Kleinen Balkon gestalten Stage

Kleinen Balkon gestalten:
Kleinen Balkon gestalten:

Mit den richtigen Tipps das Maximum herausholen

Mit den richtigen Tipps das Maximum herausholen

Einen kleinen Balkon zu gestalten, stellt viele vor große Herausforderungen. Doch mit ein paar einfachen Tipps und Tricks verwandelt sich selbst der kleinste Stadtbalkon in eine wahre Wohlfühloase. Wir zeigen euch, was es zu beachten gibt.

Kleinen, schmalen Balkon gestalten – Planung ist alles

  • Was sind meine Bedürfnisse?

  • Möchte ich mit Freunden zusammensitzen oder allein relaxen?

  • Lege ich mehr Wert auf Optik oder den Nutzen?

  • Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?

  • Will ich einen bestimmten Gestaltungsstil verfolgen?

Planung ist alles

Da ein kleiner Balkon nicht groß genug ist, um ihn in einzelne Funktionsbereiche aufzuteilen, gilt es, vorab die primäre Nutzung des Balkons festzulegen. Ist der vorrangige Zweck besonders gemütlich sitzen zu können oder möglichst viel Obst und Gemüse anzubauen? Davon ist nicht nur die Entscheidung zwischen Zier- und Nutzpflanzen, sondern auch die Wahl der Möbel abhängig. Sollen auf dem Balkon Mahlzeiten eingenommen werden, sind ein Tisch und Stühle von Vorteil. Dient er vor allem zum Entspannen und Kraft tanken, empfehlen sich gemütliche Liegesessel.

Bei einer kompletten Neugestaltung des Balkons, gilt es zunächst alles Alte und Unnütze, das sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, zu entfernen. Dies ermöglicht einen besseren Blick auf den verfügbaren Raum und erleichtert die Planung. Da bei der Gestaltung eines kleinen Balkons jeder Zentimeter zählt, ist das gründliche Ausmessen unverzichtbar. Eine Skizze hilft dabei unnötiges Hin- und Herschieben zu vermeiden und die Gestaltungselemente gleich an der richtigen Stelle zu positionieren. Es gilt, Laufwege und auf Wunsch einen bestimmten Gestaltungsstil bereits in der Planung zu berücksichtigen.

Platzsparende Möbel für kleine Balkone

  • Zusammenklappbare Sets mit Tisch und zwei Stühlen im Bistro-Look lassen sich nach Benutzung an die Seite stellen.

  • Generell eignen sich klappbare und stapelbare Möbel besonders für kleine Balkone.

  • Sitzsäcke, Poufs oder Sitzkissen sind eine gemütliche Alternative zu sperrigen Balkonmöbeln.

  • Ein Sitzhocker dient als Sitzgelegenheit und Ablagefläche in einem.  

  • Statt einzelner Stühle, passt eine Bank perfekt, um einen langen und schmalen Balkon zu gestalten.

  • Möbel mit zusätzlichem Stauraum nutzen den Raum optimal aus, z. B. eine Truhe, die gleichzeitig als Sitzbank dient.

  • Hängetische kommen nur bei Bedarf zum Einsatz und lassen sich am Geländer oder der Wand befestigen.

Platzsparende Möbel für kleine Balkone

Viele Pflanzen auf wenig Raum.

Auch wenig Platz ermöglicht die Unterbringung einer Vielzahl an Pflanzen.

Pflanzenregale, vertikale Gärten und Pflanztaschen

nutzen den Platz nach oben optimal aus und begrünen gelichzeitig unschöne kahle Wände.

Hängetöpfe und Blumenampel

lassen sich perfekt an eine Halterung an der Decke, an das Balkongeländer oder an eine Leiter hängen.

Auch auf dem kleinsten Balkon wachsen Obst und Gemüse.

Einige Gemüsesorten wie Tomaten und Paprika sowie Kräuter, benötigen lediglich einen Blumenkasten oder -topf

Viele Pflanzen auf wenig Raum.

Auch wenig Platz ermöglicht die Unterbringung einer Vielzahl an Pflanzen.

Pflanzenregale, vertikale Gärten und Pflanztaschen

nutzen den Platz nach oben optimal aus und begrünen gelichzeitig unschöne kahle Wände.

Hängetöpfe und Blumenampel

lassen sich perfekt an eine Halterung an der Decke, an das Balkongeländer oder an eine Leiter hängen.

Auch auf dem kleinsten Balkon wachsen Obst und Gemüse.

Einige Gemüsesorten wie Tomaten und Paprika sowie Kräuter, benötigen lediglich einen Blumenkasten oder -topf

Geländertöpfe sind Blumentöpfe aus Plastik, die einfach auf das Balkongeländer gesteckt werden. Praktisch: Die eine Hälfte des Topfes zeigt dabei nach außen, was zusätzlich Fläche spart.

Doch auch Kartoffeln oder Kürbisse sind in größeren Pflanzkörben oder Mini-Hochbeeten möglich – die Ernte fällt lediglich weniger üppig aus als im Garten.

Passionierte Hobbygärtner haben mit Miniatur-Ausgaben eines Gewächshauses ihre helle Freude.

Wie lässt sich ein kleiner Mini-Balkon gestalten?

Auch Balkone in besonders kleinem Format, auf die kaum ein Möbelstück hinpasst, lassen sich sinnvoll gestalten. Als schön begrünter Ausblick aus dem Wohn- oder Schlafzimmer dienen sie als Bereicherung für das Innere der Wohnung. Um diesen Effekt zu erzielen, gilt es, die Pflanzen direkt vor der Tür zu platzieren. Das Nutzen verschiedener Höhen, beispielsweise mithilfe eines Klapptischs oder Blumenkästen am Geländer, sorgt dafür, dass möglichst viele Blumen auf einen Mini-Balkon passen.

Tipps, die einen kleinen Balkon größer erscheinen lassen

Bei einem schmalen und kleinen Balkon ist die Gestaltung mit gewissen Schwierigkeiten verbunden. Wer einen kleinen oder sehr langen und schmalen Balkon gestalten will, kann auf ein paar Tricks zurückgreifen, die ihn größer bzw. weniger klein erscheinen lassen:

  1. Richtige Beleuchtung: Eine Kombination aus Grund- und Akzentbeleuchtung erzeugt Tiefe und Struktur, auch auf wenigen Quadratmetern. Dabei erhellen große Leuchten die Außenwände, das Geländer und den Boden, während sich zur Akzentuierung Lichterketten oder Lampions eignen.

  2. Freie Sicht: Die Verwendung eines Sichtschutzes empfiehlt sich nur, wo es wirklich notwendig ist. Die freie Sicht in die Umgebung vermittelt einen Eindruck von Großzügigkeit und lässt den Balkon optisch größer erscheinen.

  3. Farbwahl: Bei der Gestaltung des Bodens, der Wand und des Geländers empfiehlt es sich, unterschiedliche Farben zu verwenden, da dies Mehrdimensionalität schafft.

  4. Möbel und Dekoration: Zierliche und kleine Modelle erscheinen luftiger als massive Gartenmöbel und lassen den Balkon nicht so vollgestellt wirken.

  5. Ordnung: Klare Strukturen wirken sich ebenfalls positiv auf einen kleinen Balkon aus. Das Zusammenstellen von Pflanzen und Möbeln in kleine Gruppen schafft zunächst Ordnung.

Tipps, die einen kleinen Balkon größer erscheinen lassen