Home Möbel Wohnzimmer Sessel Relaxsessel

Relaxsessel

Filtern nach:
Preis
Farbe
Material
Material Bezug
Marke
Verfügbar in:
Eigenschaften
Ihre Auswahl:
Sortieren nach:

Zahlreiche Service­leistungen,

die keine Wünsche offen lassen!

Kostenlose Beratung vor Ort

Miettransporter direkt vor Ort

Click & Collect

47 von 554 Produkten Mehr Produkte

Ganz schön entspannt – Relaxsessel von porta

Mach es dir bequem! Das geht am besten auf einem Relaxsessel. Die Füße hochlegen, alle Viere von sich strecken, sich mal so richtig ausbreiten, alles ist möglich auf dem Sessel mit dem großzügigen Format. Hol dir stilvollen Komfort in deine vier Wände – mit deinem neuen Relaxsessel von porta.de.

Welche Arten von Relaxsesseln gibt es?

Groß, breit, eine großzügige und gut gepolsterte Sitzfläche, hohe Rückenlehne und ein Fußteil, die beide verstellbar sind: Erfüllt ein Fernsehsessel diese Kriterien, kann er als Relaxsessel bezeichnet werden. Stilistisch gesehen gibt es aber einige Unterschiede. Ein paar Modelle stellen wir hier vor:

Der Sportliche: Mal einen Gang zurückschalten: Dieser Relaxsessel erinnert im Design an den Sitz eines Rennwagens. Die Form ist sportlich schlank, es findet sich kein Detail zu viel an diesem Relaxsessel. Natürlich mit verstellbarer Rückenlehne.
Der Moderne: Zeitloses, reduziertes Design, überwiegend aus Leder oder Kunstleder. Er steht auf einem Fuß aus Metall und wirkt eher leicht und nicht so wuchtig. Ein edles Möbelstück, in dem man stilvoll entspannen kann.
Der Rustikale: Er erinnert an den gemütlichen Sessel aus der guten Stube. Gut gepolstert, mit Ohren an der Rückenlehne, ein Sessel, in dem man sich sofort hineinkuscheln möchte. Bei diesem Relaxsessel fällt das Muster auf. Oft mit Blumendekor, die Armlehnen sind aus Holz. Meist nicht verstellbar, dafür sehr dekorativ.
Der Extrakomfortable: Der Relaxsessel mit allem Drum und Dran. Groß und gut gepolstert, lädt er ein, sich hinein fallen zu lassen. Neben der verstellbaren Rückenlehne bietet er jeden Komfort, den man sich wünscht. Eine ergonomische Form und Größe. Eine ausklappbare und verstellbare Fußstütze für die bequeme Liegeposition. Eine Kopfpolsterverstellung.
Tipp: Damit sich der Relaxsessel harmonisch in die Einrichtung einfügt, wählst du am besten eine Variante, die vom Stil zu den anderen Möbeln passt. Zu einem Ledersofa zum Beispiel einen Relaxsessel aus Leder, zu Polstersesseln und einer Couch aus Stoff idealerweise einen Relaxsessel aus Textil.

Welche Funktionen bietet ein Relaxsessel?

Das wichtigste, was ein Relaxsessel bieten muss und auch zu bieten hat, ist natürlich Platz. Und zwar deutlich mehr als ein „normaler“ Sessel. Darüber hinaus zeichnet er sich durch mehrere besonders komfortable Funktionen aus:

Verstellbarkeit – In der Regel ist die Rückenlehne des Relaxsessels verstellbar, entweder elektrisch, mit einer Kippfunktion in den Armlehnen, oder durch Körperdruck.
Liegefunktion – Möglich bei Relaxsesseln mit Fußteil oder Hocker. Ideal liegst du übrigens in der sogenannten Herz-Waage-Position, in der die Beine etwas höher als das Herz liegen.
Aufstehhilfe – Eine sehr praktische Funktion, um ohne Probleme aus dem großen Sessel aufstehen zu können. Über eine Kippfunktion wird der Relaxsessel leicht nach vorne gekippt, so dass man ganz mühelos aufstehen kann. Ideal für ältere Menschen oder für Leute mit Rückenbeschwerden.
Achte auch darauf, dass der Relaxsessel zu deiner Körpergröße und deinem Körpergewicht passt – nur dann sitzt du optimal. Außerdem ist das auch wichtig für Relaxsessel, die durch Körperdruck verstellbar sind – bist du zu leicht, reagiert er nicht, bist du zu kräftig, reagiert er möglicherweise zu schnell.

