Home Möbel Wohnzimmer Sessel Loungesessel

Loungesessel

Filtern nach:
Preis
Verfügbar in:
Farbe
Material
Material Bezug
Marke
Eigenschaften
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

47 von 517 Produkten Mehr Produkte

Loungesessel – Retro-Charme für euer Wohnzimmer

Loungesessel sind mit ihrer kompakten Form und dem geradlinigen Design ein echter Blickfang für Wohnzimmer, Wintergarten und Terrasse. Dabei wirkt das 50er-Jahre-Design klassischer Loungesessel alles andere als altmodisch. Dank moderner Materialien und Bezugsstoffe in angesagten Farben bringen die bequemen Möbelstücke frischen Wind in jede Wohnzimmereinrichtung.

Ob runder Clubsessel mit gerader Lehne und Lederbezug oder der typische geschwungene Loungesessel mit Polsterung in Rot oder Schwarz – im porta-Onlineshop findet ihr eine große Auswahl hochwertiger Sessel für die unterschiedlichsten Ansprüche. Entdeckt jetzt angesagte Möbel in Retro-Optik bei porta!

Loungesessel, Clubsessel und Cocktailsessel – wo liegen die Unterschiede?

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für die bequemen Retro-Sessel. Aber gibt es auch Unterschiede im Design?
  • Der Cocktailsessel ist in seiner ursprünglichen Form rund und hat eine halbrunde, relativ kurze Lehne. Meist ist diese nicht oder kaum gepolstert. Klassische Cocktailsessel haben in der Regel keine Standfüße, sondern stehen auf der halbrunden Rückenlehne, die bis zum Boden herabgezogen ist. Das klassische Bezugsmaterial für Cocktailsessel ist Leder. Bei porta gibt es jedoch auch Cocktailsessel mit Textilleder- oder Stoffbezug.
  • Der Clubsessel ist im Grunde eine etwas größere Version des Cocktailsessels. Doch während der kompakte Cocktailsessel seinen Platz hauptsächlich in Bars und Cafés hat, wurde das Design des Clubsessels vor allem durch die britischen Herrenclubs geprägt. Clubsessel haben meist eine relativ wuchtige Form, eine kurze Rückenlehne und breite, gepolsterte Armlehnen. In der Regel sind sie aus schwarzem oder braunem Leder. Oft ist der Bezug zusätzlich gesteppt oder mit Nieten versehen.
  • Der Loungesessel ist eine Mischung aus Sessel und Liegestuhl. Meist hat er eine leicht geschwungene Form mit hoher Rückenlehne und schmalen Standfüßen. Als Materialien für Loungesessel sind Holz, Metall und Stoffbezüge beliebt, es gibt aber auch Modelle mit Lederbezug. Viele Loungesessel im porta-Onlineshop sind mit einem zusätzlichen Hocker für die Füße erhältlich – so ist Entspannung garantiert.
Bei modernen Loungemöbeln sind die Übergänge zwischen den verschiedenen Designs fließend – zum Glück. So findet sich schnell der passende Loungesessel, der definitiv jedem Anspruch an Komfort, Design und Funktionalität gerecht wird.

Der Loungesessel: ein richtiges Multitalent

Loungesessel sind nicht nur äußerst bequem und sehr dekorativ. Die kompakten Sitzmöbel haben noch einen weiteren Vorteil: Sie benötigen wesentlich weniger Platz als klassische Wohnzimmersessel. Daher eignen sich Loungesessel optimal für kleine oder schmal geschnittene Wohnzimmer . Oder wie wäre es mit zwei eleganten Loungesesseln mit einem passenden Beistelltischchen als dekorative Sitzecke vor einem großen Fenster? Sogar in einem geräumigen Flur finden ein oder zwei runde Loungesessel Platz. So lässt sich im Handumdrehen etwas Extra-Lebensqualität für ansonsten wenig genutzte Räume schaffen.

