25% Rabatt extra sichern!**

Mehrzweckschränke

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Mehrzweckschränke – die Multitalente unter den Möbeln

In einem praktischen Mehrzweckschrank kommen die Dinge unter, die zwar immer schnell griffbereit, aber dennoch ordentlich und nicht sichtbar verstaut sein sollen. Die Möbelstücke sind vielfältig einsetzbar und bieten mehr Flexibilität beim Lagern von verschiedenen Utensilien. In den unterschiedlichen Kombinationen aus Staufächern, Schubladen und offenen Regalen kommen dabei größere Gegenstände, wie der Staubsauger oder Reisekoffer, aber auch Kleinigkeiten, wie wichtige Unterlagen oder Kosmetikartikel, unter.

 

Ob mit einer Tür, als Dreitürer oder offenes Regal – Mehrzweckschränke schaffen wichtigen Stauraum im Flur, in der Abstellkammer, im Büro oder in der Küche. Sie lassen sich durch ihre verschiedenen Ausstattungen und Stile in jeden Raum integrieren und nutzen so leere Ecken und Wandflächen sinnvoll aus. Entdeckt jetzt bei porta unsere Auswahl an Mehrzweckschränken und bringt so noch mehr Ordnung in euer Zuhause.

 

Flexible Stauraumwunder: die Vorteile von Mehrzweckschränken

Darum sind Mehrzweckschränke in nahezu jedem Raum des Hauses oder der Wohnung beliebte Möbelstücke:

  • Mehrzweckschränke schaffen zusätzlichen Stauraum zu dem bereits bestehenden Inventar – egal ob im Wohnzimmer, in der Küche oder im Keller.

  • Die Möbelstücke sind meist schlicht gestaltet und günstig in der Anschaffung.

  • Mit ihnen lässt sich Ordnung halten, da große und kleine Dinge hinter Türen und in Schubfächern aus dem Blickfeld verschwinden.

  • Weil Mehrzweckschränke in zahlreichen Farben und Designs verfügbar sind, fügen sie sich in nahezu jeden Raum perfekt ein. Durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten lassen sie sich beispielsweise nach einem Umzug beliebig in einem anderen Raum für einen neuen Zweck aufstellen.

  • Sie sind universelle Aufbewahrungslösungen. Je nach Ausführung bieten sie sowohl Platz für den Staubsauger sowie für wichtige Unterlagen oder auch Müslipackungen.

 

Darauf ist beim Kauf von Mehrzweckschränken zu achten

Wer einen neuen Mehrzweckschrank kaufen möchte, achtet am besten auf folgende Faktoren:

  • Maße des Schrankes: Zuallererst gilt es zu prüfen, wie viel Platz im entsprechenden Raum, in dem der Schrank stehen soll, zur Verfügung steht. Mehrzweckschränke sind in den verschiedensten Breiten, Höhen und Tiefen verfügbar. In besonders kleinen Räumen wie Abstellkammern ist es wichtig einzuberechnen, dass sich die Schranktüren noch bequem öffnen lassen. Alternativ empfiehlt sich der Kauf von Modellen ohne Türen.

  • Innere Aufteilung: Die verschiedenen Ausstattungsvarianten sind davon abhängig, was der Mehrzweckschrank verstauen soll und welches Modell den dafür benötigten Stauraum bietet. Da die Fächergröße bei manchen Gegenständen entscheidend ist, z. B. für Aktenorder in Schränken für das Büro, sind flexibel einsetzbare Regalböden hier besonders praktisch.

 

Tipps, um den Mehrzweckschrank einzuräumen

Auch hier empfiehlt es sich, einige Dinge zu beachten, um den verfügbaren Platz optimal zu nutzen:

  • Kisten, Kartons und spezielle Aufbewahrungsboxen helfen dabei, Ordnung im Schrank zu halten, und sorgen für noch mehr Struktur. So lässt sich der Schrank bei der Suche nach einem bestimmten Gegenstand auch einfacher ausräumen.

  • Für einen schnelleren Überblick ist es hilfreich, nicht nur die einzelnen Boxen, sondern auch die Türen und Fächer bereits zu beschriften. Nutzen Kinder Mehrzweckschränke für Spielsachen, bietet es sich an, mit Bildern und Symbolen zu arbeiten.

