Home Möbel Flur/ Diele Garderoben Garderobenhaken & -leisten

Garderobenhaken & -leisten

Filtern nach:
Preis
Verfügbar in:
Farbe
Breite
Höhe
Material
Holz- und Dekorfarben
Eigenschaften
Marke
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

47 von 144 Produkten Mehr Produkte

Garderobenhaken als Hingucker in den heimischen vier Wänden

Garderobenhaken geben im Flur den Ton an. Ob in Schwarz, Weiß, Holzoptik oder Metall – die kleinen Haken zeigen schnell, wohin es im Rest des Eigenheims in Bezug auf den Einrichtungsstil lang geht. Während Garderobenhaken aus kühlem Metall für den industriellen Einrichtungsstil unverkennbar sind, sorgen Garderobenhaken aus Glas für einen eleganten Touch. Für den beliebten skandinavischen Einrichtungsstil lassen sich passende Garderobenhaken aus Holz auswählen. Ausgefallene Garderobenhaken in knalligen Farben und asymmetrischen Formen sind besonders in kleinen, dunklen Fluren ein Hingucker.

Garderobenhaken für die Wand sind als stylisches Dekoelement nicht zu unterschätzen. Ob allein oder vereint an der Garderobenleiste – die praktischen Haken gibt es in allen erdenklichen Varianten, Ausführungen und Stilrichtungen. In Kombination mit weiteren Flurmöbeln z. B. Kommoden, Leuchten oder Läufern, könnt ihr den Eingangsbereich eurer Wohnung im Handumdrehen komplett aufmöbeln. Entdeckt jetzt dekorative Kleiderhaken im porta-Onlineshop und lasst euch von unserer Auswahl verzaubern.

Der richtige Kleiderhaken für die Garderobe

Der Flur ist das Herzstück der Wohnung und der erste Raum, den Gäste zu sehen bekommen. Sei es der Paketzusteller, der kurz im Flur verweilt, oder der Nachbar, der sich etwas borgen möchte – hier sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Den passenden Garderobenhaken zu finden, ist dabei oft nicht so einfach. Ob als einzelner Haken oder kombiniert mit weiteren an einer praktischen Leiste – darauf gilt es bei der Auswahl zu achten:
  • Wer in einem kleinen Single-Apartment oder im Dachgeschoss mit vielen Schrägen wohnt, sollte auf einzelne Kleiderhaken zurückgreifen. Da die Haken nicht zusammenhängen, lassen sie sich flexibel einsetzen und passen so in jede noch so kleine Ecke. So nutzen sie den verfügen Platz optimal aus.
  • Wer viel Raum zur Verfügung hat, sollte über eine Garderobenleiste nachdenken. Diese kombiniert einzelne Garderobenhaken stylisch miteinander und schafft so mehr Platz für Jacke, Mütze und Co.

Die bunte Welt der Garderobenhaken

Garderobenhaken gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. So wirken Garderobenhaken in warmen Tönen wie Orange, Rot oder Gelb anregend und energetisch. Sie eignen sich daher besonders für Wohn- und Essbereiche, aber auch für Flure und Spielzimmer. In Räumen, die der Entspannung dienen, wie dem Schlafzimmer, sind kühle Farben wie Blau, Grün, Lila oder Pastelltöne unerlässlich.

In Punkto Form gibt es ebenso zahlreiche Ausführungen. Vom Garderobenpaneel in Baumstammoptik bis hin zum einfachen Garderobenhaken in Schwarz – hier bleiben keine Wünsche offen. Für den rustikalen Look empfiehlt sich eine Garderobe aus brauner Holznachbildung. Mit dieser Wandgarderobe lässt sich Ordnung im Flur und im Eingangsbereich schaffen. Zudem bereichert sie optisch mit ihrem schlichten Erscheinungsbild viele Räumlichkeiten. Insgesamt sind an ihr acht Haken angebracht, wodurch sich sehr gut mehrere Mäntel, Jacken und Hüte unterbringen lassen. Drei Haken im unteren Bereich bieten Gelegenheit, dort Taschen anzuhängen. Auch für Kinder sind diese leichter erreichbar.

