25% Rabatt extra sichern!**

Gästebetten

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Hochwertige Gästebetten – für ein optimales Schlafgefühl

Gästebetten sind ein Must-have in jedem Zuhause und das aus gutem Grund. Nur so haben Gäste garantiert einen komfortablen Platz zum Schlafen. Denn was gibt es Schöneres als entspannte und ausgeruhte Gäste am Frühstückstisch willkommen heißen zu dürfen. Ein Gästebett ist genau das richtige, wenn ein Familienbesuch ansteht, aus einem Glas Wein mal zwei werden oder der beste Freund des Kindes über Nacht bleibt.

 

Im porta Onlineshop findet ihr Gästebetten, die nicht nur zu jedem Raum und Einrichtungsstil passen, sondern sich auch gekonnt in jedes Wohnambiente einfügen. Ob ein stilvolles Holzbett, praktisches Palettenbett oder eine platzsparende Faltmatratze – bei uns findet ihr das passende Gästebett für eure Bedürfnisse. So fühlt sich euer Gast garantiert wie zu Hause.

 

 

Die richtige Wahl des Gästebetts – Das gilt es zu beachten

Wer oft Übernachtungsgäste bei sich willkommen heißt, setzt sich mit dieser Frage auseinander: Welches Gästebett ist das richtige für mich? Um die passende Wahl beim Kauf eines Gästebetts zu treffen, gilt es, einige entscheidende Faktoren mit einzuplanen: Von den Erwartungen und Ansprüchen, die Gäste an ihre Schlafmöglichkeit haben, bis hin zur Frage, wie viel Platz vorhanden ist. Folgende Aspekte heißt es, zu berücksichtigen:

 

  • Wer sind die Gäste?: Während Besuche von Senioren einen gewissen Komfort des Gästebetts voraussetzen, ist die Selektion bei hauptsächlich jugendlichen Besuchern viel unkomplizierter– hier reicht oft eine einfache Faltmatratze.

  • Wie oft kommen die Gäste zu Besuch?: Bei häufigen Besuchen empfiehlt es sich, in ein ordentliches Gästebett zu investieren, das seinen festen Platz hat. Bei seltenen Übernachtungsgästen reicht eine Faltmatratze, die durch ihre einfache Handhabung überzeugt.

  • Wie viel Platz ist vorhanden?: Falls nicht genug Platz für ein eigenständiges Gästezimmer besteht, kommen dennoch viele Optionen infrage. Ein Tagesbett z. B. in der Küche, im Kinder- oder Arbeitszimmer ist eine stylishe und platzsparende Alternative – Extrapunkte gibt es für Tagesbetten mit integrierten Schubladen und Aufbewahrungsflächen. So macht Platzsparen Spaß!

 

 

Die bunte Welt der Gästebetten

Von kompakten Einzelbetten über luxuriöse Doppelbetten und vielseitige Tagesbetten bis hin zu praktischen Faltmatratzen: Das Gästebetten-Angebot ist groß und vielseitig. Auf der Suche nach einer erstklassigen Unterbringung von Gästen stehen folgende Betten bei porta! zur Auswahl.

 

Das Doppelbett

Idealerweise steht ein ganzes Zimmer zur Verfügung, um Übernachtungsgäste unterzubringen. Hier können Gäste ungestört entspannen und ausschlafen. Das große Gästebett in 140 x 200 m ist das Schmuckstück eines jeden Gästezimmers. Es bietet jede Menge Extrakomfort und einen Schlafplatz für Gäste. Hier nächtigen auch Pärchen gemütlich.

 

Das Einzelbett

Ein Gästebett in 90 x 200 m, bzw. ein Einzelbett, ist eine kompakte und komfortable Lösung. Sie bietet sich an, wenn meist nur eine Person zu Besuch kommt. Das Einzelbett kann dank seiner platzsparenden Größe als Gästebett im Kinder- oder Arbeitszimmer untergebracht werden. Zudem lassen sich Einzelbetten oft in Tagesbetten umfunktionieren.

 

Das Tagesbett

Ein Tagesbett ist ein echtes Allroundtalent: Es bietet nicht nur einen zusätzlichen Schlafplatz, sondern auch eine ungezwungene Sitzgelegenheit. Gleichzeitig ist es ein fabelhaftes Möbelstück, um ein Zuhause besonders einladend aussehen zu lassen. Multifunktionale Gästebetten sind die perfekte Lösung, wenn es nicht möglich ist, einen vollwertigen Schlafraum für Übernachtungsgäste einzurichten. Ein Tagesbett ist ganz einfach in einem Kinderzimmer oder sogar in der Küche zu integrieren, wo es sich tagsüber als Sofa nutzen lässt. Ein Einzelbettgestell mit Schubladen von porta eignet sich ideal als Tagesbett.

