25% Rabatt extra sichern!**

Runde Esstische

0Ergebnisse
0Ergebnisse

Runde Esstische für mehr Geselligkeit beim Essen

Runde Esstische sind ein echter Hingucker in jedem Esszimmer. Egal, ob aus Holz, Glas oder Metall: Durch ihre glatte Form fügen sie sich gut in den Essbereich ein und werten jeden Raum optisch auf. Sie laden dazu ein, in gemütlicher Atmosphäre miteinander zu essen und zu verweilen. Gespräche lassen sich in intensiver führen, da alle Beteiligten durch die fehlenden Ecken näher beieinandersitzen.

 

Ein runder Esstisch ist ein Must-have für jeden Essbereich. Seht euch unser großes Sortiment an runden Esstischen an und entdeckt die unterschiedlichen Designs und Materialien. Bestellt noch heute euren neuen runden Esstisch im porta-Onlineshop und genießt schon bald euer Essen am neuen Mittelpunkt in eurem Esszimmer.

 

Die Vorzüge eines runden Esstischs

Im Gegensatz zu normalen Esstischen hat ein runder Esstisch keine Ecken und Kanten. Das ist besonders empfehlenswert für einen Haushalt, in dem Kinder leben. Diese stoßen beim Rumtoben oft gegen Gegenstände und Möbel. Bei einem runden Esstisch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu ernsthaften Verletzungen kommt, überschaubar.

 

Die vielfältigen Ausführungen von runden Esstischen sorgen dafür, dass jeder entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse den richtigen Tisch findet. Modelle mit einem Standfuß überzeugen durch ihre großzügige Beinfreiheit, ohne dass es zu Abstrichen in der Stabilität kommt. Runde Esstische mit Gestell und drei oder vier Beinen sind hingegen ein optischer Hingucker – vor allem, wenn Tischplatte und Gestell aus unterschiedlichen Materialien bestehen. So lassen sich einfach Akzente setzen.

 

Der wohl größte Pluspunkt eines runden Tisches ist die Art, wie die Gäste an ihm positioniert sind. An rechteckigen Tischen sitzt das Familienoberhaupt traditionell am Kopfende. Diese Hierarchie löst ein Esstisch in Rund auf, denn an ihm sitzen die Gäste im Kreis – mit gleichem Abstand und mit Blickrichtung zueinander. Diese besondere Sitzordnung lässt eine Atmosphäre entstehen, in der sich Gespräche gut entfalten können. Die Gäste verspüren mehr Geselligkeit und Kommunikationsbereitschaft, sie blicken einander an, wenn sie miteinander reden. Und: Keiner fühlt sich aufgrund seiner Sitzposition ausgeschlossen. Wer einmal einen runden Esstisch besessen hat, möchte in Zukunft nicht auf dessen Vorteile verzichten.

 

Runde Esstische kaufen – das gilt es zu beachten:

Ein runder Esstisch sorgt für mehr Geselligkeit und angenehme Kommunikationssituationen. Durch die fehlenden Ecken wirkt der Tisch weicher und lässt alle Familienmitglieder näher zusammenrücken. So sitzen alle gemütlich beieinander, können sich unterhalten und gemeinsam Mahlzeiten einnehmen.

 

Doch ein runder Esstisch fördert nicht nur die Kommunikation und führt zu einer geselligen Runde. Er ist auch ein ansprechendes Möbelstück, das selbst kleine Räume optisch vergrößert. In der Küche platziert, lockert ein runder Esstisch die Atmosphäre auf, da er im Kontrast zu den starren Linien einer Küche steht. So wirkt die Küche gleich dynamischer.

Doch bevor die Entscheidung für einen runden Esstisch fällt, ist es ratsam, sich über die eigenen Anforderungen Gedanken zu machen:

Material

Esstische in Rund zeigen sich in unterschiedlichen Designs und Materialien. Damit findet jeder den richtigen Esstisch passend zum eigenen Wohnungsstil. Wie bei anderen Möbeln gibt es runde Esstische in allen gängigen Materialien wie Holz, Glas und Metall. Jedes Material sorgt für eine andere Atmosphäre, sodass es sinnvoll ist, sich zu überlegen, in welches Raumklima sich der runde Esstisch einfügen soll. Von rustikal über schlicht bis hin zu modern ist alles möglich.

 

Größe

Runde Esstische gibt es in unterschiedlichen Größen. Eine Tischplatte mit einem Durchmesser von einem Meter bietet vier bis sechs Personen Platz, ein Durchmesser ab anderthalb Metern eignet sich für etwa sechs bis zehn Personen. Somit ist es möglich, für jeden Raum den richtigen Esstisch in Rund zu finden. Vorab empfiehlt es sich, zu überlegen, wie vielen Menschen der runde Esstisch Platz bieten soll. Wie viele Personen leben in dem Haushalt? Wie oft kommt Besuch? Finden Kochabende mit Freunden statt? All das sind Faktoren, die bei der Entscheidung helfen. So lässt sich Frust im Nachhinein vermeiden, wenn sich herausstellt, dass der Esstisch zu wenig Platz für Familienmitglieder und Besuch bietet.