Kleben, bohren oder hängen – diese Arten von Garderobenhaken gibt es

Kleiderhaken sind in den unterschiedlichsten Ausrichtungen verfügbar und passen sich so jeder Lebenslage an. Ob in der Mietwohnung, in der das Bohren oftmalseher unerwünscht ist, oder im Eigenheim, in dem sich das Steuer bezüglich Innenausstattung selbst in die Hand nehmen lässt – für jede Wohnsituation gibt es den passenden Kleiderhaken. So unterscheiden sich die Garderobenhakentypen bezüglich ihrer Montage:

Garderobenhaken zum Bohren

Der beliebteste Kleiderhaken ist der zum Bohren. Durch die stabile Befestigung lässt sich der Haken nicht nur ordentlich belasten, auch die Sorge, ob er dem Gewicht eines schweren Wintermantels oder einer feuchten Regenjacke standhält, ist hier gering. Der Haken zum Bohren bietet sich vor allem bei Materialien, wie Holz oder Stein an. Wo einfache Klebehaken nicht halten, ist dieser Typ von Garderobenhaken die Rettung.

Bohren ist eine der üblichsten Tätigkeiten, die im Haus anfallen. Keine Frage, dass hier auch einiges schief gehen kann. Darauf gilt es beim Bohren zu achten:
  • Schritt 1: Vor dem Bohren empfiehlt es sich, zu Bleistift und Wasserwaage zu greifen und das Bohrloch zu markieren. So hängt der Kleiderhaken auf jeden Fall gerade.
  • Schritt 2: Ob aus Holz, Stein oder Beton – Wände sind unterschiedlich und nicht jeder Bohrer kommt durch jede Wand. Die richtige Bohrmaschine und der richtige Bohrer sind daher essenziell.
  • Schritt 3: Um einen ausreichenden Halt zu gewährleisten, sollte das Bohrloch nicht tiefer als die Länge des gewählten Dübels sein.
  • Schritt 4: Beim Bohren ist eine sichere Standposition besonders wichtig, um genügend Kraft aufbringen zu können.
  • Schritt 5: Sind alle Vorbereitungen getroffen, gilt es, dass Loch zu bohren und den Garderobenhaken mit der passenden Schraube an der Wand zu befestigen.

Garderobenhaken zum Kleben

Wer nicht in den eigenen vier Wänden bohren möchte, kann den selbstklebenden Kleiderhaken bedenkenlos einsetzen. Dies empfiehlt sich vor allem für Menschen, die in einem Mietverhältnis leben. Der vermieterfreundliche Garderobenhaken ist für Oberflächen wie Fliesen, Glas oder Kunststoff besonders gut geeignet. Doch auch an der Steinwand lässt er sich mit dem passenden Kleber problemlos anbringen.

In der Regel lassen sich zwei unterschiedliche Arten von klebenden Garderobenhaken unterscheiden:
  1. Klebende Garderobenhaken mit einer doppelseitigen Klebefläche.
  2. Garderobenhaken mit Saugsystemen, die dank eines erzeugten Vakuums an der Wand bleiben. Diese Art von selbstklebenden Haken ist besonders auf gefliesten Untergründen sehr beliebt.
Bei beiden Versionen des Klebehakens ist darauf zu achten, dass keine zu starke Belastung vorliegt.

Garderobenhaken zum Einhängen an der Tür

Dieser besondere Haken wird einfach oben an der Tür eingehängt. Durch die bereits bestehende Halterung entfällt das Bohren oder Kleben – ideal für diejenigen, die eine einfache Anbringung von Möbelstücken bevorzugen.

