Home Möbel Esszimmer Esszimmerstühle Armlehnstühle

Armlehnstühle

Filtern nach:
Preis
Verfügbar in:
Farbe
Material
Gewebebezeichung
Holz- und Dekorfarben
Eigenschaften
Marke
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

47 von 349 Produkten Mehr Produkte

Der Armlehnstuhl: Funktionalität trifft auf Komfort

Der Armlehnstuhl ist eine praktische und komfortable Lösung im Büro, am Esstisch, als Besucherstuhl oder Beistellmöbel in der Sitzecke. Dabei ist Armlehnstuhl nicht gleich Armlehnstuhl. Die Einsatzmöglichkeiten sind enorm. Je nachdem in welchem Zimmer das Möbelstück seinen zukünftigen Platz finden soll, eignen sich einige Modelle besser als andere.

Bei porta gibt es eine reichhaltige Auswahl an Armlehnstühlen für jeden Geschmack. Neben verschiedensten Farben und Bezügen, wie Kunstleder, Stoff, Samt oder Echtleder-Design, die zur Auswahl stehen, lässt der Service von porta auch sonst keine Wünsche offen. Ob als einzelner Stuhl oder im Set – wir bieten eine Vielfalt an klassischen und modernen Lösungen, wenn es um Armlehnsitzmöbel geht. Welche Ausführung sich für die eigenen Ansprüche eignet und worauf im Vorfeld zu achten ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Praktischer gehts kaum: der Armlehnstuhl und seine Vorzüge

Die Vorteile beim Armlehnstuhl sind vielseitig und erschließen sich in dem Moment, in dem man zum ersten Mal auf dem Stuhl Platz nimmt. Abseits der optischen Eleganz, die dieses Sitzmöbelstück ausstrahlt, ermöglicht der Armlehnstuhl nicht nur einen hohen Sitzkomfort, sondern ebenfalls eine aufrechte Sitzposition. Aufgrund der guten Sitzhöhe und der praktischen Armlehnen, bietet sich ein Armlehnstuhl auch für ältere Menschen an, die Schwierigkeiten beim Aufstehen haben. Ausführungen mit Stapelfunktion sind zudem platzsparend. Soll der künftige Armlehnstuhl drehbar sein, profitiert derjenige, der in ihm sitzt von seiner Flexibilität und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in den eigenen vier Wänden.

Leder, Samt und Co.: die beliebtesten Materialien im Überblick

Sehr beliebt sind Armlehnstühle mit braunen, grauen oder schwarzen sowie weißen Bezügen. Hier stehen sowohl kunstlederne Modelle als auch Stoffbezüge zur Auswahl. Ebenso gibt es z. B. dunkelrote und cognacfarbene Armlehnstühle, die mit Kunstleder bezogen und besonders pflegeleicht sind. Für ein gemütliches Ambiente sorgen Stoffbezüge, die in allen klassischen und modischen Farben verfügbar sind. Letztendlich entscheidet allein der Geschmack über die Wahl des passenden Armlehnstuhls und die Raumgestaltung von Wohnküchen und Essplätzen. Je nachdem wo der Armlehnstuhl stehen soll und welcher Einrichtungsstil grundsätzlich vorliegt, ist es ratsam, das Material des künftigen Armlehnstuhls danach auszuwählen.

Armlehnstühle mit Samtbezug

Handelt es sich beispielsweise um einen Armlehnstuhl für einen Esstisch aus Marmor, eignen sich edel wirkende Materialien wie beispielsweise Samt hervorragend. Sanft schimmernd überzeugt das luxuriös anmutende Material nicht nur durch die Optik, sondern ebenfalls durch die angenehm weiche Haptik. Bei Armlehnstühlen aus Samt eignen sich besonders gut edle und eher dunklere Farben. Ein Armlehnstuhl aus grauem Samt oder in Blau ist in jedem Fall ein absoluter Hingucker.