So wird der Loungesessel im Wohnzimmer zum Blickfang

Bei Loungesesseln handelt es sich meist um relativ auffällige Möbelstücke, die durch ihr besonderes Design auf sich aufmerksam machen. Daher lohnt es sich, sie im Wohnzimmer, im Wintergarten oder an anderen ausgewählten Orten in der Wohnung in Szene zu setzen. Hier sind ein paar Einrichtungstipps, wie sich der Loungesessel optisch präsentieren lässt:
  • Einzeln oder als Paar? Ein Loungesessel kann problemlos allein stehen. Allerdings empfiehlt es sich, dass etwas Platz darum vorhanden ist. So wirkt das Möbelstück nicht gequetscht und seine Formen kommen im Raum gut zur Geltung. Bei kleineren Clubsesseln bietet es sich an, ein Paar aufzustellen, damit sie im Raum nicht verloren wirken.
  • Passender Beistelltisch: Mit einem Hocker oder einem passenden Beistelltisch wird aus einem Loungesessel schnell eine gemütliche Sitzecke. Füße hochlegen, Getränke oder Bücher abstellen – so macht Relaxen Spaß.
  • Farbkontraste setzen: Vor einer dunklen oder weißen Wand kommen Loungesessel in kräftigen Farbtönen besonders gut zur Geltung. Wenn im Raum eher bunte Farben oder Muster dominieren, empfiehlt sich lieber ein schlichtes Modell in Schwarz oder Braun.
  • Ein harmonisches Ganzes schaffen: Ein Loungesessel lässt sich mit verschiedenen Stilen und Strukturen kombinieren. Wie wäre es z. B. mit einem Webteppich als Kontrast zu den eleganten Clubsesseln aus schwarzem Leder? Oder mit einer schlichten Edelstahllampe als Gegensatz zu einem Cocktailsessel aus rotem Samt? Bei porta sind nicht nur Loungesessel in vielen Designs erhältlich, sondern auch die passenden Accessoires, um sie liebevoll zu arrangieren.

Loungesessel für jeden Einrichtungsstil

Den Loungesessel gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Bei der Vielfalt den richtigen zu finden, ist nicht ganz einfach. Grundsätzlich ist es sinnvoll, den Loungesessel je nach Einrichtungsstil zu wählen, damit er zum weiteren Interieur passt. Hier ein kurzer Überblick über die beliebtesten Einrichtungsstile bei porta, in die sich auch ein Loungesessel optimal integrieren lässt:

Klassische Tradition – der Landhauswohnstil

Der Landhausstil ist ein Klassiker in der Einrichtung. Geprägt durch traditionelle Werte und Möbel aus massivem Holz ist dieser Einrichtungsstil genau das Richtige für alle Romantiker. Ländlicher und kolonialer Charme begeistert durch wohnliche Wärme. Er sorgt für Gemütlichkeit, die auf den ersten Blick auffällt und einen Hort der Erholung schafft. In diese Umgebung passt ein Loungesessel mit Füßen und Armlehnen aus Holz – gerne auch mit verspielten Schnörkeln und Schnitzereien.

Skandi-Wohnstil – weniger ist mehr

Der skandinavisch angehauchte Wohnstil setzt auf stilvolle Elemente mit Ecken und Kanten. Das Holz ist massiv und naturbelassen. Schnörkel und Verzierungen gibt es nicht, da klare Linien und konkrete Formen für diesen Stil typisch sind. Für Gemütlichkeit sorgen Wohntextilien und kleine Accessoires wie beispielsweise Dekovasen, die präzise aufeinander abgestimmt sind. Weiche Materialien und kräftige Farben sowie natürliche Muster spielen hier eine übergeordnete Rolle. Das Mobiliar ist weiß oder ganz ohne Oberflächenbehandlung gefertigt. Hauptsächlich orientiert sich der Skandi-Wohnstil an puristischen und minimalistischen Details. Für den passenden Loungesessel eignen sich vor allem Bezüge aus Baumwolle oder Leinen in Kombination mit hellen Holzelementen.

Industrialwohnstil – außergewöhnlich und modern

Der Industrialstil verbindet Metall mit Holz. Aber auch natürliche Materialien wie braunes Leder sorgen für eine unverkennbare Optik. Möbelstücke in Retro-Designs sowie im „Used-Look“ erfreuen sich besonderer Beliebtheit in einer Industrial-Einrichtung. Besonders gut passen Akzente in Kupfer und Chrom, gerne mit dem Anschein einer bereits voranschreitenden Patina. Auch der Trend „Betonoptik-Möbelstücke“ passt perfekt in den Industrial Style und sorgt für einen außergewöhnlichen und stilvollen Look in jedem Zuhause. Ein Loungesessel aus Leder oder Metall eignet sich hier besonders gut.

