Home Möbel Küche & Bar Barmöbel Bartische

Bartische

Filtern nach:
Preis
Verfügbar in:
Farbe
Material
Metallart
Holz- und Dekorfarben
Höhe
Marke
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

17 von 17 Produkten

Bartische – eine stilvolle Bereicherung für jeden Raum

Mit dem richtigen Bartisch, den passenden Barhockern und dem nötigen Zubehör lässt sich der Feierabend-Drink bequem zu Hause genießen. Ein Bartisch eignet sich jedoch nicht nur zum Mixen von Getränken. Auch als Esstisch im Wohnzimmer oder als Kochstation in der Küche machen die hohen, schmalen Tische eine gute Figur und sorgen für ein besonderes Ambiente. Während sich ein klassischer, runder Stehtisch eher für den Partykeller oder das Arbeitszimmer eignet, lässt sich ein langer Tresentisch perfekt als Esstisch nutzen. Das macht Bartische zu einer stilvollen Bereicherung für jeden Raum.

Bei porta findet ihr eine große Auswahl an Bartischen, an denen ihr eure Barkeeper-Künste perfektionieren und in geselliger Runde zusammensitzen könnt. Getränke, Gläser und das richtige Zubehör für das ultimative Bar-Feeling, finden in vielen Bartischen problemlos Platz. Ob rustikale Modelle aus Holz oder klassische Tische aus Metall und Glas – wir bieten für jeden Stil und jede Einrichtungsidee eine Lösung, die den eigenen Lifestyle repräsentiert und einen Ort des Zusammenseins schafft.

Bartisch kaufen – das gilt es zu beachten:

Wer einen Bartisch kaufen möchte, sollte sich vorab über einige Faktoren Gedanken machen, die die Auswahl des Modells beeinflussen können.
  • Wo soll der Bartisch stehen? Wer sich einen Bartisch zulegen möchte, sollte sich zunächst entscheiden, wo dieser stehen und welchen Zweck er erfüllen sollte. Ein kleiner Stehtisch lässt sich z. B. weniger gut als Esstisch im Wohnzimmer verwenden.
  • Wie viel Platz ist vorhanden? Je nach verfügbarem Platz fällt die Wahl auf einen schmalen Rundtisch oder auslandenden Tresentisch.
  • Was soll im Bartisch untergebracht werden? Bartische mit Schrank, Regalen und zusätzlichem Stauraum sind sinnvoll, sollen die Drinks dort nicht nur angerichtet, sondern ebenfalls die Zutaten und das Zubehör verstaut werden.
  • Aus welchem Material soll der Bartisch sein? Das Material des Bartisches sollte in erster Linie zum Einrichtungsstil passen. Weiterhin gilt es darauf zu achten, dass er besonders stabil und hochwertig verarbeitet ist. Gerade eine Vielzahl von Flaschen und Gläsern kann einiges an Gewicht auf die Waage bringen.
  • Werden passende Sitzgelegenheiten benötigt? Bartische sind oft ein wenig höher als normale Esstische. Um bequem daran sitzen zu können, werden entsprechende Barstühle bzw. -hocker benötigt. Bei Bar-Sets sind Tisch und Stühle optimal aufeinander abgestimmt.

Bartische: vielfältig einsetzbare Möbelstücke

Bartische lassen sich je nach verfügbarer Fläche vielfältig in den verschiedensten Räumen platzieren und erfüllen dort jeweils unterschiedliche Funktionen.

Bartische für die Küche

In der Küche erfüllen Bartische gleich mehrere Funktionen. Zum einen dienen sie als zusätzliche Abstell- und Arbeitsfläche zum Kochen. Die gerade Arbeitshaltung, die sich durch die Höhe des Tisches ergibt, ist besonders rückenfreundlich. Zum anderen sind Bartische gut dafür geeignet die konventionellen Küchen- oder Esszimmertisch abzulösen. Besonders in kleinen Küchen ist ein Bartisch eine kompakte und platzsparende Alternative, an der zwei bis vier Personen Platz finden. Auch als optische Raumteilung in einer offenen Küche lassen sich Barmöbel nutzen. Ein länglicher Tresentisch mit integrierter Regallösung bietet hier zusätzlichen Platz für Getränke, Kochbücher oder Dekoartikel.