Armlehnstühle aus Leder

Ist der Tisch hingegen aus Glas und der Raum generell modern eingerichtet, sorgen hochwertige Armlehnstühle mit Edelstahlbeinen für ein stilvolles Ambiente. Materialien wie Leder unterstreichen diese moderne Note zusätzlich. Ein Vorteil des edlen Naturmaterials ist zudem seine Langlebigkeit sowie der einzigartige Charakter jedes einzelnen Stücks, der aus der individuellen Narbung, Struktur und Färbung resultiert. Ob ein Armlehnstuhl in Schwarz, Weiß oder Braun – ein Armlehnstuhl aus Leder ist in den eigenen vier Wänden ein garantierter Blickfang.

Armlehnstühle mit Polsterbezug

Ebenfalls sehr beliebt sind Armlehnstühle mit Polsterbezug. Das pflegeleichte Material lässt sich problemlos verschiedensten Einrichtungsstilen anpassen. Während ein Armlehnstuhl in Hellgrau sich optimal für ein Zimmer mit Möbeln im unaufgeregten Skandi-Stil eignet, sorgt ein Armlehnstuhl in Gelb für spannende Kontraste.

Armlehnstühle aus Rattan

Ist der Esstisch rustikal gehalten, empfiehlt es sich, diesen Look durch einen passenden Armlehnstuhl zu ergänzen. Armlehnstühle in natürlichen Holztönen bewirken hier Wunder. Auch Modelle aus Rattan haben ihren ganz eigenen Charme und passen gut zum natürlichen Ambiente.

Schick und bequem: Kriterien für einen hohen Sitzkomfort im Armlehnstuhl

Beim Kauf eines Armlehnstuhls liegt der primäre Fokus auf dem Bezugsmaterial und der Farbe. Beim Gestell besteht die Wahl zwischen:
  • einem Korpus aus Holz
  • einer verchromten Ausführung aus Metall
Doch abgesehen davon ist in erster Linie auf eine bequeme Sitzbreite und die richtige Höhe zu dem jeweiligen Tisch zu achten. Gerade beim Armlehnstuhl, der sich sowohl zum Arbeiten am Schreibtisch als auch zum Essen am Esstisch eignen soll, spielen die Sitzbreite, die Sitztiefe und die Stuhlhöhe eine wichtige Rolle. Ebenso ist die Höhe der Armlehne und der Rückenlehne konkret abzuwägen und zu überlegen, ob sich eher ein Modell mit niedriger oder höherer Lehne anbietet.

Ausführungen mit maximalem Komfort

Wie gerne und oft die neuen Stühlen zum Einsatz kommen, hängt in erster Linie mit den Vorüberlegungen zum Kauf zusammen. In geselliger Runde, beim Essen und auch beim Arbeiten sind Stühle mit Armlehnen eine ideale Entscheidung. Grundsätzlich bieten die Modelle den größtmöglichen Komfort, die auf die ergonomischen sowie anatomischen Gegebenheiten des Menschen abgestimmt sind. Damit der künftige Armlehnstuhl den persönlichen Vorlieben für maximalen Komfort entspricht, gibt es verschiedene Varianten des Sitzmöbels:

Dynamisches Sitzen dank Wippfunktion

Für einen besonders komfortablen Sitz sorgen Modelle mit Wippfunktion, die beim Anlehnen ein entspanntes nach hinten neigen ermöglichen. Diese Armlehnstühle sehen nicht nur sehr modern und elegant aus, sondern überzeugen auch mit einer besonderen Sitzergonomie. Ein Armlehnstuhl mit Wippmechanik fördert das dynamische Sitzen, beziehungsweise das regelmäßige Verändern der Körperhaltung, das vor allem bei längerem Sitzen empfehlenswert ist. Ebenso gemütlich gestaltet sich das Sitzen, wenn es sich um Ausführungen mit weicher, dick gepolsterter Rückenlehne handelt.

In Schwung kommen – der drehbare Armlehnstuhl

Ein drehbarer Armlehnstuhl sorgt zweifellos für das gewisse Extra und stellt eine elegante Alternative zu statischen Stühlen dar. Ohne umständliches Verrücken und Kopfdrehen, lässt sich die Ausrichtung des Armlehnstuhls bequem anpassen. Besonders bei Partys mit vielen umstehenden Gästen macht sich diese praktische Funktion bezahlt.