  • Beim Einräumen des Mehrzweckschrankes gilt: Was selten genutzt wird, kommt ganz nach hinten oder nach oben in den Schrank. Wird eine Leiter oder ein Stuhl benötigt, um das oberste Regalfach zu erreichen, empfiehlt es sich, dort Dinge zu lagern, die nur sehr selten zum Einsatz kommen. Was regelmäßig in Gebrauch ist, lässt sich am besten auf Augenhöhe platzieren. Befinden sich kleinere Kinder im Haushalt, ist es wichtig, Putzmittel außerhalb der Griffhöhe zu verstauen.

  • Innerhalb des Schrankes empfiehlt es sich, Lebensmittel von Putzmitteln zu trennen. Reinigungsmittel dünsten auch im geschlossenen Zustand Gerüche aus, die den Geschmack von bereits geöffneten Lebensmitteln verändern können und gegebenenfalls gesundheitsschädlich sind.

 

Die verschiedenen Arten von Mehrzweckschränken

Mehrzweckschränke zeichnen sich durch eine geringere Tiefe aus als beispielsweise Kleiderschränke. Viele Mehrzweckschränke sind 40 cm tief. Es gibt aber auch Modelle, die noch deutlich kürzer sind. Grundsätzlich gilt: Je tiefer der Schrank ist, umso mehr lässt sich darin verstauen. Modelle mit einer geringen Tiefe finden hingegen in jedem noch so kleinen Raum einen Platz. Auch die Größe unterscheidet sich bei den verschiedenen Modellen. Wird viel Stauraum benötigt, empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, das hoch und breit ist. Hierfür gibt es z. B. Mehrzweckschränke mit einer Breite von 120 cm und einer Höhe ab 200 cm. Ein schmaler Mehrzweckschrank von nur 60 cm Breite oder Hängeschränke nutzen den Platz dagegen auch in kleinen Räumen gekonnt aus.

 

Offene vs. geschlossene Mehrzweckschränke

Mehrzweckschränke sind sowohl mit als auch ohne Türen erhältlich.

  • Modelle mit geschlossenen Fronten besitzen meist bis zu drei Türen und eignen sich für die Verwahrung von Gegenständen, die nicht auf den ersten Blick auffallen sollen, z. B. Putzutensilien. Besitzen diese Mehrzweckschränke nur wenige Regalböden, eignen sie sich zudem besonders gut für große, sperrige Dinge. So sind sie ordentlich gelagert und stauben nicht ein.

  • In der offenen Variante sind alle im Schrank verstauten Dinge hingegen schnell griffbereit. Sie finden oft im Keller Anwendung, um Werkzeug und Schrauben oder Nägel übersichtlich zu verstauen. So ist gleich auf einen Blick ersichtlich, was darin enthalten ist, ohne erst die Türen öffnen zu müssen. Kleinere und größere Boxen helfen dabei, eine gewisse Ordnung im offenen Mehrzweckschrank zu erhalten.

 

Besonders raumsparend sind zudem Modelle mit Schiebetüren oder auch Drehschränke. Diese Art von Mehrzweckschränken ist sehr schmal und deshalb für kleine, enge Räume bestens geeignet, z. B. den Hausflur. Durch das Drehen des kompletten Schrankes kommen die Fächer zum Vorschein.

 

Mehrzweckschränke mit und ohne Regalböden

Auch vom inneren Aufbau unterscheiden sich die Mehrzweckschränke stark und bieten daher für verschiedene Einsatzgebiete passende Lösungen:

  • Viele Regalböden eignen sich zum übersichtlichen Verstauen mehrerer kleiner Utensilien, z. B. bei der Nutzung als Vorratsschrank.

  • Ein großes Fach, das von unten nach oben geht, ist hingegen ideal für die Unterbringung großer, sperriger Haushaltshelfer wie Besen, Wischmopp, Staubsauger oder Bügelbrett.

  • Schubladen helfen bei der Aufbewahrung kleinerer Gegenstände. Aber auch wichtige Papiere und Werkzeuge sind hier schnell griffbereit.

 

Mehrzweckschränke für Küche, Wohnzimmer oder den Flur

Den Anwendungsmöglichkeiten von Mehrzweckschränken sind aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungen und Abmessungen kaum Grenzen gesetzt. So findet sich für jedes Zimmer das passende Modell:

 

  • Flur: Ein Mehrzweckschrank im Flur lässt sich ideal mit weiteren offenen Garderobenmöbeln kombinieren. So kommen Jacken, Schuhe und Taschen, die gerade keine Saison haben, hinter verschlossenen Türen unter, während die täglich genutzten Modelle an der offenen Garderobe und im Schuhregal Platz finden. Ein Mehrzweckschrank mit Spiegelfront ist für den Einsatz im Eingangsbereich besonders praktisch.

