Classic Elegance Esszimmer
Esszimmer Milieu

Esszimmer

Gemeinsam genießen

Esszimmer

Gemeinsam genießen

Geschirr
Geschirr

Tischlein deck dich

Tisch mit Geschirr
Tisch mit Geschirr

Esszimmer shoppen

Olive-Crush

Lass dich von unseren Wohnstilen inspirieren

Sale in allen Kategorien

Sofa red
Sofa red

Deine Vorteile bei porta

Rückversand

Leicht & kostenlos

Finanzierungsoptionen

Schon ab 150 €

Click & Collect

kostenloser Abholservice

Esszimmermöbel

Esszimmermöbel für jeden Wohnstil

Die passenden Esszimmermöbel verwandeln jedes Esszimmer in die Kommunikationszentrale des Hauses. Am Esszimmertisch berichten die Haushaltsmitglieder von den Erlebnissen des Tages und besprechen große und kleine Probleme. Zurückgelehnt auf bequemen Esszimmerstühlen lassen sich zudem Pläne für das gemeinsame Wochenende schmieden. Gleichzeitig ist das moderne Esszimmer ein Ort der Repräsentation. Gute Freunde und Gäste sollen sich hier besonders wohlfühlen, wenn sie mit leckerem Essen und einem guten Glas Wein gemeinsam einen gemütlichen Abend verbringen. Kurzum: Hier zeigen sich Gastgeber gern von ihrer besten Seite. Wie gut, wenn dies in einem Ambiente geschieht, das den Ansprüchen gepflegter Gastlichkeit entspricht. Immer mehr Menschen legen deshalb besonderen Wert auf die Auswahl ihrer Esszimmermöbel. Wer über ein separates Esszimmer verfügt, hat besonders vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, je nach Größe des Zimmers und persönlichem Geschmack.

Ihr liebt es eher rustikal oder ein wenig romantisch im Landhausstil? Ihr bevorzugt klassisch elegante Stilrichtungen, beispielsweise eine Essgruppe mit Glastisch und passenden Freischwingern? Oder ihr möchtet einfach nur eine alltagstaugliche, gemütliche Essecke, in der Familie und Gäste sich rundum wohl fühlen? Bei porta erwarten euch zahlreiche Einrichtungsideen! Das gilt natürlich auch, wenn ihr kein komplettes Esszimmer zusammenstellen möchtet, sondern lediglich einen Essplatz oder eine Essgruppe fürs Wohnzimmer sucht. Klickt euch durch unser Online-Angebot und entdeckt die vielfältigen Vorteile unseres porta-OnlinesShops.

Das Esszimmer mit passenden Möbeln einrichten – aber wie?

Das Esszimmer einzurichten ist oftmals schwieriger als gedacht. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren, empfiehlt es sich, im Voraus die folgenden Fragen zu stellen:

  • Wie groß ist das zukünftige Esszimmer und wie viel Platz nimmt die neue Essecke ein?

  • Wie viele Personen sollen am Esszimmertisch Platz haben?

  • Sollen sich im Essbereich auch Geschirr, Gläser oder andere Utensilien unterbringen lassen?

In jedem Fall ist es nötig, die vorhandene Stellfläche im ausgewählten Zimmer erst einmal genau auszumessen. Anschließend lässt sich festlegen, wo welches Möbelstück seinen Platz finden soll. Vor allem der Esstisch nimmt oftmals zusammen mit den Esszimmerstühlen den größten Teil der zur Verfügung stehenden Bodenfläche ein. Außerdem gilt es, genügend Platz für ausreichende Bewegungsfreiheit beim Servieren sowie für Familienmitglieder und Gäste einzuplanen.

Diese Esszimmermöbel dürfen nicht fehlen

Das Herzstück eines jeden Esszimmers ist die Sitzgruppe mit Esstisch und bequemen Esszimmerstühlen. Hier lassen sich verschiedene Mahlzeiten und Abende in geselliger Runde genießen. Weitere Esszimmermöbel, Einrichtungsgegenstände und Dekoartikel tragen dazu bei, den Wohlfühlfaktor noch mehr zu steigern. Diese Möbel sollten in keinem Esszimmer fehlen:

  • Das teure Geschirr und die wertvollen Gläser sollen nicht nur sicher aufbewahrt, sondern auch effektvoll präsentiert werden? Eine schmucke Vitrine verwandelt jede Ausstattung garantiert zum Hingucker.

  • Verschiedene Stauraumlösungen sorgen dafür, Geschirr, Tischdecken oder anderen Kleinkram stilvoll zu verstauen. Dafür eignen sich u. a.: Kommoden, Sideboards, Anrichten, Regale, Bänke, Truhen.

  • Wie wäre es mit einer eigenen kleinen Hausbar im Wohnzimmer? Mit den passenden Barmöbeln lassen sich stilvoll selbst kreierte Drinks genießen und sogar noch der Smoothie Maker unterbringen.