Bartische für das Wohnzimmer

Ein Bartisch eignet sich auch für den Einsatz im Wohnzimmer. Ist in der Küche zu wenig Platz, kann er auch im Wohnbereich als Esstisch dienen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine eigene Hausbar im Wohnzimmer einzurichten – so lässt sich der Feierabend-Drink stilvoll am eigenen Bartisch mit den passenden Sitzgelegenheiten genießen. Auch im großzügigen und geräumigen Studio-Apartment oder Loft sorgt ein Bartisch für ein besonderes Ambiente. Dabei fügen sich die vielen unterschiedlichen Modelle und Varianten in jeden vorhandenen Wohnstil ideal ein.

Bartische für den Partykeller

Ein Partykeller mit ausladendem Bartisch, passenden Sitzmöglichkeiten und weiteren Barmöbeln schafft eine Club-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. In einem Partykeller finden sich mehrere Möglichkeiten, verschiedene Modelle von Bartischen zu platzieren. So bieten sie Gästen die Möglichkeit, ihre Getränke zum Tanzen abzustellen oder sich in gemütlicher Runde zu unterhalten und selbst zubereitete Cocktails zu genießen.

Bartische für das Büro oder Arbeitszimmer

Auch im Büro lassen sich Bartische vielfältig einsetzen. So bieten sie einen ungezwungenen Treffpunkt für Gespräche während der Kaffeepause oder nach der Arbeit. Und auch als Schreibtisch erfreuen sich hohe Tische immer größerer Beliebtheit. Ein Bartisch bietet als Ergänzung zum herkömmlichen Schreibtisch mit Bürostuhl eine willkommene Abwechslung und stellt eine Entlastung für den Rücken dar.

Bartische für den Außenbereich

Statt eines klassischen Gartentischs mit passenden Gartenstühlen macht ein Bartisch auch auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon eine gute Figur. Gerade auf kleineren Balkonen mit begrenzter Fläche sind schmale Stehtische eine platzsparende Alternative zum herkömmlichen Tisch. Beim Einsatz im Garten gilt es auf einen ebenen Boden und witterungsbeständige Materialien zu achten, z. B. Modelle aus Aluminium oder beschichtetem Edelstahl mit einer Glasplatte. Bei Grillabenden mit Freunden dienen Bartische als praktische Ablagefläche für Grillgut und Salate und auf Gartenpartys eigenen sich Stehtische zum Plaudern und Abstellen von Getränken.

Stehtisch oder Tresen: die verschiedenen Arten von Bartischen

Bartische eignen sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Bauweisen und Designs für verschiedene Gegebenheiten. Je nach bevorzugter Nutzung und verfügbarem Platz kann ein kleines, rundes Modell, ein langer Tresentisch oder ein hoher Bartisch zum Stehen am besten passen.

Runde Bartische

Runde, puristische Bartische eignen sich besonders als Stehtische für Partys. Der klassische Stehtisch ist in der Regel mit einer Mittelsäule versehen, auf der eine runde Platte aus Glas, Metall oder Kunststoff befestigt ist. So lässt sich von allen Seiten an den Tisch herantreten. Runde Bartische sind daher gut geeignet für Feierlichkeiten und größere Gruppen. Die Form der Tischplatte ermöglicht einen guten Kommunikationsfluss und lädt somit zu ungezwungenen Gesprächen ein. Ohne Stühle passen zudem mehr Personen um den Tisch herum.

Eckige Bartische

Bartische mit rechteckigen Tischplatten eignen sich besonders gut als Esstisch-Ersatz. Integrierte Regalflächen bieten dabei zusätzlichen Stauraum z. B. für Geschirr. Rechteckige oder auch quadratische Bartische, z. B. mit 80 x 80 cm, lassen sich zudem als zusätzliche Arbeitsfläche in der Küche nutzen. Ein länglicher Tresentisch macht sich außerdem gut im Wohnzimmer oder Partyraum. Dort steht der Tresen als offene Bar an einer Wand des Raumes. Oder der Gastgeber findet hinter dem Tresen und die Gäste auf Barhockern sitzend davor ihren Platz. Besonders beliebt sind Modelle, die über Auflagestangen für die Füße verfügen. Auch bei integrierten Flaschenhaltern, Regalen oder Beleuchtung handelt es sich um praktische Zusatzfunktionen.