  • Abstellkammer: In der Abstellkammer lässt sich das Möbelstück als Hauswirtschaftsschrank für Putzzeug, Toilettenpapier, Kosmetik- und Hygieneartikel, Staubsauger und Bügelbrett einsetzen.

  • Wohnzimmer: Platz für Bücher, DVDs oder die Spielesammlung bietet ein Mehrzweckschrank in Wohnräumen – hier soll es schließlich besonders gemütlich sein. Offene, ungeordnete Regale bringen im Gegensatz zu Schränken mit geschlossenen Fronten Unruhe in einen Raum.

  • Küche: Ein Mehrzweckschrank in der Küche sorgt für zusätzlichen Stauraum, wenn die vorhandene Ausstattung nicht ausreicht. So lassen sich hier problemlos weitere Pfannen, Töpfe oder auch Geschirr unterbringen. Auch Küchenmaschinen, die nur selten in Gebrauch sind und wertvollen Platz in den Küchenschränken wegnehmen, kommen hier unter.

  • Kinderzimmer: Im Kinderzimmer bringt ein Mehrzweckschrank Spielzeug, Kuscheltiere und Bücher geordnet unter. So lässt sich das Zimmer in wenigen Handgriffen aufräumen und alles hat einen bestimmten Platz. Kleinteile lassen sich zusätzlich in praktische Kunststoffkisten sortieren, die für noch mehr Ordnung sorgen.

  • Schlafzimmer: Auch in diesem Raum sind Mehrzweckschränke eine sinnvolle Ergänzung zum bereits gefüllten Kleiderschrank. Hier lassen sich Bettwäsche, Kissen und Bettdecken, aber auch saisonale Kleidung verstauen, wo sie auf ihren erneuten Einsatz warten.

  • Arbeitszimmer: Vor allem im heimischen Büro ist Ordnung besonders nötig, um wichtige Unterlagen griffbereit zu haben und schnell wiederzufinden. Ordner und Akten sowie Büromaterialien lassen sich in Mehrzweckschränken problemlos verstauen.

  • Garage und Keller: Im Keller oder der Garage sind Mehrzweckschränke kaum wegzudenken. Hier kommt nicht nur das Werkzeug geordnet unter. Auch saisonal genutzte Dinge wie Weihnachtsdeko oder Reisekoffer finden dort Platz.

  • Badezimmer: Beim Einsatz im Badezimmer gilt es darauf zu achten, dass sich die verwendeten Materialien für einen Standort in Feuchträumen eignen, damit der Schrank nicht mit der Zeit aufquillt. Ist dies der Fall, bietet ein Mehrzweckschrank genug Platz für Handtücher, Toilettenpapier und sämtliche Kosmetikartikel.

 

Mehrzweckschränke in unterschiedlichen Materialien

Welches Material sich für Mehrzweckschränke im Wohnraum eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Persönlicher Geschmack

  • Restliche Einrichtung des Raumes

  • Belastbarkeit

  • Pflegeeigenschaften

 

Mehrzweckschränke aus Holz

Mehrzweckschränke aus Holz sorgen für eine warme und gemütliche Atmosphäre im Raum. Vor allem Modelle aus Massivholz sind sehr beliebt, denn sie fügen sich nahezu in jeden Einrichtungsstil ein und wirken besonders natürlich und rustikal. Allerdings sind sie vergleichsweise schwer und pflegeintensiv. Echtholzschränke gilt es nicht nur zu reinigen, sondern auch regelmäßig mit einem speziellen Holzpflegemittel zu behandeln. Üblicher ist daher die Verwendung moderner Holzwerkstoffe wie beschichteter MDF-Platten, die furniert oder farblich lackiert sind. Zwar sind Fingerabdrücke und anderer Dreck insbesondere auf Hochglanzfronten schnell zu sehen. Dafür ist jedoch die Reinigung mit einem feuchten Lappen schnell erledigt.