 

Standort

Die richtige Größe des runden Esstischs ist zudem abhängig vom Standort. Je enger der Essensbereich ist, desto kleiner sollte auch der Durchmesser der Tischplatte sein. Schließlich ergänzen Stühle den runden Esstisch und diese brauchen Platz. Auch wenn ein runder Esstisch keine Ecken hat und dadurch weicher wirkt, sollte die Größe zum Raum passen. Ansonsten wirkt das Ganze schnell zu wuchtig und ungemütlich.

 

Halterung

Ein runder Esstisch besteht aus einer Tischplatte und einer Haltung. Dabei handelt es sich entweder um einen einzelnen Standfuß, der in der Mitte der Tischplatte befestigt ist, oder um ein Gestell mit vier Beinen. Ein Standfuß bietet den Personen, die am Tisch sitzen, mehr Beinfreiheit – das ist dann vorteilhaft, wenn viele Personen an dem Tisch Platz finden möchten. Ein Gestell sieht hingegen filigraner aus, vor allem wenn es aus Metall ist. Da das Gestell je nach Modell über drei oder vier Tischbeine verfügt, ist die Beinfreiheit geringer als bei einem Standfuß. Es ist ratsam, diesen Aspekt bei der Auswahl eines geeigneten Esstischs in Rund zu bedenken.

 

Variabilität

Wer in einem Haushalt lebt, in dem die Anzahl der Personen oft wechselt, kann über einen runden Esstisch nachdenken, der ausziehbar ist. Solch eine Ausziehfunktion ist sehr praktisch, da sich die Tischplatte mit wenigen Handgriffen erweitern lässt. Der runde Esstisch verfügt damit über einen größeren Durchmesser, der nun weiteren Personen Platz zum Sitzen bietet. In der Regel ist er nun nicht mehr rund, sondern oval und nimmt durch die Größe mehr Raum ein. Wer über einen runden Esstisch mit Ausziehfunktion nachdenkt, sollte sich bewusst machen, dass nach dem Ausziehen des Tisches genügend Platz für die Stühle und zum Hinsetzen erforderlich ist.

 

Runde Esstische aus unterschiedlichen Materialien

Aufgrund der Vielzahl an Modellen auf dem Markt findet jeder den passenden Esstisch in Rund für die eigenen Bedürfnisse. Je nach Design und Material lässt sich mit einem runden Tisch ein Statement setzen oder für Unaufgeregtheit im Esszimmer sorgen. Der persönliche Einrichtungsstil kann sich also im Design des runden Esstisches widerspiegeln.

 

Holz

Holz ist ein sehr beliebtes Material bei Möbeln – so auch bei runden Esstischen. Holztische sind sehr langlebig und kreieren gleichzeitig eine warme und gemütliche Atmosphäre im Esszimmer. Bei Holz besteht die Wahl zwischen unterschiedlichen Holzarten sowie Massivholz und Holzfurnier. Die Art des Holzes schlägt sich auf den Preis nieder, sodass jeder den passenden runden Esstisch für den eigenen Geldbeutel findet.

 

Beliebt sind runde Esstische aus Buche, etwa aus Kernbuche. Der Klassiker bleibt aber Eiche, die dem runden Esstisch eine strahlende und helle Optik verleiht. Holz passt sehr gut zu verschiedenen Einrichtungsstilen, da es sich gut einfügt und für Wärme sorgt.

 

Glas

Ein runder Esstisch mit einer Glasplatte ist für viele Menschen nicht aus dem Esszimmer wegzudenken. Eine Tischplatte aus Glas sieht anmutig und schlicht aus und ist damit eine angenehme Alternative zum traditionellen Holzesstisch. Statt der Wucht von Holz wirkt ein runder Esstisch aus Glas filigraner und fügt sich somit unauffällig in die vorhandene Einrichtung ein. In der Regel handelt es sich bei dem verwendeten Glas um Sicherheitsglas, damit der Esstisch stabil ist. Ein runder Esstisch aus Glas ist somit gleichzeitig sicher sowie zeitlos-elegant.

 

Metall

Für gewisse Umgebungen ist es sinnvoll, dass der runde Esstisch widerstandsfähig ist. Ein Esstisch in Rund und aus Metall zeigt sich robust und verträgt die ein oder andere Belastung. Verwendung finden hier beispielsweise Aluminium oder Edelstahl. Sie machen einen runden Esstisch aus Metall nahezu unzerstörbar, sodass beispielsweise auch Wasserflecken der Vergangenheit angehören. Runde Esstische aus Metall sind für Partys eine gute Wahl, da sie bei kleinen Erschütterungen nicht ins Wanken geraten und Drinks eine stabile Unterlage bieten.

 

Materialmix

Eine besondere Atmosphäre im Essbereich schaffen runde Esstische, die sich aus verschiedenen Materialien zusammensetzen. Diese Art der Umsetzung ist naheliegend, da ein Esstisch in Rund aus unterschiedlichen Komponenten besteht: einer Tischplatte und einem Gestell beziehungsweise Standfuß.