Im Gegensatz zu Garderobenhaken für die Wand gilt es bei den hängenden Kleiderhaken , besonders auf die Balance zu achten. Ist eine Seite zu sehr belastet, kann der Haken schnell abrutschen und schon liegt der schöne Mantel auf dem Boden. Ebenfalls empfiehlt es sich, auf die Breite des Hakens zu achten, damit sich die Tür noch problemlos schließen lässt.

Garderobenhaken: flexibel einsetzbar in nahezu jedem Raum

Garderobenhaken sind für den alleinigen Einsatz im Flur viel zu schade. Durch seine geringe Größe ist ein einzelner Kleiderhaken flexibel einsetzbar. In diesen Räumen sollten Kleiderhaken ebenfalls nicht fehlen:
  • Die Küche: Ob zum Aufhängen von Töpfen, Tassen oder Geschirrtüchern – der Kleiderhaken ist ein nützlicher Alltagshelfer in der Küche. Einfach an der Küchenwand montiert, kann hier jeder Hobbykoch seine Utensilien bequem verstauen. Mit mehr Platz auf der Arbeitsplatte bleibt auch mehr Raum für aufwendige, spannende Rezepte.
  • Das Badezimmer: Garderobenhaken im Bad bieten die perfekte Möglichkeit, Bademantel, Handtuch und Co. einfach wegzuhängen. Gerade in kleinen Bädern mit wenig Stauraum sind die Haken unersetzlich. Viele Haken für das Bad sind bereits mit einer selbstklebenden Rückseite oder einfachen Saugnäpfchen ausgestattet, die sich leicht an der Fliesenwand im Bad befestigen lassen.
  • Das Kinderzimmer: Kleiderhaken für das Kinderzimmer sind bei Eltern immer beliebter. Dabei ist oft ein zweiter Blick nötig, um zu erkennen, ob es sich wirklich um Garderobenhaken handelt. Ob in Form eines Feuerwehrautos, eines Einhorns oder eines Pizzastücks – ausgefallene Garderobenhaken für das Kinderzimmer weisen oft verspielte Formen mit abgerundeten Kanten auf, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Sind die Haken einmal angebracht, lassen sich zum Beispiel Spielzeuge und Kuscheltiere direkt in ein buntes Fischernetz hängen.

Materialvielfalt: Der passende Garderobenhaken für jeden Einrichtungsstil

Garderobenhaken und -leisten sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich. Besonders beliebt sind die Kleiderhaken aus Metall, Holz, Kunststoff und Glas. Je nach Einrichtungsstil empfiehlt es sich, die Haken individuell auf die restlichen Möbel abzustimmen. Diese Haken eignen sich für die folgenden Einrichtungsstile:

Holzhaken für den skandinavischen Einrichtungsstil

Der skandinavische Einrichtungsstil besticht durch seine Leichtigkeit. Helle Holztöne, organische Formen und natürliche Materialien stehen hier eindeutig im Vordergrund. Der passende Kleiderhaken für den Skandi-Chic ist schlicht, aber alles andere als langweilig. Geformt aus hellem Holz wird der Garderobenhaken z. B. aus Eiche oder Birke zum Blickfang in jeder Wohnung. Damit kommen vor allem Naturliebhaber auf ihre Kosten.

Garderobenhaken aus Metall für den rauen Industrial-Look

Der industrielle Einrichtungsstil ist an seinem rauen, kühlen und gewollt unfertigen Look zu erkennen. Besonders beliebt in diesem Einrichtungsstil ist die Verarbeitung von Materialien wie Leder, Eisen oder Metall. Für das ultimative Loft-Feeling ist der Kleiderhaken im industriellen Stil aus Metall gegossen und mit Leder- oder Holzaccessoires verziert.

Haken aus Glas für den modernen Einrichtungsstil

Wer es zu Hause eher pompös mag, sollte auf einen Kleiderhaken aus Glas zurückgreifen. Ob klassisch transparent oder eher ausgefallen in Farben wie Blau, Grün oder Rot – besonders bei Sonnenschein sehen die stylischen Garderobenhaken aus Glas auf hellen, weißen Untergründen besonders außergewöhnlich aus.