  • Die passenden Dekoartikel sorgen in einem Esszimmer für die gewünschte Stimmung und runden das Mobiliar ab. Von einer edlen Vase, über dekorative Kerzenleuchter, bis hin zur passenden Deckenleuchte – hier bleiben keine Wünsche offen.

Mit den richtigen Möbeln das Esszimmer zum Leben erwecken

Warum legen so viele Menschen besonderen Wert auf ein perfekt eingerichtetes Esszimmer? Ganz klar: Im richtigen Ambiente schmeckt es gleich noch mal so gut, und gepflegte Gastlichkeit macht eben einfach Freude.

Wie immer beim Einrichten ist auch die Entscheidung für Esszimmermöbel letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Speziell im Essbereich gelten helle Farben und Töne als besonders passend und wohltuend. Sehr beliebt sind deshalb Esszimmermöbel in Weiß.

Ganz gleich, ob Esstische, Esszimmerstühle, Kommoden, Anrichten, Regale oder Sideboards – Esszimmermöbel in Weiß mit hochglänzender oder matter Oberfläche liegen voll im Trend.

Noch unsicher welche Möbel zu welchem Einrichtungsstil passen? Hier ein kleiner Einblick in die verschiedenen Stilwelten:

Der Skandinavische Einrichtungsstil

Helles Holz, organische Formen und freundliche Farben: Der skandinavische Einrichtungsstil überzeugt vor allem durch seine Leichtigkeit. Getreu dem Motto „Keep it simple!“ spricht dieser Interior-Trend besonders die Minimalisten an. Doch auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Von heimischen Hölzern, wie Birke oder Kiefer, bis hin zu natürlichen Textilien, wie Baumwolle oder Leinen – Skandinavier sind bekannt für ihre Naturverbundenheit und das spiegelt sich in der Einrichtung wider. In Kombination mit klaren, hellen Farben steigt dabei gleich der beliebte „Hygge-Faktor“. Für den skandinavischen Einrichtungsstil empfehlen wir Esszimmermöbel aus Holz.

Der industrielle Einrichtungsstil

Kühl, rau, und irgendwie unfertig – so würden viele den Industrial-Stil beschreiben. Dennoch ist der Loft-Look schon längst ein etablierter Trend. Nach dem Motto „Form follows function“ steht hier die Funktionalität der Möbelstücke im Vordergrund. Bei den Materialien sind Leder und Metall bevorzugt. Dunkle Anthrazit- und Rosttöne im Interieur verstärken noch einmal das Fabrik-Ambiente. Hier fühlen sich vor allem „Selbermacher“ mit einem Hang zum Unperfekten wohl. Für den industriellen Einrichtungsstil empfehlen wir Esszimmermöbel in einer Kombination aus Leder und Metall.

Unterwegs im Shabby Chick

Der Shabby Chic schafft ein besonderes, nostalgisches Flair in den heimischen vier Wänden. Charmant und alles andere als „schäbig“ im wörtlichen Sinne, hat sich dieser Wohnstil etabliert und ein Stückchen mehr Gemütlichkeit in unsere Wohnungen gebracht. Sichtbare Zeichen der Zeit sind nicht nur in der Dekoration und im Mobiliar erlaubt, sondern sind ein typisches Stilmittel der Wohnraumgestaltung. Nostalgisch, wohnlich und individuell, alt wirkendes Holz und abgeplatzte Farbe prägen die Einrichtung und sollten daher auch bei den Esszimmermöbeln nicht zu kurz kommen.

Romantisch im Landhausstil

Der Landhausstil bringt eine ländliche Idylle ins Haus. Warme Farben, harmonische Muster und verspielte Dekorelemente stehen hier im Mittelpunkt. Ländliche Designs verfügen vor allem über einen Look, der sich durch besondere Vielfalt auszeichnet. So gibt es nicht nur einen einzigen Landhausstil, sondern eine ganze Reihe von ländlichen Einrichtungs- und Wohnideen. Minimalistische, auf die Form reduzierte rustikale Designs sind ein Stilmerkmal von Landhausmöbeln. Grundsätzlich zeichnen sich alle Möbel im Landhausstil durch ihre Individualität und ihren Charakter aus.

Richtig Oldschool im Retrolook

Die 50er und 60er Jahre erleben seit einiger Zeit ein Revival. Puristische, schlichte Formen, helle Farben und individuelle Muster prägen den Stil. Holzmöbel sind ebenso wichtig wie Tapeten mit breiten Streifen oder ornamentalen Drucken. Schlichte, puristische Polstermöbel mit Holzbeinen sind sehr beliebt. Ein Hirtenteppich, der in den 1950er Jahren in jeder Wohnung ein Muss war, bildet den Mittelpunkt des Zimmers.

Esszimmermöbel richtig pflegen

Damit die Esszimmermöbel lange erhalten bleiben, ist die richtige Pflege das A und O. Folgende Tipps empfehlen sich für die Pflege und Reinigung der verschiedenen Materialien von Esszimmermöbeln.