Gemütlichkeit ist immer eine Frage des Anspruchs und der Passgenauigkeit der Sitzmöbel zum Tisch. Ein Armlehnstuhl, der drehbar ist oder über eine Wippfunktion verfügt, ist jedoch in den meisten Fällen ein komfortables Extra.

Der passende Armlehnstuhl für jeden Raum

Grundsätzlich eignen sich Armlehnstühle für jeden Raum. Welches Modell im Einzelnen infrage kommt, hängt maßgeblich mit dem künftigen Standort und der entsprechenden Funktion des Armlehnstuhls ab. Welche Ausführung sich für welchen Zweck am besten eignet und warum, erfahrt ihr im Folgenden.

Mehr Komfort gleich mehr Produktivität: Armlehnstühle fürs Arbeitszimmer

Für einen Arbeitsplatz, der nicht nur praktisch und bequem, sondern gleichzeitig auch stilvoll wirkt, eignen sich Armlehnstühle ideal. Das beliebte Sitzmöbel ist modern und sorgt dank der Armlehnen für eine Entlastung der Schulterpartie beim Arbeiten. Für die optimale Sitzposition empfiehlt sich ein Modell mit verstellbarer Sitzhöhe. Stehen die Beine im rechten Winkel, während Ober- und Unterarme ebenfalls einen 90-Grad-Winkel bilden, ist die Sitzhöhe ideal. Vor allem bei einem Armlehnstuhl, der künftig im Arbeitszimmer stehen soll, empfiehlt sich ein Modell mit Wippmechanik. Diese ermöglicht eine flexible Neigung der Rückenlehne und damit ein entspanntes Zurücklehnen. Ist der Armlehnstuhl drehbar, lässt sich zudem maximale Flexibilität und ein angenehmer Rundumblick genießen.

Im Arbeitszimmer sorgt ein schwarzer oder cognacfarbener Armlehnstuhl aus Kunst- oder Echtleder für einen eleganten und zeitlosen Look. Besonders an einem klassischen Schreibtisch aus dunklem Echtholz ist der Armlehnstuhl in Lederoptik ein absoluter Hingucker. Doch auch ein Armlehnstuhl mit einem Bezug aus Samt sorgt garantiert für den gewünschten Wow-Effekt.

Eleganz im Esszimmer: der ideale Armlehnstuhl für den Esstisch

In Zeiten, in denen ein Esstisch in der modernen Wohnküche ein Must-have und der Mittelpunkt der Wohnung ist, gewinnt der Armlehnstuhl an Bedeutung. Geht es um die Bestuhlung des Esstischs, spielen die Sitzhöhe und Sitzbreite eine wichtige Rolle. Dabei gilt es, die Armlehnen in der Breite nicht zu vergessen und ausreichend Platz für eine bequeme Sitzposition einzuplanen.

Doch welcher Armlehnstuhl passt am besten zum Stil eines Esszimmers? Idealerweise ist der Armlehnstuhl auf den Stil des Esstischs und der restlichen Möbel abzustimmen. Handelt es sich zum Beispiel um eine Tafel aus Holz, gilt es, auch Sitzmöbel mit einem hölzernen Korpus auszuwählen. Bei einem Tisch mit verchromtem Gestell empfiehlt es sich, diesen Stil auch bei den Sitzmöbeln fortzuführen.