Entspannen in allen Variationen

Neben den Hauptfunktionen Platz, Beinfreiheit und Liegeposition sorgen natürlich auch weitere Ausstattungsdetails für den bequemen Komfort eines Relaxsessels. Rollen sind praktisch, um den Relaxsessel leicht von einem Ort zum anderen zu schieben. Armlehnen sorgen für zusätzliche Entspannung beim Lesen oder beim Fernsehen. Variabel bist du auch in der Auswahl der Materialien. Hier stehen für die Polsterung Leder, Kunstleder und Textil zur Auswahl:
  • Leder ist besonders edel
  • Kunstleder ist unempfindlich, verfärbungsfrei und abriebfest
  • Textil ist variantenreich und in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Designs erhältlich

Sollte der Relaxsessel über einen Extra Hocker verfügen?

Das kommt ganz darauf an: Manche Relaxsessel haben nicht automatisch eine Fußstütze. In diesen Fällen empfiehlt es sich, zusätzlich einen Hocker dazu zu kaufen. Denn das wohl häufigste Argument für einen Relaxsessel ist die Möglichkeit, die Füße hochzulegen. In der Regel werden Sessel ohne Fußteil deshalb mit einem Extra Hocker angeboten, als Sessel Set.

Welche Vorteile bietet ein Relaxsessel aus Echtleder?

Echtes Leder ist robust und sehr langlebig. Und es gewinnt mit dem Alter: Je mehr es genutzt wird, umso mehr Patina bekommt es. Es ist angenehm geschmeidig und bietet so hohen Komfort. Das hochwertige Material ist sehr stilvoll und verleiht dem Wohnraum einen edlen Touch.

Der richtige Platz für den Relaxsessel

Wo wird der Relaxsessel seinen Platz finden? Das hängt davon ab, wo in deiner Wohnung du Raum hast, um Ruhe zu finden. Wichtig ist, dass er in einer Umgebung steht, in der du dich entspannen kannst. Oft wird der Entspannungssessel als Fernsehsessel genutzt. Sein bevorzugter Standort ist deshalb das Wohnzimmer, oder wenn vorhanden das Fernsehzimmer. In Kombination mit einem schicken TV-Möbel, das zum Stil des Relax Fernsessel passt, wird daraus eine Fernsehecke. Relaxsessel zum Fernsehen gibt es häufig in der Kombination Fernsehsessel mit Hocker oder Fernsehsessel mit Kippfunktion. Den perfekten Fernsehabend mit dem höchsten Sitzkomfort rundet eine elektrische Massage Sitzauflage für Shiatsu- und Rollenmassage ab.

Auch im Arbeitszimmer fühlt sich der Relaxsessel wohl, denn er eignet sich ideal für einen kleinen Powernap zwischendurch. Vorausgesetzt, seine Gegenwart ist nicht zu verführerisch und hält dich dauerhaft vom Arbeiten ab.

Mit dem Relaxsessel lässt sich auch ein gemütlicher Lesebereich gestalten. Einfach den Sessel neben dem Bücherregal platzieren und eine hübsche Stehlampe dazu stellen, damit ausreichend Licht zum Lesen vorhanden ist. Jetzt einfach noch das Lieblingsbuch schnappen, auf dem Relaxsessel Platz nehmen und abtauchen. Relaxsessel sind in der Regel sehr groß und voluminös. Sein Standort sollte also so gewählt werden, dass ausreichend Platz vorhanden ist. Steht er zu beengt, wirkt das bedrückend und er stiehlt so womöglich anderen Möbelstücken die Show.