Mit den richtigen Accessoires wird der Bartisch zum Lieblingslokal

Um das Barerlebnis komplett zu machen, werden neben einem Bartisch entsprechende Accessoires benötigt.
  • Die perfekte Hausbar ist mit passenden Sitzgelegenheiten ausgestattet. Diese sind mit oder ohne Rückenlehnen in zahlreichen Designs und hinsichtlich Stil und Höhe passend zum jeweiligen Bartisch verfügbar. Modelle mit gepolsterter Sitzfläche sind besonders gemütlich und laden zum langen Verweilen ein.
  • In integrierten Regalfächern finden Cocktailgläser, Shaker, Barsieb, Strohhalme und weiteres Barzubehör Platz. Ein stilvoller Sektkühler für stets wohltemperierte Getränke wertet eine Bar auf.
  • Ein separater Servier- oder Barwagen dient als sinnvolle Erweiterung der Hausbar.
  • Entsprechende Beleuchtung, z. B. in Form von dimmbaren oder farbwechselnden Lampen, versprüht ebenfalls Bar-Flair.
  • Da Bartische in der Regel nicht so groß ausfallen wie normale Esszimmertische, eignet sich eine eher zierliche Geschirrkollektion, z. B. mit schmalen, rechteckigen Tellern.
  • Etageren bieten sich an, um Lebensmittel platzsparend anzurichten, z. B. das Gebäck beim nächsten Kaffeeklatsch oder Wurst und Käse beim reichhaltigen Sonntagsfrühstück.

Bartische für jeden Stil

Ein Bartisch kann modern, zeitlos oder antik anmuten oder mit seiner Optik sogar für echtes Club-Feeling sorgen. In jeden Fall sollte der Bartisch zum restlichen Einrichtungsstil des Raumes passen oder einen bewussten Akzent setzen. Sehr extravagant wirkt die Einrichtung, werden dazu verschiedenfarbige Barhocker kombiniert. Ein aufeinander abgestimmtes Bar-Set aus einem Tisch und mehreren Barstühlen wirkt besonders harmonisch.
  • Für den Landhausstil eignet sich ein großer, rustikal Bartresen aus Massivholz mit verspielten Fräsungen.
  • Modern, zeitgemäß und elegant wirkt ein Bartisch aus verchromtem Metall mit zusätzlichen Glas-Elementen.
  • Bartische in außergewöhnlichen Designs, z. B. in Form eines Motorrads, sind ein besonderer Hingucker.
  • Den industriellen Stil komplettiert ein Bartisch in Betonoptik.
  • In einen Raum mit Retro-Charme fügt sich ein Bartisch im extravaganten Used-Look besonders gut ein.
  • Zum Skandi-Style passt z. B. ein Bartisch in Weiß mit ovaler Tischplatte.

Holz, Metall oder Glas: die verschiedenen Materialien von Bartischen

Bartische sind aus den verschiedensten Materialien gefertigt, vor allem aus Holz, Kunststoff, Edelstahl oder Aluminium. Für die Tischplatte wird ebenfalls oft Glas verwendet. Besonders Bartische aus Glas und Metall wirken elegant und passen perfekt in moderne und offen gestaltete Wohnkonzepte. Ein großer Vorteil dieser Materialien: sie sind besonders pflegeleicht und überaus robust. Auch Kunststoff ist stabil, strapazierfähig und leicht zu reinigen. Das Material lässt sich zudem in verschiedene Formen verarbeiten und ist in den unterschiedlichsten Farben erhältlich.

Bartische aus hochwertigem Massivholz unterschieden sich optisch je nach verwendeter Holzart. Massivholz-Bartische ergänzen eine rustikale Einrichtung oder den Landhausstil und strahlen Bodenständigkeit, Wärme und Gemütlichkeit aus. Sie bringen ein hohes Gewicht mit sich und sind vergleichsweise kosten- und pflegeintensiv. Dafür sind sie sehr langlebig und von guter Qualität. Modelle gefertigt aus MDF-Platten mit Furnieren sind ebenfalls in unterschiedlichsten Maserungen sowie verschiedenen Farben erhältlich. Sie sind stabil und pflegeleicht und dazu günstiger als Massivholzmöbel.