Tipps und Tricks für die richtige Pflege von Armlehnstühlen

Armlehnstühle gibt es aus Lederimitat im antiken oder rustikalen Lederlook, mit Stoffbezug und aus reinem Kunststoff. Damit die Sitzgelegenheiten lange attraktiv und wie neu aussehen, benötigen die Oberflächen der Möbel entsprechende Pflege. Diese Reinigungs- und Pflegetipps gilt es bei Armlehnstühlen verschiedener Materialien zu beachten:
  • Modelle aus Kunstleder lassen sich mit einem speziell für das Material entwickelten Pflegemittel reinigen und in regelmäßigen Abständen pflegen. Dadurch hält der Bezug lange und bricht auch bei täglicher Beanspruchung nicht.
  • Für die Pflege klassischer Stoffbezüge empfiehlt sich die Verwendung eines Polsterreinigers. Dieser wird aufsprüht, zieht eine Zeit lang ein und lässt sich anschließend sorgfältig mit einem fusselfreien Tuch oder einem Handstaubsauger entfernen.
  • Am einfachsten lassen sich Modelle mit Kunststoffsitzfläche säubern. Hier reicht ein feuchter Lappen oder ein Staubtuch aus. Pflegebedarf hat jedoch nicht nur die Sitzfläche, sondern auch der Korpus des Stuhls.
  • Wenn es sich um ein Set mit hölzernen Stuhlbeinen und Armauflagen handelt, empfiehlt sich für Reinigung und Pflege ein spezielles Mittel für Holz. Handelt es sich hingegen um ein Design mit verchromten Beinen und einer ebenfalls verchromten Armlehne, sind ein feuchter Lappen und ein fusselfreies Tuch zum Reinigen optimal.
Die richtige Pflege ist ein entscheidender Faktor, damit der Armlehnstuhl lange als repräsentativer Blickfang und Lieblingsmöbel der Familie fungiert. Eine sorgfältige und regelmäßige Pflege sorgt dafür, dass die Armlehnstühle viele Jahre Freude bereiten und lange durch tolles Design und herausragenden Komfort begeistern.

Den richtigen Armlehnstuhl finden: professionelle Kaufberatung bei porta

Sehr beliebt sind Modelle, die farblich und im Stil auf die bereits vorhandenen Möbel und die Einrichtung abgestimmt sind. Damit der Komfort und die Freude an den Armlehnstühlen garantiert ist, lohnt es sich, großen Wert auf eine hochwertige Polsterung und belastbare Eigenschaften zu legen. Da in unserem Sortiment bei porta ausschließlich hochwertige Modelle zu finden sind, lässt es sich auf wichtige Aspekte wie Sitzhöhe, Sitzbreite und farbliche Nuance fokussieren.

Wir bieten nicht nur eine enorme farbliche Auswahl, sondern führen exklusive Modelle einzeln oder mit Set-Vorteilen im Portfolio. Die Entscheidung, welcher Armlehnstuhl die vorhandene Einrichtung bald ergänzen darf, lässt sich ganz einfach von Zuhause treffen., Die passenden Modelle bestellt ihr in unserem porta-Onlineshop anschließend einfach und sicher online.

FAQ

Welche Modelle sind bei Armlehnstühlen besonders beliebt?

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Modelle, gibt es Armlehnstühle für so gut wie jeden Einrichtungsstil, Zweck und Geschmack. Besonders beliebt sind Freischwinger mit Edelstahlbeinen, aber auch Ausführungen mit Wiener Geflecht, Rattan oder in Lederoptik sind sehr gefragt.

Wie viel kostet ein hochwertiger Armlehnstuhl?

Die Preisspanne bei Armlehnstühlen ist verhältnismäßig groß. Je nach gewünschtem Material und Ausführung sind hochwertige Armlehnstühle pro Stück bereits ab rund 100 Euro erhältlich. Modelle in exklusivem Design und aus hochwertigen Materialien gefertigt können hingegen bis zu 1.000 Euro kosten. Im Durchschnitt sind mit Kosten von etwa 300 Euro pro Armlehnstuhl zu rechnen.

Welcher Armlehnstuhl eignet sich bei langem Sitzen?

Egal ob zum Arbeiten oder für gemütliche Abende daheim – grundsätzlich eignen sich Armlehnstühle für längeres Sitzen. Während sie eine aufrechte Sitzweise fördern, entlasten die Armlehnen zusätzlich die Schulterpartie. Natürlich gilt es, im Vorfeld individuell zu entscheiden, wodurch sich das Sitzmöbel auch nach einigen Stunden noch genauso bequem anfühlt. Höhenverstellbarkeit und Wippfunktion sorgen hierbei für zusätzlichen Komfort.