Die richtige Pflege von Garderobenhaken für einen langen Halt

Damit der Garderobenhaken auch lange seinen Glanz behält, ist die richtige Pflege das A und O. Je nach Material gilt es daher, auf die richtigen Utensilien zurückzugreifen. Hier sind unsere Pflegetipps:
  • Garderobenhaken aus Holz: Bei Garderobenhaken aus Holz ist es ratsam, auf viel Wasser möglichst zu verzichten, da dieses das Material aufquellen lässt. Es empfiehlt sich, zum Entfernen von Staub einen lediglich angefeuchteten Lappen zu nutzen. Um das Holz vor dem Austrocknen zu bewahren und es gleichzeitig vor Feuchtigkeit zu schützen, ist das Einölen mit Olivenöl ein echter Geheimtipp. Allerdings gilt es, nicht das einfache Haushaltsöl, sondern spezielles Pflegeöl zu verwenden.
  • Garderobenhaken aus Glas: Kleiderhaken aus Glas sind besonders pflegeleicht. Mit einem feuchten Tuch und ein wenig Seifenlauge lassen sich einfache Flecken und Staub im Handumdrehen entfernen. Bei hartnäckigen Flecken lohnt es sich, auf ein wenig Glasreiniger zurückzugreifen.
  • Garderobenhaken aus Metall: Für die Pflege von Metallkleiderhaken gibt es einen einfachen Haushaltstipp: Um lästige Flecken sowie Rost von dem Metall zu befreien, lässt sich auf etwas Zitronensaft und Salz zurückgreifen. Auf den Fleck aufgetragen, ist dieser nach einer kurzen Einwirkzeit direkt verschwunden. Bei hartnäckigeren Flecken empfiehlt sich die Anwendung des entsprechenden Metallreinigers.

Garderobenhaken jetzt bei porta entdecken und den vollen Service genießen

Wer Garderobenleisten, Haken und mehr im porta-Onlineshop bestellt, muss nicht lange auf seinen neuen Jackenhalter warten. Die jeweilige Lieferzeit sowie weitere Besonderheiten sind direkt bei unseren Angeboten vermerkt. Bei Bedarf lässt sich ein Montageservice mitbuchen. Entdeckt jetzt das Sortiment in unserem Onlineshop oder lasst euch durch unsere Stilweltenfunktion für den nächsten Möbelkauf inspirieren. Nie war Möbelshoppen so einfach!

FAQ:

H3: Garderobenhaken wie hoch montieren? Je nach Größe der Haushaltsmitglieder ist es ratsam, Garderobenhaken unterschiedlich hoch anzubringen. Im Durchschnitt empfiehlt sich bei Kindern eine Höhe von einem Meter. Für Jugendliche ist eine Höhe von etwa 1,40 Metern optimal, für Erwachsene etwa 1,70 Meter.

Wie befestigt man ein Garderobenpaneel?

Je nach Tragfähigkeit der Wand empfiehlt sich eine andere Befestigungsmethode. Generell ist es ratsam, ein Garderobenpaneel für eine optimale Stabilität immer mit Schrauben in entsprechenden Dübellöchern zu befestigen. Wer nicht bohren will, verwendet Garderobenhaken in der Klebevariante. Hierbei ist allerdings auf eine lediglich geringe Belastung des Garderobenpaneels zu achten.

Welche Arten von Garderobenhaken gibt es?

Garderobenhaken sind in den unterschiedlichsten Ausführungen verfügbar. Ob zum Kleben, Bohren, in Tierform, aus Holz, Metall, Schwarz oder Weiß – bei porta findet jeder den richtigen Kleiderhaken für seinen Wohn- und Einrichtungsstil. Ihr seid unsicher, welcher Kleiderhaken zu eurem Einrichtungsstil passt? Entdeckt unsere Stilwelten auf porta.de und lasst euch inspirieren. Der passende Garderobenhaken ist schneller gefunden als gedacht!