Mit diesen Pflegetipps bleiben Bartische lange schön

Bartische müssen einiges aushalten. Besonders beim Zubereiten von Getränken kann schon mal etwas daneben gehen. Wird der Tisch darüber hinaus als Essplatz genutzt, bleiben Flecken nicht aus. Dies gilt es bei der Reinigung und Pflege von Bartischen zu beachten:
  • Besonders pflegeleicht sind Modelle aus lackiertem oder foliertem Holz, Glas oder Metall.
  • Es empfiehlt sich, verschüttete Flüssigkeiten schnell aufzunehmen und die Oberfläche trocken zu wischen.
  • Flecken lassen sich mit einem feuchten Lappen und gegebenenfalls etwas Spülmittel abwischen.
  • Auf scheuernde Reiniger gilt es zu verzichten, da die Oberfläche sonst schnell zerkratzt.
  • Mit einer entsprechenden Politur bekommen Bartische aus Metall ihren alten Glanz zurück.
  • Das Streichen mit Farb- oder Klarlack schützt unbehandelte Holzoberflächen vor Feuchtigkeit.
  • Bartische aus Massivholz bedürfen einer intensiveren Pflege. Je nach Holzsorte gilt es, die Oberfläche regelmäßig mit einem speziellen Öl oder Wachs zu behandeln.
  • Werden an dem Tisch Mahlzeiten eingenommen, empfiehlt es sich, Untersetzer oder Tischdecken zu nutzen. So lässt sich vermeiden, dass Besteck und Geschirr Kratzer verursachen. Auch heiße Töpfe und Pfannen sollten nicht ohne eine entsprechende Unterlage auf der Tischplatte abgestellt werden.

Passende Bartische bei porta entdecken & direkt online bestellen

Bei porta findet ihr Bartische, mit denen ihr eurem Esszimmer, dem Wohnbereich oder dem Partyraum eine individuelle Note verleiht und ein einzigartiges Ambiente erzeugt. In unserem Onlineshop könnt ihr verschiedene Modelle miteinander vergleichen. Wählt Materialien, Farben und Design ganz nach euren Vorstellungen aus. Ob ein Bartisch in Weiß, Gold oder einer anderen knalligen Farbe – auch die gewünschte Anzahl an passenden Barhockern könnt ihr schnell und einfach mitbestellen. Ihr habt Fragen oder braucht Inspiration bezüglich Kombinationsmöglichkeiten? Unser Kundenservice steht euch gerne telefonisch oder über das Kontaktformular zur Verfügung. Bereits kurz nach Bestelleingang liefern wir euren neuen Bartisch bequem bis zu euch nach Hause – und schon kann die Party losgehen.

FAQ zu Bartischen

Was ist ein Bartisch?

Schmale, hohe Bartische sind für die verschiedensten Räume geeignet. Je nach Art und Umfang ergänzen sie die Küche, das Wohnzimmer, den Partykeller oder auch den Garten. Meist handelt es sich dabei um einfache Stehtische oder längliche, schmale Tresentische, die mit integrierten Regalen und Flaschenhaltern an der Seite oder unter der Tischplatte ausgestattet sind.

Wie hoch ist ein Bartisch?

Die meisten Bartische sind zwischen 105 und 120 cm hoch und somit meist höher und auch schmaler als normale Ess- oder Küchentische, die eine Höhe von 70 bis 90 cm aufweisen. Die Höhe kann jedoch je nach Art und Modell variieren – Bartische sind auch in zahlreichen weiteren Größen verfügbar.

Wo kann man Bartische kaufen?

Bei porta findet ihr eine große Auswahl an Bartischen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Ihr könnt das gewünschte Modell in wenigen Klicks im Onlineshop bestellen und bequem zu euch nach Hause liefern lassen oder per Click & Collect in einem Einrichtungshaus in eurer Nähe abholen. Wer an dem neuen Möbelstück Probesitzen möchte, lässt sich in einem unserer porta-Einrichtungshäuser vor Ort inspirieren und kann den passenden Bartisch anschließend direkt mit nach Hause nehmen.