Worauf sollte man beim Kauf eine Relaxsessels achten?

Ein Relaxsessel gehört nicht unbedingt zur Standardausstattung eines Wohnzimmers. Deshalb ist es sinnvoll, vor dem Kauf ein paar Punkte zu klären.

Wie entspannt darf es sein?

Daraus ergibt sich, über welche Funktionen der Relaxsessel verfügen sollte. Reicht es, wenn er einfach nur groß und sehr bequem ist? Oder sollen Kopfteil, Rückenlehne und Fußstütze verstellbar sein? Und wenn ja – elektrisch mit Fernbedienung oder durch Kippfunktion oder durch Körperdruck?

Wie viel Platz darf der Relaxsessel für sich beanspruchen?

Oder anders gefragt: Hast du ausreichend Platz, um einen Relaxsessel aufzustellen? Bedenke dabei alle möglichen Varianten: Stellst du den Relaxsessel in Liegeposition, nimmt er mehr Raum ein als im normalen Zustand.

Wie soll er sich zu den anderen Möbeln verhalten?

Eine etwas ungewöhnliche Frage, die darauf abzielt, ob der Relaxsessel eher Teil der bereits vorhandenen Sitzgelegenheiten sein soll oder als besonderes Möbelstück im Raum Akzente setzt. Ob er sich also in Stil, Farbe und Größe anpasst, oder ganz bewusst heraussticht, als eine Art Objekt.
Eine Extraportion Gemütlichkeit schaffen Decken und Kissen. Einfach passend zum Design des Relaxsessels kaufen und hineinkuscheln.

So reinigt und pflegt man den Relaxsessel

Die Reinigung und Pflege eines Relaxsessels hängt von dem Material ab, aus dem er gemacht ist. Grundsätzlich ist das Möbelstück zum Entspannen unkompliziert zu reinigen. Aber je mehr man sich um den Sessel kümmert, desto länger lässt es sich auf ihm relaxen.

Lederpflege: Staub und Krümel mit der Polsterbürste des Staubsaugers absaugen. Leichte Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Tuch entfernen. Wichtig: Das Tuch nicht zu nass machen, damit auch das Leder nicht zu nass wird. Um geschmeidig zu bleiben und keine Risse zu bekommen, muss Leder regelmäßig mit einer speziellen Lederpflege behandelt werden.
Kunstlederpflege: Kunstleder ist die ganz pflegeleichte Variante. Staub und Krümel lassen sich einfach absaugen. Ansonsten wird empfohlen, den Relaxsessel aus Kunstleder regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
Textilpflege: Stoff ist besonders strapazierfähig. Die Grundreinigung erfolgt mit der Polsterbürste des Staubsaugers. Flecken können mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel entfernt werden.
Untergestell: Egal ob aus Holz, Metall oder Kunststoff – hier gilt: Einfach ab und zu den Staub oder auch eventuelle Flecken mit einem feuchten Tuch abwischen.

Vor Ort bestens beraten – in den porta Einrichtungshäusern

Nimm Platz! Im porta Einrichtungshaus findest du nicht nur eine große Auswahl an Relaxsesseln – hier beraten dich unsere sympathischen und fachkundigen Mitarbeiter gerne ganz persönlich. Das Objekt deiner Wahl kannst du dann gleich vor Ort ausgiebig testen: Relaxsessel der Marken Casavanti, Com4lux, Himolla, Mondo, Ole Gunderson, Phill Hill, Quartier, Stressless, Systempolster und Vito stehen hier zum Probesitzen bereit. Natürlich kannst du deinen neuen Relaxsessel auch ganz bequem im porta Online Shop erwerben.

Bequem und umfassend: Der porta Service

Von der riesengroßen Auswahl über individuelle Beratung bis hin zur Lieferung nach Hause, und das CO2-frei – porta bietet umfassenden Service. In 24 Einrichtungshäusern deutschlandweit und im porta Online Shop erwarten dich beste Qualität und langlebige Produkte. Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!