 

Mehrzweckschränke aus Kunststoff und Metall

Die glatten und beschichteten Oberflächen von Mehrzweckschränken aus Kunststoff sind sehr leicht zu reinigen. Hierfür wird nur ein feuchtes Tuch benötigt. Bei stärkeren Verschmutzungen empfiehlt es sich, zusätzlich ein sanftes Reinigungsmittel zu verwenden. Zudem sind Kunststoffschränke günstiger in der Anschaffung als Holzschränke.

 

Auch Mehrzweckschränke aus Metall sind sehr unempfindlich und pflegeleicht. Beide Materialien eignen sich daher vor allem für den Einsatz im Keller oder in der Garage.

 

Mehrzweckschränke für jeden Einrichtungsstil

Da Mehrzweckschränke in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich sind, sind sie in nahezu jedem Raum mit dem entsprechenden Einrichtungskonzept kompatibel.

 

  • Mehrzweckschränke in Schwarz oder Grau mit glänzenden Lackoberflächen wirken besonders edel und passen optimal in modern und minimalistisch eingerichtete Zimmer.

  • Ein Mehrzweckschrank in Weiß ist ein absoluter Klassiker. Er ist unauffällig, verträgt sich mit allen anderen Farben und fügt sich daher in jeden Stil hervorragend ein. So passt ein weißer Mehrzweckschrank sowohl zum aufgeräumten Clean Chic als auch zum gemütlichen Skandi-Style.

  • Ein Mehrzweckschrank in Buche-Optik – ob aus Massivholz oder mit entsprechendem Furnier – ist ebenfalls ein zeitloser Klassiker, der besonders gemütlich wirkt. Massives Holz, z. B. Eiche oder Fichte, bringt Natürlichkeit in einen Raum, sorgt für ein angenehmes Raumklima und ist optisch immer einzigartig. Mehrzweckschränke aus Massivholz passen daher optimal in einen Raum, der im Landhausstil eingerichtet ist.

 

Passende Mehrzweckschränke bei porta entdecken

Mehrzweckschränke sind in jedem Zuhause die ideale Ergänzung zu bereits bestehendem Inventar in den verschiedenen Räumen. Klickt euch durch unseren Onlineshop und findet bei porta den Mehrzweckschrank, der euren Bedürfnissen und dem verfügbaren Platz am besten entspricht. Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht euch dabei gern über das Kontaktformular oder telefonisch beratend zur Seite. Ist der passende Schrank gefunden, bestellt ihr ihn schnell und bequem direkt zu euch nach Hause. So lassen sich in Zukunft die verschiedensten Dinge aufbewahren, damit kein Chaos in den eigenen vier Wänden entsteht.

 

FAQ zu Mehrzweckschränken

 

Was ist ein Mehrzweckschrank?

Unter dem Begriff Mehrzweckschränke lassen sich alle Schränke zusammenfassen, denen kein eindeutiger Nutzen zugeschrieben ist. Sie eignen sich dafür, Gegenstände aufzubewahren, die woanders oft keinen Platz finden, z. B. Putzutensilien oder Werkzeuge. In der Regel sind Mehrzweckschränke zwischen 35 cm und 40 cm tief. Es gibt aber auch hier Ausnahmen, die weniger Platz benötigen.

 

Welche Arten von Mehrzweckschränken gibt es?

Mehrzweckschränke sind in den unterschiedlichsten Ausführungen verfügbar. Ob zum Stehen oder zum Hängen, mit einer, mehreren oder ohne Tür – für jeden Raum gibt es die richtige Lösung. Auch im Inneren unterscheiden sich die praktischen Möbelstücke. Je nachdem, welche Gegenstände zu verstauen sind, sind die Mehrzweckschränke mit unterschiedlich großen Fächern oder Schubladen ausgestattet.

 

Wo kann man Mehrzweckschränke kaufen?

porta bietet euch eine Vielzahl von Mehrzweckschränken unterschiedlicher Designs. Stöbert durch unseren Onlineshop und bestellt in wenigen Klicks das gewünschte Modell. Unser zuverlässiger und schneller Lieferservice bringt das Möbelstück ganz bequem bis zum gewünschten Aufstellort zu euch nach Hause. Wer Lieferkosten sparen möchte, holt den Schrank ganz unkompliziert über Click & Collect in einem unserer Einrichtungshäuser ab. Wer noch unentschlossen ist, macht sich am besten vor Ort ein Bild von unserem umfassenden Sortiment.