 

Die Faltmatratze

Gäste, spontan übernachten möchten, sind zwar eine schöne Überraschung, allerdings nicht immer einfach unterzubringen. Ein Gästebett ist nicht immer praktisch, vor allem, wenn nur wenig Platz in der Wohnung vorhanden ist. Bei kleineren Räumen ist eine Faltmatratze oder ein klappbares Gästebett besser geeignet, denn diese lassen sich überall einfach ausklappen und nach dem Aufstehen wieder wegpacken. Zudem lässt sich eine Faltmatratze bequem transportieren und fungiert in Urlauben als zusätzliche Schlafstätte. So steht immer ein bequemes Bett zur Verfügung, um komfortabel zu schlafen..

 

 

Gästebetten in unterschiedlichen Größen

Ob für eine Person oder ein Paar, Gästebetten gibt es für alle Anforderungen und u. A. in folgenden Größen:

  • Gästebett in 90 x 200: Dies ist die Standardgröße von Einzelbetten in Kinder- und Jugendzimmer.

  • Gästebett in 140 x200, 160 x: 200 oder 180 x 200: Wer mehr Platz hat, entscheidet sich für ein komfortables Gästebett in einer größeren Ausführung.

 

 

Gästebetten aus verschiedenen Materialien

Die Auswahl des Bettrahmens ist wichtig für ein harmonisches Gesamtbild. Daher gilt es, das perfekte Material für das Gästebett zu finden, das zu den anderen Möbeln, der Wandfarbe und dem Boden passt. Holz, Metall, Holznachbildung, Textil – Gästebetten bestehen aus verschiedenen Materialien. Hier ein Blick auf die zwei Gängigsten.

 

Gästebetten aus Holz

Die Wahl des richtigen Bettrahmens erfordert Zeit und viel Überlegung. Holzbetten sind vielseitig. Sie kommen in zahlreichen Designs, Farben, Größen und Formen vor.Daher sind sie für die meisten Schlafzimmer geeignet . Massivholzbetten zeigen sich äußerst robust und halten daher sehr lange.

 

Warum ein Gästebett aus Holz wählen?

Holzbetten eignen sich perfekt für eine Reihe von Schlaf- und Gästezimmern sowie für Kinder, Teenager und Erwachsene. Eines der besten Argumente für ein Gästebett aus Holz ist der Preis. Sie gehören in der Regel zu den günstigsten Bettgestellen auf dem Markt. Das bedeutet nicht, dass es Holzbetten an Qualität mangelt, sondern lediglich, dass die Produktionskosten relativ niedrig sind. Holzbetten sind oft ein echtes Highlight, und die Tatsache, dass sie so günstig sind, ist nur ein Bonus!

 

Gästebetten aus Holz – echt stilvoll

Vorbei sind die Zeiten langweiliger, kastenförmiger Bettrahmen ohne Persönlichkeit. Heute gibt es so viele verschiedene Gästebetten aus Holz, die zum jeweiligen Stil passen:

 

  • Bei Gästebetten aus Holz besteht die Wahl zwischen vielen verschiedenen Holzmaserungen und Farben. Bettgestelle aus Kiefer oder Eiche vermitteln ein traditionelles, warmes Gefühl und sind aufgrund ihres beständigen Stils sehr langlebig.

  • Das moderne Gästezimmer lässt sich mit einem lackierten Gästebett aus Holz vervollständigen.

  • Graue oder weiße Gästebetten aus Holz hellen kleine oder triste Räume auf, während ein schwarz gestrichenes Bett Tiefe verleiht und eine anspruchsvolle Umgebung schafft. Wer sich für einen weiß lackierten Bettrahmen aus Holz entscheidet, erhält zwar immer noch ein natürliches Aussehen, das aber mit einer modernen Ästhetik verbunden ist.

  • Schließlich lässt sich das Beste aus beiden Welten mit einem Bettrahmen mit sichtbarem Holz und einigen lackierten oder glänzenden Komponenten kombinieren. Mit der Wahl einer Farbe, die zur Einrichtung passt, lässt sich ein aktueller Stil verfolgen, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Haltbarkeit des Produkts einzugehen.

 

Gästebetten aus Metall

Eines der besten Merkmale von Gästebetten aus Metall ist, dass sie zu den meisten Zimmer passen. Metallbetten gibt es in einer Vielzahl von Stilen, von modern über traditionell bis hin zu industriell.

 

  • Gästebetten aus Metall zeigen sich in raffinierten Designs, da Metall sich in fast jede Form bringen lässt. Es gibt Endstücke und Bettknöpfe in allen Formen und Größen, von reizvoll, gewirbelten Designs bis hin zu klassischen geraden und eckigen Rahmen.

  • Wer etwas Romantisches oder einen Vintage-Look sucht, ist mit einem elfenbeinfarbenen oder weißen Metallbettrahmen gut beraten.

  • Alternativ bietet ein schwarzer Metallbettrahmen einen eleganten und anspruchsvollen Look für das Gästebett.

