25% Rabatt extra sichern!**

Einzelsofas

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Einzelsofas als Interior-Blickfang

 

Einzelsofas sind eine platzsparende Alternative zu herkömmlichen Wohnlandschaften. Sie passen selbst in kleine Wohnungen und stehen ihren großen Pendants optisch in nichts nach. Vielseitige Designs, Materialien und Farben stellen sicher, dass für jeden Geschmack und jeden Wohnstil das passende Modell dabei ist. Doch worauf muss man bei der Wahl des richtigen Sofas eigentlich achten? In diesem Ratgeber haben wir alle wichtigen Informationen rund um den Kauf gesammelt.

 

Wofür braucht man ein Einzelsofa?

Einzelsofas kommen vor allem da zum Einsatz, wo kein Platz für eine große Wohnlandschaft ist. Die 2- oder 3-Sitzer sind deutlich platzsparender und können flexibler aufgestellt werden. Aber auch wer eher ein offenes Raumkonzept schätzt, kommt mit einem Einzelsofa auf seine Kosten. Obendrein sind diese Modelle ideal, um sie für ein besonders individuelles Gesamtbild mit verschiedenen anderen Sitzmöbeln zu kombinieren.

 

Abhängig von Platzangebot und Personen im Haushalt wird die Sofa-Größe gewählt. 2-Sitzer sind besonders kompakt, während Sofas mit drei Plätzen mehr Raum einnehmen. Zudem besteht die Wahl zwischen Ausführungen mit Federkern und Sofas mit Schaumstoff-Sitzfläche.

 

Übrigens: Bei uns findet man auch Modelle mit Schlafsofa-Funktion. Diese eignen sich nicht nur für Gäste, sondern auch für kleine 1-Zimmer-Wohnungen, in denen das Wohn- nachts zum Schlafzimmer umfunktioniert wird.

 

Die Auswahl von Design & Stoff

Während der vorhandene Platz maßgeblich für die Größe ist, spielen Einrichtungsstil und eigener Geschmack bei der Wahl des Designs eine entscheidende Rolle. Als besonders klassische, zugleich aber zeitlos moderne Wahl gilt das Chesterfield-Sofa. Es zeichnet sich durch die gesteppte Lehne aus und ist traditionell aus braunem Leder gefertigt. Inzwischen erfreuen sich allerdings auch Stoff-Varianten in dunklem Grün, Rot oder Gelb großer Beliebtheit. Durch das Design verleiht das Chesterfield-Modell dem Interieur eine elegante Note.

 

Modern, schlicht und leicht wirken schlichte Ausführungen mit schmalen, konischen Beinen. Diese Modelle sind in vielen Farben erhältlich und fügen sich nahtlos in jede Umgebung. Auffälligere Farbtöne können dabei auch gut als Blickfang und Highlight-Akzent eingesetzt werden.

 

Für den gemütlichen hygge-Landhausstil empfiehlt sich ein 3-Sitzer mit pastellfarbenem Stoffbezug. Die dicke Polsterung verspricht Bequemlichkeit und ein wohnliches Gefühl. Neben unifarbenen Designs kommen hier auch Streifen, Karos oder florale Muster zum Einsatz. Sie komplettieren harmonisch den trendaktuellen Scandi-Look und lassen sich hervorragend mit verschiedenartig gemusterten Sesseln kombinieren.

 

Aktuell angesagt ist auch der Art-déco-Stil. Er ist opulent und lebt von samtigen Stoffen in kräftigen Tönen. Gesteppte Partien, Zierknöpfe und Rundungen zeichnen diese Einzelsofas aus. Dabei sind sie als 3- oder 2-Sitzer erhältlich. Wem der Look nicht ausdrucksstark genug sein kann, der wählt ein Modell mit goldfarbenen Füßen.

 

Reinigungstipps für Polster

Auf der Couch findet das Leben statt. Hier wird gelacht, gelebt - und auch gegessen und getrunken. Und ehe man sich versieht, ist es passiert: Das Getränk ist verschüttet, das Frühstücksbrötchen hat gekrümelt oder ein kleiner Schoko-Fleck ist im Polster. Im Folgenden verraten wir, wie man die Sitzmöbel wieder sauber bekommt. Wichtig: Bei der Reinigung unbedingt die Informationen vom Pflegeetikett beachten.

 

  • Groben Schmutz und Krümel saugt man am besten ab. Hierfür nutzt man den Polsteraufsatz des Staubsaugers. Bei der Gelegenheit auch gleich mal die Ritzen zwischen den Polstern aussaugen. Hier lagert sich besonders viel Staub und Dreck ab.

  • Tupfen, nicht reiben! Flecken werden abgetupft, um den Schmutz nicht weiter in das Polster hineinzuarbeiten. Am besten arbeitet man sich dabei von außen nach innen vor.

  • Abnehmbare Polsterbezüge können in der Regel einfach in der Waschmaschine gereinigt

     werden. Hier vorher noch einmal einen Blick auf das Pflegeetikett werfen.

  • Flecken lassen sich mit einer Mischung aus etwas Natron und destilliertem Wasser behandeln. Dabei darauf achten, nicht zu viel Flüssigkeit zu verwenden.

  • Sofas aus Leder lassen sich mit einem angefeuchteten Tuch und etwas Spülmittel abwischen. Spezielle Leder- oder Kernseife verspricht ebenfalls gute Ergebnisse.

 

Das ideale Einzelsofa auf porta.de entdecken

Auf der Suche nach einem neuen Sofa wird man bei uns garantiert fündig. Unser Onlineshop hält eine große Auswahl an Modellen in verschiedenen Designs, Größen und Farben bereit. Beim Stöbern durch unser Angebot findet garantiert jeder das Richtige. Dieses kann dann bequem per Click & Collect in einem unserer 28 Einrichtungshäuser in Deutschland abgeholt werden. Hier stehen praktische Miettransporter bereit, mit denen die Bestellung sicher nach Hause transportiert werden kann. Alternativ bieten wir eine komfortable Lieferung über unsere Speditionspartner. Unsere kompetenten Versandpartner liefern das Möbel bis zum Verwendungsort in der Wohnung.

 

Bei Fragen empfehlen wir einen Blick in unsere FAQ-Rubrik. Hier findet sich bereits eine Reihe an Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bei individuellen Anliegen lohnt sich die Nutzung unseres Kontaktformulares.