Shabby Chic – aus alt mach chic

Der Shabby Chic Look bringt ein romantisches Flair mit sich. Durch die Möbel im Used-Look, oft in Weiß, entsteht ein gemütlicher und ruhiger Stil in den vier Wänden. Eine Kombination aus sichtbarer Patina und Accessoires in Pastellfarben komplettiert den Shabby Chic Look. Für den Einrichtungsstil stellt beispielsweise ein kleiner Loungesessel in Rosa mit passendem Hocker einen besonderen Hingucker dar!

Hochwertige Loungemöbel bei porta entdecken

Die Auswahl der richtigen Wohnzimmermöbel ist keine einfache Entscheidung – schließlich sind Sessel, Sofas und Beistelltischchen täglich in Gebrauch. Gleichzeitig prägen sie den Look des geliebten Eigenheims und sollten daher genau zu den eigenen Ansprüchen passen.

Bei porta gibt es eine umfangreiche Auswahl an Loungesesseln, Clubsesseln und vielen mehr, sodass keine Wünsche offenbleiben. Dank des schnellen Lieferservice ist das neue Szene-Möbelstück bereits innerhalb weniger Werktage bei euch zu Hause. Entdeckt jetzt das Sortiment in unserem Onlineshop oder lasst euch durch unsere Stilweltenfunktion für den nächsten Möbelkauf inspirieren.

FAQ zu Loungesesseln

Aus welchen Materialien bestehen Loungesessel?

Bei Loungesesseln gibt es meist ein harmonisches Zusammenspiel aus verschiedenen Materialien. Besonders beliebt bei porta sind die Loungesessel aus elegantem Samt, klassischem Leder oder modernen Polsterstoffen. Hier ist für jeden Einrichtungsstil etwas dabei.

Wie pflege ich einen Loungesessel?

Damit der Loungesessel auch noch lange seinen Glanz behält ist die richtige Pflege das A und O. Das sollte bei den verschiedenen Materialien beachtet werden:
  • Leder: Den Loungesessel aus Leder regelmäßig mit einem feuchten, weichen Tuch abwischen. Gelegentlich ist eine Behandlung mit speziellen Pflegemitteln für Leder von Vorteil. Nach der Reinigung empfiehlt es sich, eine Pflegelotion aufzutragen, damit das Leder nicht rau wird.
  • Kunstleder ist einfach mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei größeren Flecken oder Verschmutzungen ist Kunststoffreiniger eine gute Lösung.
  • Polsterbezüge: Leichte Verschmutzungen lassen sich in kreisenden Bewegungen, mit wenig Druck und lauwarmem Wasser entfernen. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, auf Teppichreiniger zurückzugreifen.
  • Samt: Bei der Pflege von Samtbezügen kommt am besten eine Kleiderbürste oder der Sofaaufsatz des Staubsaugers zum Einsatz. Wichtig dabei: Immer in Richtung des Striches bürsten. Hartnäckige Flecken lassen sich mit einem Tuch abtupfen. Dieses am besten mit etwas Polster- oder Teppichshampoo und Wasser befeuchten.

Kann der Loungesessel auch auf die Terrasse oder den Balkon?

Dank des neuen Outdoor-Trends gibt es nun auch zahlreiche Loungesessel für die Terrasse und Balkonien. Ob aus Polyrattan, Holz oder Edelstahl – bei porta gibt es eine umfangreiche Auswahl an robusten und wetterfesten Loungesesseln für jeden Anlass. Wer etwas mehr Platz draußen hat, kann den Loungesessel auch direkt im Set erwerben. Besonders beliebt auf porta sind die vierteiligen LYON- und LUCAS-Sets. Hier werden zwei Loungesessel zusammen mit einem gemütlichen 2-Sitzer-Sofa und einem passenden Tisch mit solider Tischplatte kombiniert.