Bis zu 35% Rabatt extra!**
Kleinen Balkon gestalten

Kleinen Balkon gestalten

Mit den richtigen Tipps das Maximum herausholen

Kleinen Balkon gestalten

Kleinen Balkon gestalten

Kleinen Balkon gestalten

Mit den richtigen Tipps das Maximum herausholen

Mit den richtigen Tipps das Maximum herausholen

Einen kleinen schmalen Balkon zu gestalten, stellt viele vor große Herausforderungen. Doch mit ein paar einfachen Tipps und Tricks verwandeln sich kleine Balkone in wahre Wohlfühloasen. Wir zeigen euch, was es zu beachten gibt und was auf einem kleinen Balkon nicht fehlen darf.

 

Inhaltsverzeichnis:

Wie gestalte ich einen kleinen Balkon?

Da ein kleiner Balkon nicht groß genug ist, um ihn in einzelne Funktionsbereiche aufzuteilen, gilt es, vorab die primäre Nutzung des Balkons festzulegen. Ist der vorrangige Zweck besonders gemütlich sitzen zu können oder möglichst viel Obst und Gemüse anzubauen? Davon ist nicht nur die Entscheidung zwischen Zier- und Nutzpflanzen, sondern auch die Wahl der Möbel abhängig. Sollen auf dem Balkon Mahlzeiten eingenommen werden, sind ein Tisch und Stühle von Vorteil. Dient er vor allem der Entspannung, empfehlen sich gemütliche Liegesessel.

 

 

Bei einer kompletten Neugestaltung des Balkons gilt es zunächst alles Alte und Unnütze zu entfernen. Dies ermöglicht einen besseren Blick auf den verfügbaren Raum und erleichtert die Planung. Da bei der Gestaltung eines kleinen Balkons jeder Zentimeter zählt, ist das gründliche Ausmessen unverzichtbar. Eine Skizze hilft dabei die Gestaltungselemente gleich an der richtigen Stelle zu positionieren.

Fragen, die du dir vorab stellen solltest

  • Wofür möchte ich den kleinen Balkon nutzen?

  • Lege ich mehr Wert auf Optik oder den Nutzen?

  • Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?

  • Will ich einen bestimmten Gestaltungsstil verfolgen?

Kleinen Balkon gestalten

Das darf auf einem kleinen Balkon nicht fehlen

Einen kleinen Balkon mit den richtigen Tipps sinnvoll gestalten. Wir zeigen dir was auf einem kleinen schmalen Balkon auf keinen Fall fehlen darf.

 

 

So wird durch die Platzierung von Pflanzen auf unterschiedlichen Höhen Raum und Tiefe erzeugt. Bei besonders kleinen Balkonen, wie dem französischen Balkon, sorgst du mit der richtigen Bepflanzung für einen schönen Ausblick und erweiterst deinen Innenraum bei geöffneten Türen nach draußen.

 

Mit klappbaren Balkonmöbeln lässt du dir den nötigen Freiraum und bist bei Bedarf gut vorbereitet. Zusätzlich bieten multifunktionale Möbel eine clevere Stauraummöglichkeit. Für den letzten Schliff sorgen (Holz-)Elemente oder Pflanzen, die kahle Außenwände verschönern. Abends sorgen verschiedene Lichtquellen, wie Lichterketten oder Windlichter für eine gemütliche Stimmung auf deinem kleinen Balkon.

Platz sparen: Möbel für kleine Balkone

  • Zusammenklappbare Sets mit Tisch und zwei Stühlen im Bistro-Look lassen sich nach Benutzung an die Seite stellen.

  • Klappbare und stapelbare Möbel eignen sich für kleine Balkone besonders.

  • Sitzsäcke, Poufs oder Sitzkissen sind eine gemütliche Alternative zu sperrigen Balkonmöbeln.

  • Ein Sitzhocker dient auf deinem kleinen Balkon als Sitzgelegenheit und Ablagefläche in einem.

  • Statt einzelner Stühle, passt eine Bank perfekt, um einen langen und schmalen Balkon zu gestalten.

  • Multifunktionale Möbel mit zusätzlichem Stauraum nutzen den Raum optimal aus, z. B. eine Truhe, die gleichzeitig als Sitzbank dient.

  • Hängetische, die sich am Geländer oder der Wand befestigen lassen.

  • Eine Hängematte kannst du bei Bedarf aufhängen und lädt zum Sonnen ein.

Kleinen Balkon gestalten

Viele Pflanzen auf kleinem Raum

Die Unterbringung von Pflanzen ist auch auf einem kleinen schmalen Balkon möglich. Es ergeben sich verschiedene Möglichkeiten:

Pflanzenregale, vertikale Gärten und Pflanztaschen

Nutze den Platz deines Balkons nach oben hin aus. So begrünst gleichzeitig unschöne kahle Wände.

Hängetöpfe und Blumenampel

Nutze den Platz an der Decke, am Balkongeländer oder an einer Leiter um deinen kleinen Balkon zu bepflanzen.

Blumenkasten oder -topf

Auch auf dem kleinsten Balkon wachsen Obst und Gemüse. Einige Gemüsesorten wie Tomaten und Paprika sowie Kräuter, benötigen lediglich einen Blumenkasten oder -topf.

Viele Pflanzen auf kleinem Raum

Die Unterbringung von Pflanzen ist auch auf einem kleinen schmalen Balkon möglich. Es ergeben sich verschiedene Möglichkeiten:

Pflanzenregale, vertikale Gärten und Pflanztaschen

Nutze den Platz deines Balkons nach oben hin aus. So begrünst gleichzeitig unschöne kahle Wände.

Hängetöpfe und Blumenampel

Nutze den Platz an der Decke, am Balkongeländer oder an einer Leiter um deinen kleinen Balkon zu bepflanzen.

Blumenkasten oder -topf

Auch auf dem kleinsten Balkon wachsen Obst und Gemüse. Einige Gemüsesorten wie Tomaten und Paprika sowie Kräuter, benötigen lediglich einen Blumenkasten oder -topf.

Tipps, die einen kleinen Balkon größer erscheinen lassen

Bei einem schmalen und kleinen Balkon ist die Gestaltung mit gewissen Schwierigkeiten verbunden. Wer einen kleinen oder sehr schmalen Balkon gestalten will, kann auf ein paar Tricks zurückgreifen, die ihn größer erscheinen lassen:

  1. Richtige Beleuchtung: Eine Kombination aus Grund- und Akzentbeleuchtung erzeugt Tiefe und Struktur, auch auf wenigen Quadratmetern. Dabei erhellen große Leuchten die Außenwände, das Geländer und den Boden, während sich zur Akzentuierung Lichterketten oder Lampions eignen.

  2. Freie Sicht: Die Verwendung eines Sichtschutzes empfiehlt sich nur, wo es wirklich notwendig ist. Die freie Sicht in die Umgebung vermittelt einen Eindruck von Großzügigkeit und lässt deinen kleinen Balkon optisch größer erscheinen.

  3. Farbwahl: Bei der Gestaltung des Bodens, der Wand und des Geländers empfiehlt es sich, unterschiedliche Farben zu verwenden, da dies Mehrdimensionalität schafft.

  4. Möbel und Dekoration: Zierliche und kleine Modelle erscheinen luftiger als massive Gartenmöbel und lassen den Balkon nicht so vollgestellt wirken.

  5. Ordnung: Klare Strukturen wirken sich ebenfalls positiv auf einen kleinen Balkon aus. Das Zusammenstellen von Pflanzen und Möbeln in kleine Gruppen schafft zunächst Ordnung.

Kleinen Balkon gestalten

Lass dich inspirieren