 

 

Die Wahl der besten Matratze für das Gästebett

Bei der Auswahl des Gästebetts ist es ratsam, an die Matratze zu denken.. Zwar handelt es sich um ein Gästebett mit sporadischer Nutzung, dennoch nutzt sich die Matratze irgendwann ab. Es gilt daher, die Matratze im Auge zu behalten, sich um sie zu kümmern und regelmäßig zu prüfen, ob sie noch verwendbar ist. Im Allgemeinen ist es ratsam, eine Matratze alle sechs bis zehn Jahre auszutauschen, je nach Qualität der Matratze. Bei einigen Gästebetten ist die Matratze inklusive.

 

Welche Matratze ist die beste für das Gästebett?

Da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass verschiedene Personen die Matratze benutzen, gilt es, eine Matratze zu wählen, die für die meisten Menschen bequem ist:

 

  • Memory-Schaum-Matratzen: Memory-Foam-Matratzen sind eine gute universelle Wahl für Gästebetten. Der Schaum passt sich der Körperform an und bietet echten Komfort. Wichtig ist zu beachten, dass sich diese Matratzen schnell erwärmen und im Sommer oder in einem stickigen Schlafzimmer weniger komfortabel sind.

  • Taschenfederkernmatratze: Taschenfederkernmatratzen sind eine weitere zuverlässige Option. Die Matratzenfedern arbeiten einzeln und ermöglichen eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. Das führt zu einer hervorragenden Unterstützung. Eine Matratze kann fest oder weich sein. Dies hängt von der Anzahl der Federn ab. Eine Federkernzahl von 1.400 ist für eine durchschnittliche Person angemessen.

  • Die Wahl des richtigen Härtegrads: Eine zu weiche oder zu feste Matratze ist für Gäste oft unangenehm. Ein mittlerer Härtegrad eignet sich daher am besten für ein Gästebett, da er ein Gleichgewicht zwischen beiden Varianten bietet. Ein mittlerer Härtegrad ist für Kinder jedoch oft zu fest. Wenn ein Kind regelmäßig zu Gast ist, empfiehlt sich eine weichere Matratze. Alternativ ist es ratsam, den Kauf einer Matratzenauflage in Betracht zu ziehen.

 

 

Gästebetten bei porta kaufen – Nur das Beste für die Gäste!

Damit Besucher und Besucherinnen sich auf hohen Komfort verlassen können, steht die Qualität des Gästebetts bei porta an oberster Stelle.

 

Wer ein Gästebett online bestellen möchte, ist bei porta an der richtigen Adresse. Mit wenigen Klicks und einer praktischen Filterfunktion findet ihr das ideale Bett für die individuellen Bedürfnisse eurer Übernachtungsgäste. Ist das Gästebett bestellt, macht es sich direkt auf den Weg. Sollte es noch weitere Fragen geben, stehen unsere freundlichen Servicemitarbeiter und Servicemitarbeiterinnen zur Beratung per Telefon und per Mail zur Verfügung. In unserem gesamten Onlineshop erhalten Sie nur Produkte von hoher Qualität. Wir nehmen ausschließlich Produkte in unser Sortiment auf, die vorher genau von uns geprüft wurden.

 

 

FAQ zu Gästebetten

Was kostet ein Gästebett?

Der Preis eines Gästebetts liegt im Onlineshop von porta zwischen 39 und 529 Euro. Ausschlaggebend für die Preisbildung sind hier vor allem:

  • Die Größe des Betts: Je größer ein Gästebett ist, desto höher ist sein Preis in der Regel.

  • Das Material: Ein Gästebett mit einem Korpus aus Massivholz ist deutlich teurer als ein vergleichbares Modell aus Holznachbildung.

  • Die Art des Gästebetts: Eine Faltmatratze ist in jedem Fall preisgünstiger als ein „richtiges“ Bett.

H3: Wie lassen sich die Maße eines Gästebettes herausfinden? Unter jeder Bettbeschreibung gibt es einen Abschnitt mit den Abmessungen. Besonders erwähnenswert ist die Größenangabe für die Matratze, damit es möglich ist, die richtige Größe der Bettwäsche zu kaufen. Wenn sich die benötigten Informationen hier nicht finden lassen, ist es ratsam mit einem unserer freundlichen Verkaufsberater oder -beraterinnen in Kontakt zu treten.

 

Sind Gästebetten sicher?

Ein gutes Gästebett ist strukturell sicher, wenn es richtig zusammengebaut ist. Hierzu gilt es, die Anleitung immer sorgfältig durchzulesen. Es ist ratsam, regelmäßig zu überprüfen, ob die Befestigungen stabil sind und ob das Bett nicht beschädigt ist. Ist es notwendig, ein Teil auszutauschen? Hier hilft der Händler. Es dürfen lediglich Teile des Händlers verwendet werden und keine Teile, die nicht für das Gästebett bestimmt sind.

 

Damit sich der Gast wohlfühlt, ist ein stabiler Bettrahmen von höchster Priorität und eine Matratze von mindestens 10 cm Dicke und Qualität vorteilshaft. Außerdem wichtig: Angemessene Maße des Bettes. Wenn der Bettrahmen zu groß für den Raum ist, passiert es manchmal, dass der Gast nicht so bequem schläft, wie erhofft.