Esszimmermöbel aus Holz

Möbel aus Holz sind sehr robust und verleihen dem Eigenheim ein hohes Maß an Gemütlichkeit. Damit die Möbel jedoch ihren Glanz bewahren, empfehlen sich die folgenden Pflegetipps:

  • Zu viel Wasser lässt Holzoberflächen aufquellen. Daher gilt es, Esszimmermöbel aus Holz immer nur mit angefeuchteten Tüchern zu reinigen und danach direkt abzutrocknen.

  • Für eine intensive Pflege empfiehlt es sich, regelmäßig auf einen passenden Holzreiniger zurückzugreifen. Dabei sollten jedoch keine Mikrofasertücher zum Einsatz kommen, da diese die Oberfläche verkratzen.

Möbel mit Lederbezügen

Möbel aus Leder passen optimal in den rauen Industrial-Look. Sie sind jedoch besonders pflegeintensiv. Daher empfiehlt sich:

  • Zum regelmäßigen Abwischen der Lederoberfläche eignet sich ein feuchtes Tuch. Gelegentlich ist auch eine Extrabehandlung mit speziellen Leder-Pflegemitteln von Vorteil.

  • Tipp: Viele Flecken lassen sich kinderleicht mit einem Radiergummi entfernen. Nach der Behandlung empfiehlt sich jedoch Pflegelotion aufzutragen, damit das Leder nicht zu rau wird.

Polstermöbel

Damit die beliebten Polstermöbel auch möglichst lange wie neu aussehen, sollte folgendes beachtet werden:

  • Es empfiehlt sich regelmäßiges Absaugen mit dem Sofaaufsatz und Reinigung mit einem feuchten Tuch. So hat der Staub keine Chance.

  • Achtung: Von der Behandlung mit einem Dampfreiniger ist abzusehen, da dieser die Faserstruktur zerstört.

Esszimmermöbel aus Glas

Glasmöbel sind ein richtiger Blickfang im Esszimmer. Damit das so bleibt, gilt es, bei der Pflege auf folgende Tipps zu achten:

  • Es ist dringend davon abzuraten, Glas trocken zu reinigen. Einfache Verschmutzungen lassen sich beispielsweise kinderleicht mit lauwarmem Wasser entfernen.

  • Bei stärkeren Flecken empfiehlt sich ein Glasreiniger oder einfaches Spülmittel.

  • Tipp: Hausmittel, wie Zitronen, eine Essig-Wasserlösung oder Natron wirken bei der Pflege Wunder.

Die passenden Esszimmermöbel und den besten Service bei porta entdecken

Aussuchen, bestellen, liefern lassen: Ihr habt euer neues Esszimmer oder eure neue Essecke gefunden? Selbst schleppen und zusammenschrauben war gestern! Wir liefern euch alles nach Hause, schnell und bequem bis in die Wohnung an den gewünschten Aufstellort. Gern stehen euch auch unsere qualifizierten Monteure für den fachkundigen und kostengünstigen Aufbau zur Verfügung. Übrigens: Wir nehmen auf Wunsch Verpackungen und Kartonagen der gelieferten Möbel wieder mit. Auch die Mitnahme und Entsorgung eurer Altmöbel ist kostengünstig möglich.

FAQ

Wie groß sollte das Esszimmer sein?

Bei einer offenen Wohn- und Esszimmerlösung empfiehlt es sich, eine Fläche von 30 bis 40 Quadratmetern einzuplanen. Kommt noch eine offene Küche dazu, gilt es, im Durchschnitt noch einmal zehn Quadratmeterdazuzurechnen. Ein separates Esszimmer lässt sich ab einer Größe von ca. 15 Quadratmetern komfortabel einrichten.

Esszimmerstühle, Sessel oder Bank – Welche Esszimmermöbel eignen sich als Sitzgelegenheit?

Wenn es um die klassische Tischgruppe im Esszimmer geht, stellt sich schnell die Frage: Welche Variante eignet sich am besten für die eigenen vier Wände? Für die lange Dinnerparty empfiehlt sich eine Essgruppe mit bequemen Sesseln. Für den schnellen Snack bieten sich dagegen am besten einfache Esszimmerstühle an. Aus Kunststoff oder Synthetik gefertigt, sind sie zudem besonders pflegeleicht – optimal für kleinere Kinder. Für eine größere Runde stellt eine Sitzbank genügend Platz zur Verfügung. Gerade in Wohnungen mit Dachschrägen ist die Bank zudem ein echter Platzsparer.

Lohnt es sich Esszimmermöbel im Set zu kaufen?

Bei porta gibt es bereits komplette Esszimmermöbelsets passend zu jedem Einrichtungsstil. Entdeckt unsere vielfältige Auswahl und lasst euch überraschen. Besonders Esszimmerstühle sind im Set häufig günstiger – ideal für Sparfüchse.