bereiche oder ein bestimmtes Objekt richten.
  • … sie variabel einsetzbar sind, z. B. als Lichtquelle zum Nähen oder Lesen.
  • … sie Dekorationen wie Glasschalen oder Porzellangeschirr effektvoll beleuchten.
Deckenspots setzen zusätzlich individuelle Lichtakzente im Wohn- und Schlafbereich und bestechen mit einem geringen Energieverbrauch. LED-Spots schaffen mit ihrem warmen Licht ein angenehmes Ambiente, um entspannt auf dem Sofa den Abend ausklingen zu lassen. Für Liebhaber eines modernen Stils im Wohn- und Schlafbereich bieten sich verchromte Strahler und LED-Spiegelaufsatzleuchten in Silber an.

LED-Spots in zahlreichen Designs bei porta online bestellen

Spots mit LED gibt es für den Innen- und Außenbereich in verschiedenen Ausführungen. Bei porta findet ihr eine große Auswahl an Deckenspots, die euer zu Hause in Szene setzen. Durchstöbert jetzt durch unseren porta-Onlineshop und überzeugt euch von der hochwertigen Qualität unserer Produkte. Habt ihr die für euch passenden LED-Spots gefunden? Dann legt sie einfach in den Warenkorb und klickt auf den Bestell-Button. Wir liefern euer neues Lieblingsteil innerhalb weniger Tage direkt bis an eure Haustür, sodass euer Wohnzimmer oder Garten bald im Licht erstrahlen kann. Alternativ habt ihr die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin in einem unserer Einrichtungshäuser zu vereinbaren. Wir freuen uns auf euren Besuch!

FAQ zu LED-Spots

Was kostet ein guter LED-Spot?

Die Kosten von LED-Spots variieren je nach Größe, Material und Design. Bei porta findet ihr Deckenspots mit LED in verschiedenen Preiskategorien. Einfache LED-Unterschranklampen sind bereits für weniger als 20 Euro erhältlich. Spots mit LED aus hochwertigen Materialien und mit zusätzlichen Funktionen wie Lichtfarbverstellung beginnen bei etwa 200 Euro.

Worauf ist bei LED-Einbaustrahlern zu achten?

Die Wahl des passenden LED-Einbaustrahlers ist abhängig von dem Abstrahlwinkel. Für die Beleuchtung bestimmter Gegenstände wie Vasen oder Sammelfiguren ist es ratsam, einen kleineren Winkel zu wählen als bei der Ausleuchtung eines ganzen Bereiches. Zusätzlich sind Farbwiedergabe und -temperatur von entscheidender Bedeutung bei der Ausleuchtung. Schwenkbare LED-Einbaustrahler sind besonders praktisch, da sich der Lichtkegel individuell ausrichten lässt. Es gibt sowohl Strahler für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Was ist ein Aufbaustrahler?

Aufbaustrahler sind an der Decke montierte einzelne Strahler. Sie fügen sich leicht in unterschiedliche Wohnstile ein. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen – schwenkbar, mit flachem Design oder speziell fürs Badezimmer oder für Feuchträume konzipiert. Sie ermöglichen eine dezente, punktuelle Beleuchtung. Flache Spots mit LED sind dank ihrer robusten Bauweise eine ideale Alternative zu Einbauleuchten.