Home Haushalt Geschirr Teller

Teller

Filtern nach:
Preis
Farbe
Material
Marke
Verfügbar in:
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

95 von 732 Produkten Mehr Produkte

Teller Kaufberatung - Verschiedene Stile, diverse Einsatzbereiche!

Der Tellerkauf erfordert viel Aufmerksamkeit und den Fokus auf die Eigenschaften anhand Ihrer persönlichen Präferenzen. Da die Unterschiede bei Tellern nicht nur in Bezug auf das Dekor, sowie auf tief oder flach basieren, empfehlen wir Ihnen, sich am besten ganz in Ruhe in unserem Online Shop umzusehen und verschiedene Designs und Details zu vergleichen. Finden Sie klassische Platzteller und Suppenteller, eine Serie in der Frühstücks- und Kuchenteller enthalten sind oder einzelne Pizzateller, die aufgrund ihrer Größe ideal für das italienische Lieblingsessen sind. Für eine stilvolle Gestaltung des Frühstücks- oder Mittagstischs empfiehlt es sich, beim Geschirr nicht aus unterschiedlichen Serien zu wählen, sondern bei allen Tellern das gleiche Design zu bevorzugen. Sie können sich hier im porta! Online Shop Ihr ganz persönliches Set zusammenstellen und die bevorzugte Menge an Tellern für alle Speisen stilsicher und elegant im identischen Design kaufen. Durch den Fokus auf eine bestimmte Serie und einen Hersteller haben Sie die Gewährleistung, dass Suppen- und Essteller harmonieren, Frühstücks- und Pizzateller zusammenpassen und Ihr Esstisch durch seine harmonische Ausstrahlung zum Verweilen und zum Wohlfühlen einlädt. Die Basis dafür finden Sie in großer Auswahl und zu günstigen Konditionen direkt bei uns im porta! Online Shop.

Inhaltsverzeichnis

Richtig eingedeckt - welche Arten gibt es?
Schöne Teller passend zu dem Stil Ihres Esszimmers
So bleiben Teller lange schön - Tipps zur Pflege und Reinigung
Die passenden Teller finden im porta! Online Shop

Richtig eingedeckt - welche Arten gibt es?

Wie decken Sie Ihren Tisch richtig und was ist zu beachten? Mit unseren Tellern für alle Speisen und jeden Anwendungsbereich schaffen Sie ein Fundament, auf dem sich das Tischdecken vereinfacht und nicht mit "Kompromisslösungen" erfolgen muss. Eine elegant arrangierte Tafel ist an Feiertagen und zur Bewirtung Ihrer Gäste ein Stilmittel, für das Sie viel Lob bekommen und sich als Küchenchef/in geehrt fühlen können. Damit Ihr Esstisch zukünftig wie die Tafel im luxuriösen Hotel aussieht, benötigen Sie nun nur noch das gewünschte Geschirr in der richtigen Menge und für alle Speisen.

Hinweis:Kaufen Sie nicht weniger als 6 Teller von einer Sorte. Bewirten Sie gelegentlich mehr Gäste, sollten Sie das Kontingent Ihrer Teller pro Sorte auf 8 erweitern. Neben dem Besteck, das beim Eindecken ein Kunstwerk für sich ist, spielt die richtige Auswahl des Tellers und die Anordnung bei mehreren Tellern eine übergeordnete Rolle. Um Ihnen den Kauf zu vereinfachen und Ihnen Tipps zum Tisch eindecken zu geben, möchten wir Ihnen neben den Artunterschieden zeigen, in welcher Reihenfolge Sie beim Platzieren von Tellern vorgehen.

Platzteller

Die Funktion des Platztellers basiert lediglich in Form eines Platzhalters. Auf ihm werden die Suppen- und Essteller in der Menüfolge platziert. Der Platzteller selbst wird nicht mit Speisen befüllt, sondern bleibt bis zum Abschluss des Dinners an seinem Platz stehen. Damit die anderen Teller problemlos darauf passen, muss die Größe des Platztellers entsprechend gewählt werden. Er ist größer als der Ess- und Suppenteller, dennoch aber nicht so monumental wie ein Pizzateller. Damit das Geschirr nicht wackelt und kippt, ist der Platzhalter flach und verfügt über einen ebenmäßigen Mittelpunkt.

Tipp: Bei weißem Geschirr sollte auch der Platzhalter weiß sein. Bei farbigem Geschirr passen sie sein Dekor an die gewählte Serie an.

Suppenteller

Der klassische Suppenteller mit einer tiefen Einbuchtung und einem breiteren Rand wird heute kaum noch verwendet. In unserem Online Shop finden Sie viele kreative, klassische und moderne Suppenteller, die sich optimal für die Vorspeisensuppe oder eine flüssige Nachspeise eignen. Am Tisch findet der Suppenteller auf dem eigentlichen Essteller und somit in zweiter Position auf dem Platzhalter seinen