 

Ein besonderer Hingucker ist eine Kombination aus Holz und Metall, vorzugsweise eine runde Tischplatte aus massivem Holz in Verbindung mit einem Gestell aus Metall. So verströmt der runde Esstisch zwar Wärme, erscheint durch die filigranen Beine aus Metall jedoch weniger wuchtig.

 

Wer auf einen Einrichtungsstil à la Industrial Design steht, erfreut sich bestimmt an einer Kombination aus Glas und Metall. Beide Materialien vermitteln eine gewisse Zurückhaltung und Eleganz. Dieses schnörkellose Design sorgt für eine ruhige und kühle Umgebung.

 

Ein toller Kontrast entsteht bei der Kombination von Glas und Holz. Eine Tischplatte aus Glas passt hervorragend zu einem hölzernen Gestell. Diese geschmackvolle Gestaltung fügt sich gut in vorhandene Einrichtungsstile ein und ist zudem mit vielen Stuhlvarianten kombinierbar. Üblicherweise ist die Glasplatte aus bruchsicherem Klarglas mit geschliffenen Kanten.

 

Runder Esstisch – Das Herzstück im Esszimmer

Die Vorteile eines runden Esstisches liegen auf der Hand: Er überzeugt nicht nur durch fehlende Ecken, an denen sich keiner stoßen kann, sondern auch dadurch, wie er Geselligkeit entstehen lässt. Gäste, die an einem runden Tisch sitzen, wenden sich einander zu, was eine schöne Kommunikationssituation hervorruft.

 

Auch in Sachen Design punktet ein Esstisch in Rund. Es gibt Modelle aus unterschiedlichen Materialen und mit Materialmix, sodass jeder spielend einfach den richtigen runden Esstisch zum persönlichen Einrichtungsstil findet. Entdeckt jetzt im porta-Onlineshop unsere große Auswahl an runden Esstischen in verschiedenen Materialien und Designs. Bestellt noch heute euren Favoriten und freut euch schon jetzt auf schöne, gemütliche Stunden am neuen Herzstück in eurem Esszimmer. Mit unserem Lieferdienst müsst ihr nichts weiter beachten, denn wir bringen den runden Esstisch direkt zu euch nach Hause.

 

FAQs

Gibt es runde Esstische zum Ausklappen?

Es gibt eine Vielzahl an Modellen, die eine Ausziehfunktion besitzen. Dadurch ist die Größe des runden Esstischs variabel und mehr Menschen finden bei Bedarf Platz an ihm. In der Regel lassen sich dazu die beiden Tischhälften auseinanderziehen. Nun lässt sich ein hölzernes Brett zwischen den Hälften integrieren und macht aus dem runden Esstisch einen ovalen. Das Mittelstück findet bei Nichtgebrauch Platz unterhalb der Tischplatte und ist somit nicht sichtbar.

Zu beachten ist jedoch, dass der runde Esstisch im ausgeklappten Zustand deutlich mehr Fläche einnimmt. Platz für die Stühle und zum Rangieren und Hinsetzen sollte demnach ausreichend vorhanden sein. Zur Not lässt sich der Tisch vorübergehend an einen anderen Ort tragen.

 

Welche Größe sollte der runde Esstisch haben?

Die Größe des runden Esstischs richtet sich nach der Anzahl der Personen, die an ihm Platz finden sollen. Für zwei Menschen reichen schon runde Esstische mit einem Durchmesser von 70 cm. Soll der Esstisch in Rund jedoch vier oder gar sechs Personen Platz bieten, dann empfiehlt es sich, ein Modell mit einem Durchmesser von mindestens 100 cm zu wählen. Gruppen ab sechs bis zehn Personen brauchen eine Tischplatte mit einem Durchmesser von mindestens 150 cm, damit sie in angenehmen Abständen zueinander um den Tisch herum sitzen können.

Bevor die Wahl auf ein bestimmtes Modell fällt, ist es also ratsam, sich über die eigenen Bedürfnisse in Bezug auf die Größe des runden Esstisches klar zu werden. Auch der Raum, in dem der Esstisch letztendlich stehen soll, trägt zur Entscheidung bei.

 

Welches Material ist am besten für einen runden Esstisch?

Meist finden sich runde Esstische aus Holz, Glas oder Metall im Sortiment. Alle Materialien sind so aufbereitet, dass sie widerstandsfähig und langlebig sind. Deshalb entscheidet bei der Auswahl die persönliche Vorliebe in Bezug auf den Einrichtungsstil. Runde Esstische aus Holz, etwa mit passenden Stühlen, verwandeln das Esszimmer in einen Raum voller Wärme und Gemütlichkeit. Holz wirkt leicht wuchtig, sodass hier genügend Platz vorhanden sein sollte, damit sich der Esstisch in Rund gut entfalten kann. Ein Tisch mit einer Glasplatte vermittelt hingegen eher filigrane Zurückhaltung und Nüchternheit. Glastische lassen sich gut reinigen. Es empfiehlt sich dennoch, für Gläser Untersetzer zu verwenden, damit es beim Abstellen der Gläser nicht laut klirrt. Noch robuster zeigen sich runde Esstische aus Metall – ganz im Stil vom Industrial Design.